Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 21°C

Auf die Freundschaft

Mainova ist seit dem Jahr 2002 Sponsoring Partner von Eintracht Frankfurt. Von dieser starken Kooperation profitieren auch Vereine in der Region.
Seit 15 Jahren verbindet Eintracht Frankfurt und Mainova – Hessens größter Energiedienstleister – eine enge Partnerschaft. Dabei hat die Mainova AG als Sponsor unter anderem die Möglichkeit, Freundschaftsspiele in der Region zu präsentieren. Mit diesen Spielen verfolgt das Unternehmen gleich mehrere Ziele: Zum einen bekommen Menschen in der Region so die Möglichkeit, Eintracht Frankfurt in ihrer Heimat hautnah zu erleben, zum anderen haben die Gastgebervereine die Chance, sowohl ihre Sportangebote einem größeren Publikum bekannt zu machen als auch durch die Eintritte Zusatzeinnahmen zu generieren.

 
Bild-Zoom Foto: Heiko Rhode
Hintergrund dieses Engagements ist der Anspruch der Mainova, den Breitensport in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main zu unterstützen und zu fördern. Das hat mehrere Gründe: Sportvereine stabilisieren nicht nur unsere Gesellschaft, indem sie beispielsweise Werte wie Fair Play, Teamgeist und Toleranz vermitteln und die soziale Integration fördern, sondern leisten zudem einen wertvollen Beitrag zur Kinder- und Jugendförderung. Zwei Themen, die dem Unternehmen besonders wichtig sind. Mit Eintracht Frankfurt hat Mainova dabei einen starken Partner an der Seite, dem eine nachhaltige Förderung der Jugend ebenfalls am Herzen liegt.
 
Freundschaftsspiele in Fulda: Jetzt Tickets sichern
 
Am 06.10.2017 präsentiert die Mainova AG ein Freundschaftsspiel von Eintracht Frankfurt gegen den Hessenligisten TSV Lehnerz 1965 e.V. „Engagierte Vereine wie der TSV Lehnerz bereichern unsere Gesellschaft. Auch steht er für erfolgreiche Jugendarbeit. Deshalb freuen wir uns, dass wir dieses einmalige Erlebnis präsentieren können. Denn derartige Spiele sind für den Verein, die Spieler und die Zuschauer immer etwas Besonderes, “ erläutert Ferdinand Huhle, Leiter Unternehmenskommunikation der Mainova AG.
 
Das Spiel beginnt um 18:00 Uhr im Sportpark Johannisau in Fulda. Tickets sind im Vorverkauf im WEMAG-Partner-Fanshop (Heidelsteinstraße 17, 36043 Fulda) erhältlich.
 
Wie bei allen Freundschaftsspielen hat Mainova auch diesmal wieder Einlaufkinder ausgelobt. 22 Kids bekommen so die einmalige Chance, gemeinsam mit den Spielern der Frankfurter Eintracht den Platz zu betreten – und zwar im coolen Mainova-Sportoutfit, das die Kleinen natürlich behalten dürfen.
 
Übrigens: Parallel dazu startet Mainova ein Facebook-Aktion: Zu gewinnen gibt es ein getragenes Original-Trikot von Eintracht-Kapitän David Abraham. Zum Einsatz kam das Trikot beim letzten Freundschaftsspiel in Marburg gegen die SG Treis/Allendorf und den SV Bauerbach Anfang September.
 
 
Mehr aus Anzeige

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse