E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 28°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.07.2018

Tunnelsperrung Zehn Gründe, warum wir uns auf den neuen City-Tunnel freuen

Die Tunnelsperrung raubt uns den letzten Nerv - aber nicht mehr lang. Die letzte von vielen Sperrungen soll nach sechs Wochen am Montag enden. Hier sind zehn Gründe, warum wir uns riesig freuen, dass der Tunnel endlich wieder geöffnet wird. mehr

clearing

Kroatien und Russland im WM-Viertelfinale

Moskau (dpa) - Kroatien hat bei der WM in Russland sein Fußball-Märchen fortgesetzt. Im Elfmeterschießen von Nischni Nowgorod gegen Dänemark wurde Torwart Danijel Subasic mit seinen drei Paraden gegen Christian Eriksen, Lasse Schöne und Nicolai Jörgensen mehr

clearing

Kreise: Seehofer will Ämter abgeben

München. Als Konsequenz aus dem erbitterten Asylstreit mit Kanzlerin Angela Merkel will Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer seine beiden Ämter aufgeben. Das kündigte er am späten Abend in einer CSU-Vorstandssitzung in München an, wie die Deutsche mehr

clearing

CSU-Vorstand unterbricht Sitzung

München. Nach der überraschenden Rücktrittsankündigung von CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer ist die CSU-Vorstandssitzung am Abend zunächst unterbrochen worden. Wie lange die seit fast acht Stunden andauernde Gremiensitzung pausiert, war zunächst unklar. mehr

clearing

Entwarnung nach Sprengstoffverdacht an Rastanlage auf A3

Rohrbrunn. Der Verdacht auf Sprengstoff in einem Fahrzeug an einer Rastanlage auf der Autobahn 3 hat sich nicht bestätigt. Die Absperrmaßnahmen werden in Kürze aufgehoben, wie die Polizei Unterfranken mitteilte. mehr

clearing

CDU betont Unterstützung Merkels für europäische Asyllösungen

Berlin. Die CDU-Spitze hat unmittelbar nach dem Bekanntwerden des Rückzugsangebots von CSU-Chef Horst Seehofer aus allen Ämtern die Unterstützung für den europäischen Kurs von Kanzlerin Angela Merkel in der Asylpolitik betont. mehr

clearing

Dobrindt akzeptiert Seehofers Rücktrittsangebot nicht

München. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt will das Rücktrittsangebot von Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer nicht hinnehmen. „Das ist eine Entscheidung, die ich so nicht akzeptieren kann”, sagte er nach Angaben von Teilnehmern in der Sitzung des ... mehr

clearing

Kreise: Seehofer will Parteivorsitz und Ministeramt abgeben

München. Im erbitterten Asyl-Streit mit Kanzlerin Angela Merkel will Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer beide Ämter aufgeben. Das sagte er in einer CSU-Vorstandssitzung in München, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr. mehr

clearing

Kroatien mit Elfmeter-Sieg über Dänemark ins WM-Viertelfinale

mehr

clearing

Kreise: Seehofer will Parteivorsitz und Ministeramt abgeben

München. Im erbitterten Asyl-Streit mit Kanzlerin Angela Merkel will Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer beide Ämter aufgeben. Das sagte er in einer CSU-Vorstandssitzung in München, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr. mehr

clearing

Russen feiern ausgelassen Einzug der Sbornaja ins WM-Viertelfinale

Moskau. Mit Hupkonzerten, Autokorsos und Jubelrufen haben Zehntausende Russen das Zentrum von Moskau zur Fanmeile gemacht. Wenige Minuten nach dem Sieg von WM-Gastgeber Russland über Spanien strömten zahlreiche Fußballfans auf die Nikolskaja Straße unweit mehr

clearing

CDU-Vorstand liegt Seehofers „Masterplan” nicht vor

Berlin. Dem CDU-Bundesvorstand liegt der von Innenminister Horst Seehofer erstellte „Masterplan Migration” nach Angaben aus Teilnehmerkreisen weiterhin nicht vor. Demnach mussten die Mitglieder der Parteispitze am Abend in Berlin ohne fundierte mehr

clearing

Merkel warnt vor Belastung ihrer EU-Verhandlungsposition

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat im CDU-Bundesvorstand vor einer Belastung ihrer EU-Verhandlungsposition durch einseitige nationale Maßnahmen gewarnt. Sie stehe in aussichtsreichen Gesprächen, sagte Merkel am Abend nach Informationen der dpa aus Teilnehmerkreisen. mehr

clearing

Sprengstoffverdacht - Raststätte bei Aschaffenburg gesperrt

Rohrbrunn. Weil sich möglicherweise Sprengstoff in einem Fahrzeug befindet, ist eine Rastanlage auf der Autobahn 3 gesperrt worden. Am Nachmittag hatte die Polizei das Fahrzeug kontrolliert und festgestellt dass gegen einen der Insassen ein europäischer Haftbefehl vorliegt, wie die ... mehr

clearing

Merkel spricht im CDU-Vorstand von „sehr ernster Situation”

Berlin. Der Asylstreit in der Union geht weiter. Kanzlerin Angela Merkel hat im Bundesvorstand ihrer Partei den Wert der Fraktionsgemeinschaft von CDU und CSU unterstrichen. Nach dpa-Informationen aus Teilnehmerkreisen sprach die CDU-Chefin vor dem Vorstand mehr

clearing

Polizei sucht nach Dreijährigem - Nickerchen unterm Bett

Trossingen. Ein beim Spielen verschwundener Dreijähriger hat in Baden-Württemberg einen Polizeieinsatz ausgelöst. Am Ende stellte sich heraus: Der Knirps machte nur ein Nickerchen. Wie die Polizei schrieb, teilte die Mutter mit, dass ihr Sohn beim Spielen im Garten in Trossingen ... mehr

clearing

Polizei verhindert Gay-Pride-Parade in Istanbul

Istanbul. Die Gay-Pride-Parade in Istanbul wurde das vierte Jahr in Folge verboten. Aktivisten versammeln sich trotzdem. Die Polizei setzt Tränengas ein. mehr

clearing

Kreise: CDU-Präsidium unterstützt Merkels Linie

Berlin. Das CDU-Präsidium hat im Streit mit der CSU geschlossen den europäischen Kurs von Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel unterstützt. Die engste Führungsspitze um Merkel habe sich hinter die von der Kanzlerin auf dem EU-Gipfel in Brüssel erzielten mehr

clearing

Entführungsverdacht: Fünf Männer von Menschenmob ermordet

Neu Delhi. Im indischen Bundesstaat Maharashtra hat eine Menschenmenge fünf Männer getötet, weil sie sie für Kindesentführer gehalten hatte. Nach Angaben der Polizei waren die Männer aus einem Bus gestiegen und von Dorfbewohnern mit Stöcken und Steinen angegriffen worden. mehr

clearing

Ausbruch Häftling türmt mit Hubschrauber

Paris. In Frankreich ist einem Häftling ein spektakulärer Ausbruch gelungen. Per Hubschrauber flüchtete ein 46-Jähriger am Sonntag aus einem Gefängnis südlich von Paris. mehr

clearing

Augenzeugen: Mädchen nach Platzen von Hüpfburg tot

Gorleston. Ein junges Mädchen ist Berichten von Augenzeugen zufolge nach dem Platzen einer Hüpfburg in Ostengland gestorben. Der Vorfall habe sich bei hochsommerlichen Temperaturen an einem Strand in Gorleston ereignet, teilte die Polizei der Grafschaft Norfolk mit. mehr

clearing

Russland im WM-Viertelfinale nach Elfmeterschießen

mehr

clearing

Häftling türmt mit Hubschrauber

Paris. In Frankreich ist einem Häftling ein spektakulärer Ausbruch gelungen. Per Hubschrauber sei er mit Hilfe bewaffneter Komplizen aus dem Gefängnis in Réau geflüchtet, berichteten französische Medien. mehr

clearing
Fotos

Hamilton-Desaster schenkt Vettel WM-Führung

Spielberg. Ein Doppel-Ausfall der beiden Mercedes-Piloten macht in Österreich den Weg für die Formel-1-Konkurrenz frei. Die größten Nutznießer sind Sieger Max Verstappen und Sebastian Vettel. mehr

clearing

Unionsstreit eskaliert - Seehofer widerspricht Merkel

Berlin. Erneute Eskalation im Asylstreit der Union: CSU-Chef Horst Seehofer hat die Konfrontation mit der CDU nochmals verschärft und EU-Verhandlungsergebnisse von Kanzlerin Angela Merkel sehr kritisch bewertet. mehr

clearing

AfD dringt auf Abschottung - Erika Steinbach führt Stiftung

Augsburg. Die AfD hat bei ihrem Parteitag die von der Union diskutierten Asyl-Verschärfungen als unzureichend kritisiert und eine Abschottung Europas verlangt. AfD-Chef Alexander Gauland forderte Innenminister Horst Seehofer in Augsburg zum Sturz von Kanzlerin Angela Merkel auf. mehr

clearing

Bouffier mahnt zu Besonnenheit im Unionsstreit

Berlin. CDU-Bundesvize Volker Bouffier hat zu Besonnenheit im erneut eskalierten Asylstreit der Unionsparteien aufgerufen. „Europa hat sich bewegt wie noch nie, auch auf Druck der CSU”, sagte der hessische Ministerpräsident vor einer CDU-Präsidiumssitzung in Berlin. mehr

clearing

Augenzeugen: Mädchen nach Platzen von Hüpfburg tot

Gorleston. Ein junges Mädchen ist Berichten von Augenzeugen zufolge nach dem Platzen einer Hüpfburg in Ostengland gestorben. Der Vorfall habe sich bei hochsommerlichen Temperaturen an einem Strand in Gorleston ereignet, teilte die Polizei der Grafschaft Norfolk mit. mehr

clearing

Auftakt der Pariser Fashion Week

Paris. In Paris wird Mode zelebriert: Bei den Haute-Couture-Schauen ist Exzentrik angesagt. mehr

clearing

Wikingerstätten und Naumburger Dom sind Weltkulturerbe

Manama. Deutschland hat zwei neue Welterbestätten: Der Naumburger Dom sowie die Wikingerstätten Haithabu und Danewerk gehören nun zum Weltkulturerbe. Das entschied das Unesco-Welterbekomitee. Damit gibt es nun 44 Welterbestätten in Deutschland. mehr

clearing

Verstappen gewinnt in Österreich - Vettel vor Hamilton

Spielberg. Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat das Formel-1- Rennen in Österreich gewonnen. Der Niederländer kam bei seinem ersten Saisonsieg in Spielberg vor dem Ferrari-Duo Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel ins Ziel. In der Fahrerwertung führt Vettel jetzt mit 146 Punkten einen ... mehr

clearing

Magazin kürt München zur lebenswertesten Stadt

München. Die „Monocle”-Liste ist eine von vielen Untersuchungen, die die Lebensqualität von Städten küren. Die Ergebnisse variieren. mehr

clearing

Andy Murray sagt Wimbledon-Teilnahme ab

London. Der zweimalige Sieger Andy Murray hat einen Tag vor dem Turnier-Auftakt seine Wimbledon-Teilnahme doch noch abgesagt. Nach seiner Hüftverletzung fühlt sich die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt noch nicht fit genug für Grand-Slam-Partien über drei Gewinnsätze. mehr

clearing

Beach-Olympiasiegerin Laura Ludwig erstmals Mutter

Berlin. Sie ist Weltmeisterin und zählt zur „Mannschaft des Jahres”. Beachvolleyballerin Laura Ludwig freut sich über ihr erstes Kind. mehr

clearing

Naumburger Dom zum Unesco-Welterbe ernannt

Manama. Der Naumburger Dom in Sachsen-Anhalt ist zum Weltkulturerbe der Unesco ernannt worden. Das Welterbekomitee nahm die deutsche Bewerbung bei der Sitzung in Bahrain nach einer mehr als einstündigen Debatte an. mehr

clearing

Kreise: Seehofer lehnt Merkel-Vorschlag zu Ankerzentren ab

München. Im Asylstreit der Union lehnt Bundesinnenminister Horst Seehofer den Vorschlag von Kanzlerin Angela Merkel ab, in anderen EU-Ländern registrierte Flüchtlinge in Deutschland in sogenannten Ankerzentren unterzubringen. Das machte er in einer CSU-Vorstandssitzung in München ... mehr

clearing

Kreise: Seehofer nennt EU-Ergebnisse nicht wirkungsgleich

München. Im Asylstreit der Union hat Bundesinnenminister Horst Seehofer die europäischen Verhandlungsergebnisse von Kanzlerin Angela Merkel sehr kritisch bewertet. Diese seien nicht wirkungsgleich mit Grenzkontrollen und Zurückweisungen an den Grenzen, sagte er in einer ... mehr

clearing

Kreise: Seehofer nennt EU-Ergebnisse nicht wirkungsgleich

München. Im Asylstreit der Union hat Bundesinnenminister Horst Seehofer die europäischen Verhandlungsergebnisse von Kanzlerin Angela Merkel sehr kritisch bewertet. Diese seien nicht wirkungsgleich mit Grenzkontrollen und Zurückweisungen an den Grenzen, mehr

clearing

Spannung im Unionsstreit - Merkel lässt Lösung vorerst offen

Berlin. Spannung bis zuletzt: Kurz vor getrennten Sitzungen der Unionsparteien hat Kanzlerin Angela Merkel offengelassen, ob im erbitterten Migrationsstreit mit der CSU noch heute eine Lösung gefunden werden kann. mehr

clearing

17-Jähriger stirbt bei Sprung vom Dreimeterbrett

Malchow. Bei einem Sprung in einen See ist ein 17-Jähriger in Malchow an der Mecklenburgischen Seenplatte ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten sich am Vorabend mehrere Jugendliche einer Berufsschulklasse zum Grillen am See getroffen. Einige seien noch einmal ins Wasser ... mehr

clearing

52 Verletzte bei Busunfall auf Fahrt ins Jugendcamp

Rüting. Bei einem Busunfall nördlich von Lübeck sind 52 Menschen verletzt worden, darunter hauptsächlich Kinder und Jugendliche aus Hessen. Der Bus war am Abend mit 38 Kindern, mehreren Betreuern und dem Fahrer auf dem Rückweg in ein Ferienlager, als er mit einem Rettungswagen ... mehr

clearing

Neil Young will Trump nicht mit Songs aufwerten

Berlin. Der Name Trump ist tabu. Zumindest für den Songwriter Neil Young. mehr

clearing

Weitere Leichen nach Unglück im Mittelmeer geborgen

Tripolis. Nach dem Unglück im Mittelmeer mit mehr als 100 vermissten Flüchtlingen hat die libysche Küstenwache nach eigenen Angaben sechs weitere Leichen geborgen. Bereits zuvor hatte die Küstenwache drei tote Babys geborgen, deren Bilder einen Schock auslösten. mehr

clearing

Claudia Cardinale kämpft für Frauenrechte

Frankfurt. „Die Schlacht geht weiter”. Schauspielerin Claudia Cardinale engagiert sich für die Rechte von Frauen. mehr

clearing

Bayreuth sucht einen neuen Lohengrin

Bayreuth. Die Idee klang charmant - ein aufs italienische und französische Fach spezialisierter Tenor verkörpert Richard Wagners Lohengrin. Doch dreieinhalb Wochen vor der Eröffnung der Bayreuther Festspiele springt Roberto Alagna ab. Und nun? mehr

clearing

Über 10 Millionen sehen Uruguays 2:1-Erfolg

Berlin. Eine Rekord-Einschaltquote von mehr als 30 Millionen Zuschauern: Davon haben ARD und ZDF vor der WM geträumt. Mit dem Vorrunden-Aus der deutschen Nationalelf ist dieser Traum jedoch geplatzt. Dennoch können sich die beiden Sender über den Quotenkönig Fußball ... mehr

clearing

Froome-Team Sky zuversichtlich trotz Tour-Startverweigerung

Berlin. Radprofi Chris Froome wird offenbar doch noch gestoppt. Laut „Le Monde” soll der britische Seriensieger von den Tour-Veranstaltern Startverbot für die am kommenden Samstag beginnende 105. Frankreich-Rundfahrt erhalten haben. mehr

clearing

Merkel lässt Lösung des Streits mit der CSU offen

Berlin. Spannung bis zuletzt: Kanzlerin Angela Merkel hat sich zunächst nicht darauf festgelegt, ob der erbitterte Migrationsstreit mit der CSU bereits heute gelöst werden kann. Sie werde alles daran setzen, dass es sowohl bei CDU als auch CSU Ergebnisse gebe, mehr

clearing

Schalke geschockt vom Harit-Unglück: „Tragödie”

Gelsenkirchen. Der Trainingsstart auf Schalke wird vom schweren Verkehrsunfall von Amine Harit überschattet. Der Club unterstützt den Spieler, der von den Behörden zu einem Unfall mit Todesfolge befragt wird. mehr

clearing

Trump: Saudi-Arabien will Ölproduktion hochfahren

Washington. Saudi-Arabien wird nach Angaben von US-Präsident Donald Trump seine Ölproduktion hochfahren, um die steigenden Rohölpreise auf den Weltmärkten abzufedern. Er habe in einem Gespräch mit König Salman darum gebeten, schrieb Trump am Samstag auf Twitter. Salman habe eingewilligt. mehr

clearing

Merkel lässt Lösung des Streit mit der CSU offen

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat sich nicht darauf festgelegt, ob der erbitterte Migrationsstreit mit der CSU bereits heute gelöst werden kann. Sie werde alles daran setzen, dass es sowohl bei CDU als auch CSU Ergebnisse gebe, bei denen sie Verantwortung mehr

clearing

„Fall der Götter”: Die Superstars sind weg

Bronnizy. Das Ende der Superstars Messi und Ronaldo auf der WM-Bühne - auf jeden Fall in Russland. Womöglich für immer. Die Zeit für eine neue Generation ist schon angebrochen. Erster Anwärter: Frankreichs Mbappé. mehr

clearing

Mindestens 47 Tote bei Busunglück in Indien

Dhumakot. Bei einem schweren Busunglück in Indien sind mindestens 47 Menschen ums Leben gekommen. Der überfüllte Bus war von der Straße abgekommen und in eine Schlucht gestürzt. In dem Bus war Platz für 28 Menschen, an Bord waren jedoch 58. Der Busfahrer sei unter den Toten. mehr

clearing

Polen: Keine Abmachungen über Rückführungen von Migranten

Warschau. Nach Tschechien und Ungarn bestreitet auch Polen Abmachungen mit Kanzlerin Angela Merkel über eine beschleunigte Rückführung von Migranten. Wie Ungarn ließ aber auch die polnische Regierungssprecherin offen, ob damit auch künftige Verhandlungen ausgeschlossen seien. mehr

clearing

DFB-Dilemma auch bei Ja-Wort: Löw müsste sich ändern

Berlin. Radikale Veränderungen müssen her, kündigte Bundestrainer Löw nach dem desaströsen WM-Aus an. Auch sein Führungsstil und sein engstes Umfeld wären nicht ausgeschlossen, heißt es aus dem DFB. Ist der Weltmeister-Coach dazu bereit? Die Antwort gibt es wohl in Kürze. mehr

clearing

Fast 100 Grad minus: Kältester Ort kälter als gedacht

Boulder. Der kälteste Ort der Erde ist noch kälter als bisher gedacht. Viel tiefere Temperaturen dürften kaum mehr möglich sein, erklären Forscher. mehr

clearing

Zverev-Brüder bereit für Wimbledon

London. Die Brüder Alexander und Mischa Zverev inspirieren sich gegenseitig. Vor Wimbledon wurde der ältere Mischa zum Protagonisten. Auf den Rasenplätzen des berühmtesten Tennis-Turniers der Welt soll es aber der Jüngere für die deutschen Herren richten. mehr

clearing

Paar tot in Bochum entdeckt - Mordkommission ermittelt

Bochum. Nach dem Fund eines toten Paares in Bochum hat eine Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei hatte einen 36 Jahre alten Mann und eine 32-jährige Frau in der Nacht zu Samstag leblos in ihrer Wohnung entdeckt. mehr

clearing

„Le Monde”: Froome erhält Startverbot bei der Tour de France

Paris. Der viermalige Toursieger Chris Froome soll nach einem Bericht der französischen Tageszeitung „Le Monde” bei der am kommenden Samstag beginnenden Tour de France nicht starten dürfen. mehr

clearing

Travolta hält seine Filme für nicht jugendfrei

Berlin. Früher wurde viel mehr geflucht als heute. Findet John Travolta. mehr

clearing

Brüssel sucht in Afrika Partner für Aufnahmelager

Berlin. Die EU-Kommission sucht in Afrika Länder, die Aufnahmelager für Flüchtlinge auf ihrem Territorium einrichten. mehr

clearing

Lkw-Maut gilt jetzt auf allen Bundesstraßen

Berlin. Die Lkw-Maut ist seit langem eine verlässliche Milliardenquelle. Jetzt hat der Bund das kostenpflichtige Netz kräftig ausgedehnt und sichert sich noch mehr Geld für Investitionen in strapazierte Fahrbahnen und Brücken. mehr

clearing

Billy Joel begeistert Fans in Hamburg

Hamburg. Er kam, sang - und zog eine Show vom Feinsten ab: „Piano Man” Billy Joel hat sein einziges Deutschland-Konzert in Hamburg gegeben. Über seinen besonderen Bezug zu Deutschland verlor er indes kein Wort. mehr

clearing

Löw-Imitator Matze Knop: Jogi soll weitermachen

Bad Vilbel. Der Comedian Matze Knop hofft, dass Joachim Löw auch nach der WM-Pleite in Russland Bundestrainer bleibt. „Man gewinnt zusammen und man verliert gemeinsam”, sagte der Löw-Imitator am Sonntag dem Privatsender Hit Radio FFH. mehr

clearing

Auschwitz-Prozesse Gedenken an Fritz Bauer mit Steinmeier

Frankfurt. Heute wird Fritz Bauer in der Paulskirche geehrt. Der ehemalige hessische Generalstaatsanwalt ist vor allem mit den Frankfurter Auschwitz-Prozessen (1963-1965) verbunden, die weit über die Bundesrepublik hinaus ein Zeichen setzten. mehr

clearing

Regierung will umfassendes Programm für mehr Pflegekräfte

Berlin. In der Pflege sollen Tausende neue Stellen besetzt werden. Doch die große Frage lautet: Wie lassen sich schnell Interessenten anlocken? Gleich drei Minister wollen dafür nun einen deutlichen Anstoß geben. mehr

clearing

Neu-Coach Kovac legt bei Bayern los

München. Ohne die gefrusteten WM-Stars startet der FC Bayern am Montag unter Neu-Trainer Niko Kovac seine Saisonvorbereitung. Hochkarätige Testspiele, eine USA-Reise und ein Trainingslager am Tegernsee stehen an. Spannende Personalien könnte der Fußball-Sommer auch bringen. mehr

clearing

Slowakei: Keine Anfrage aus Berlin zu Rückführungsabkommen

Bratislava. Der Schengen-Außenstaat Slowakei steht nicht auf der Liste der Staaten, mit denen Deutschland Verwaltungsabkommen zur beschleunigten Rückführung von Asylbewerbern abschließen will. mehr

clearing

Straßenfeste in Uruguay nach Achtelfinalsieg über Portugal

Montevideo. Auf die nervöse Stille folgte die Euphorie: Nach dem 2:1-Sieg über Europameister Portugal im WM-Achtelfinale feierten Fans in Uruguays Hauptstadt Montevideo ausgelassen in den Straßen. mehr

clearing

Polizei: Darmstädter Heinerfest bisher friedlich

Darmstadt. Mit einer positiven Zwischenbilanz der Polizei geht das Darmstädter Heinerfest in die Schlussphase. „Bisher ist alles weitgehend ordentlich und gesittet verlaufen. mehr

clearing

Zwei Schwerverletzte 38 Kinder aus Nordhessen bei Busunfall verletzt: ein Betreuer schwer verletzt

Rüting. Bei einem Busunfall nördlich von Lübeck sind 46 Menschen verletzt worden. Unten den Opfern waren hauptsächlich Kinder und Jugendliche aus Hessen. mehr

clearing

Zehntausende demonstrieren gegen Trumps Migrationspolitik

Washington. Die „Null-Toleranz-Politik” von Donald Trump gegenüber Migranten stößt an ihre Grenzen. Gerichte sehen die Lage anders als der Präsident. Vielen Amerikanern liegt besonders ein Thema schwer auf dem Herzen. mehr

clearing

Fast jedem Zweiten fällt das Bewerbungsanschreiben schwer

Berlin. Für fast jeden zweiten Deutschen stellt das Anschreiben bei der Bewerbung für Jobs eine besondere Herausforderung dar. mehr

clearing

Medien: Nowitzki-Team Dallas einigt sich mit Jordan

Dallas. Die Dallas Mavericks aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben sich US-Medienberichten zufolge mit Centerspieler DeAndre Jordan auf einen Einjahresvertrag geeinigt. mehr

clearing

VW-Chef glaubt an langfristigen Erfolg der DFB-Elf

Wolfsburg. VW-Chef Herbert Diess bereut den Einstieg des Autobauers als neuer Generalsponsor des DFB auch nach dem WM-Scheitern der Nationalmannschaft nicht. „Dieses Engagement ist genau richtig, weil wir an den langfristigen Erfolg der Mannschaft glauben”, mehr

clearing

Medien: Nowitzki-Team Dallas einigt sich mit Jordan

Dallas. Die Dallas Mavericks aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA haben sich US-Medienberichten zufolge mit Centerspieler DeAndre Jordan auf einen Einjahresvertrag geeinigt. mehr

clearing

Schwer verletzt Motorradfahrer im Taunus von Straße gedrängt

Heidenrod. Ein Motorradfahrer ist beim Überholen im Taunus von der Straße gedrängt und schwer verletzt worden. Der 34-Jährige wollte am Samstagabend auf der Bundesstraße 260 zwischen Grebenroth und Egenroth an mehr

clearing

Lebensgefahr Achtjährige stürzt aus Fenster mit Fliegengitter

Frankfurt. Ein acht Jahre altes Mädchen ist in Frankfurt beim Sturz aus einem Fenster lebensgefährlich verletzt worden. Ein Fliegengitter hatte nachgegeben. mehr

clearing

Mindestens 40 Tote bei Busunglück in Indien

Dhumakot. Bei einem schweren Busunglück in Indien sind mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Der Bus war von der Straße abgekommen und in eine Schlucht gestürzt, wie ein Polizeibeamter sagte. mehr

clearing

Open Arms Madrid erlaubt Anlegen der Flüchtlingsretter in Barcelona

Madrid. Nach der Rettung Dutzender Flüchtlinge aus dem Mittelmeer vor Libyen darf ein Boot einer spanischen Hilfsorganisation in Barcelona anlegen. Italien und Malta hatten zuvor klar gemacht, dass sie sich für das Schiff nicht zuständig fühlen. mehr

clearing

Rätseln um Messi-Zukunft geht weiter

Bronnizy. Auch am Morgen nach dem Aus für Argentinien bei der Fußball-WM in Russland herrschte Ungewissheit über die Zukunft von Superstar Lionel Messi in der Nationalmannschaft. Der 31 Jahre alte Kapitän der Albiceleste äußerte sich vorerst weiter nicht. mehr

clearing

Gegen nationale Alleingänge: SPD mit Papier zur Asylpolitik

Berlin. Die SPD positioniert sich mit einem eigenen Papier im Asylstreit zwischen den Koalitionspartnern CDU und CSU. Die engere Parteiführung um SPD-Chefin Andrea Nahles und Vizekanzler Olaf Scholz hat dazu einen fünf Punkte umfassenden Plan für eine europäische mehr

clearing

Schleswig-Holstein Auf dem Weg zum Jugendcamp: Viele Verletzte bei Busunfall

Rüting. Ein mit Kindern besetzter Reisebus ist auf dem Weg zu einem Feriencamp in Schleswig-Holstein. Auf einer Landstraße stößt er mit einem Rettungswagen zusammen. Der Bus war dabei offenbar auf der falschen Straßenseite. mehr

clearing

Jobsuche Scheitern als Chance: Studienabbrecher „gesuchte Spezies”

Frankfurt. Studienabbrecher sind für viele Unternehmen willkommene Kandidaten für eine Ausbildung. Und es gibt genügend von ihnen - etwa ein Drittel bricht das Studium in der Frühphase ab. mehr

clearing

Ex-CDU-Frau Erika Steinbach führt AfD-nahe Stiftung

Augsburg. Die CDU hat die Konrad-Adenauer-Stiftung, das SPD-Bildungswerk ist nach Friedrich Ebert benannt. Da will die AfD nicht nachstehen und ihr Gedankengut per Stiftung in der Gesellschaft verbreiten. An der Spitze steht eine prominente Ex-CDU-Frau. mehr

clearing

Härtetest für Schröder und Co.: „Das schwerste Spiel”

Novi Sad. Mit 25 Punkten führte NBA-Profi Dennis Schröder die deutschen Basketballer in seiner Heimatstadt Braunschweig zum Sieg gegen Österreich. Schon am Montag wartet in der Qualifikation für die WM 2019 in China aber eine deutlich kniffligere Aufgabe. mehr

clearing

Rückführung von Migranten scheitert vor allem in Deutschland

Berlin. Rückführungen bereits in der EU registrierter Asylbewerber scheitern nach einem Medienbericht weniger an der Rücknahmebereitschaft der Erstankunftsländer als an Problemen in Deutschland. mehr

clearing

Umstrittenes Sex-Gesetz in Schweden in Kraft

Stockholm. In Schweden ist zum Monatsbeginn ein umstrittenes Sex-Gesetz in Kraft. Ohne erkennbare Zustimmung des Partners gilt der Akt als Vergewaltigung. Das ist härter als in Deutschland - und birgt noch viele Probleme. mehr

clearing

Waldeck-Frankenberg Motorradfahrer stirbt nach missglücktem Überholvorgang

Willingen. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Willingen (Landkreis Waldeck-Frankenberg) tödlich verletzt worden. Der 67-Jährige war am Samstagnachmittag auf der Uplandstraße im Ortsteil Schwalefeld unterwegs, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing

Boateng: Rücktritt „war nie ein Thema”

Berlin (dpa) - Abwehrspieler Jérôme Boateng hat nach dem krachenden Scheitern bei der Fußball-WM einen Rücktritt aus der Nationalelf ausgeschlossen. „Das war nie ein Thema für mich. mehr

clearing

VW-Chef: Festnahme von Audi-Chef Stadler war „Riesenschock”

Berlin. VW-Chef Herbert Diess hat geschockt auf die Festnahme des inzwischen beurlaubten Audi-Chefs Rupert Stadler reagiert. „Das war für mich in der Tat ein Riesenschock”, sagte Diess der „Bild am Sonntag”. mehr

clearing

Schlichtungsstelle Reiserecht? Tourismusbranche skeptisch

Frankfurt/Main. Schlichtungsstellen helfen Verbrauchern und Unternehmen, Konflikte beizulegen. Das geht meist schneller und ist billiger als ein Rechtsstreit. In der Reisebranche gibt es allerdings Vorbehalte. mehr

clearing

Mülldeponien werden Mangelware - Entsorgungsnotstand droht

München. Mehr Abfall, weniger Deponien - kann das gut gehen? Dank Baubooms produziert Deutschland inzwischen über 400 Millionen Tonnen Abfälle im Jahr. Doch die Zahl der Deponien schrumpft und schrumpft. mehr

clearing

Rebellen geben mehrere Städte im Süden Syriens auf

Damaskus. Im syrischen Bürgerkrieg kann das Regime von Präsident Assad einen weiteren Erfolg verbuchen: Am Ende schwerer Kämpfe geben die Rebellen mehrere bisher von ihen gehaltene Städte auf. Derweil bereitet man sich im Nachbarland Israel auf die Behandlung zahlreicher Verletzter vor. mehr

clearing

Boateng: Rücktritt „war nie ein Thema”

Berlin (dpa) - Abwehrspieler Jérôme Boateng hat nach dem krachenden Scheitern bei der Fußball-WM einen Rücktritt aus der Nationalelf ausgeschlossen. „Das war nie ein Thema für mich. mehr

clearing

Flughafen Tegel macht 112 Millionen Euro Gewinn

Berlin. Der Berliner Flughafen Tegel bleibt für die Betreiber trotz der Air-Berlin-Pleite ein Gewinnbringer. Im vergangenen Jahr lag der Überschuss bei 112 Millionen Euro, wie aus dem Geschäftsbericht der Flughafengesellschaft hervorgeht. Im Jahr 2016 waren es 118,8 Millionen Euro. mehr

clearing

Britisches Magazin kürt München zur lebenswertesten Stadt

München. Einmal im Jahr legt das britische Magazin „Monocle” sein Ranking der lebenswertesten Städte der Welt vor. 2018 steht in der Liste der 25 „most liveable cities” nach Jahren wieder eine deutsche Metropole ganz oben: München. mehr

clearing

Schweinsteiger gewinnt mit Chicago gegen New York

Chicago. Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat mit Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS nach zuletzt drei Unentschieden in Folge einen Heimsieg gefeiert. mehr

clearing

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Moskau. Gastgeber Russland träumt vor dem Duell mit Favorit Spanien vom Einzug in das Viertelfinale der WM. Im zweiten Achtelfinale am Sonntag trifft Kroatien auf Dänemark. mehr

clearing

Travolta distanziert sich von alten Filmerfolgen

Berlin. US-Filmstar John Travolta hat zwei seiner größten Erfolge seinen Kindern noch nicht gezeigt. „Grease” und „Saturday Night Fever” seien die „Filme mit den wohl meisten Flüchen in der Filmgeschichte”, sagte Travolta der „Bild am ... mehr

clearing
1 2
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 01.07.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen