Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 03.03.2014

Fotos Umfrage

Trainerabgang bei der SGE Armin Veh verlässt Eintracht Frankfurt

Frankfurt. Trainer Armin Veh will Eintracht Frankfurt am Ende der Saison verlassen. mehr

clearing
Fotos Umfrage

Eintracht-Trainer geht von Bord Das sagen die Fans: "Danke für alles, Armin!"

Frankfurt. Armin Veh wird die Eintracht zum Saisonende verlassen: Die Nachricht traf viele Fans wie ein Schlag. In die Reaktionen auf den sozialen Netzwerken mischen sich Sympathiebekunden und Dankbarkeit mit Spekulationen über einen möglichen Nachfolger. mehr

clearing
Umfrage

Armin Veh verlässt Eintracht Kommentar: Ein herber Verlust

Der Weggang Armin Vehs ist ein herber Verlust für die Eintracht. Doch als Saisonziel stets den Klassenerhalt zu nennen, ist für den ehrgeizigen Coach einfach zu wenig, meint unser Mitarbeiter Stefan Swoboda. mehr

clearing
Video Fotos Umfrage

Armin Veh verlässt Eintracht Frankfurt Veh beklagt Mangel an Perspektiven

Frankfurt. Was intern schon länger bekannt war, wurde am Montag auch publik. Dem Erfolgscoach fehlen bei der Eintracht auf Dauer die sportlichen Perspektiven. Zu seiner Zukunft sagt Veh noch nichts. mehr

clearing
Fotos

Limburger Bischofsskandal Tebartz: Limburg-Bericht ist in Rom

Frankfurt. Das nächste Kapitel in der langen Geschichte um den Limburger Bischofsskandal ist aufgeschlagen: Der Untersuchungsbericht um die explodierten Baukosten für den Bischofssitz ist fertig, jetzt wird er im Vatikan geprüft. Wie lange das dauern wird, ist aber offen. mehr

clearing

Toter am Mainufer stammt aus Hainburg

Der Tote, der am Sonntag in Großauheim am Mainufer gefunden wurde, ist identifiziert. Die Todesursache jedoch ist weiterhin unklar. mehr

clearing

Ukraine: Russland spricht von Hilfseinsatz, Westen von Aggression

New York. Russland hat seinen umstrittenen Militäreinsatz auf der ukrainischen Halbinsel Krim mit einem Hilferuf des abgesetzten Präsidenten Viktor Janukowitsch begründet. UN-Botschafter Witali Tschurkin sagte vor dem Weltsicherheitsrat in New York, mehr

clearing

Krise auf der Krim sorgt an US-Börsen für Minus

New York. Die Unsicherheit um die Ukraine hat auch am US-Aktienmarkt für Verluste gesorgt. Anleger würden zusehends nervöser und schichteten in als sicher geltende Anlagen um, sagten Börsianer. mehr

clearing

Forscher erwecken Riesenvirus aus dem Permafrost zum Leben

Marseille. Forscher haben 30 000 Jahre alte, bislang unbekannte Riesenviren aus dem Permafrostboden zum Leben erweckt. Pithovirus sibericum infiziere bestimmte Amöben, berichten die Wissenschaftler in den «Proceedings» der US-Nationalen Akademie der Wissenschaften. mehr

clearing

UN-Botschafter: Russland folgt Janukowitschs Hilferuf

New York. Russland hat seinen umstrittenen Militäreinsatz auf der ukrainischen Halbinsel Krim mit einem Hilferuf des abgesetzten Präsidenten Viktor Janukowitsch begründet. UN-Botschafter Witali Tschurkin sagte vor dem UN-Sicherheitsrat, Janukowitsch habe Kremlchef mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 3.03.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 3.03.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Vettels Motorsportchef: Auftakt zwei Monate zu früh

Salzburg. Für Helmut Marko, Motorsportchef von Weltmeister Sebastian Vettel bei Red Bull, kommt das erste Formel-1-Rennen viel zu früh. mehr

clearing

St. Pauli mit Ausrufezeichen - 2:1 gegen Union Berlin

Hamburg. Der FC St. Pauli hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Hamburger setzten sich dank des späten Siegtreffers von Fin Bartels mit 2:1 gegen den 1. FC Union Berlin durch. mehr

clearing

Russland spricht von Hilfseinsatz, Westen von Aggression

New York. Russland hat seinen umstrittenen Militäreinsatz auf der ukrainischen Halbinsel Krim mit einem Hilferuf des abgesetzten Präsidenten Viktor Janukowitsch begründet. mehr

clearing

St. Pauli siegt im Verfolger-Duell gegen Union Berlin

Hamburg. Der FC St. Pauli hat im Kampf um den Bundesliga-Aufstieg Boden gut gemacht. Die Hamburger gewannen am Abend das Verfolger-Duell der 2. Fußball-Bundesliga gegen Union Berlin mit 2:1. St. Pauli hat nun als Tabellen-Vierter einen Zähler Rückstand auf den Tabellen-Dritten ... mehr

clearing

St. Pauli: 2:1 gegen Union Berlin

Hamburg. Der FC St. Pauli hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Hamburger setzten sich dank des späten Siegtreffers von Fin Bartels (88.) mit 2:1 (0:0) gegen den 1. FC Union Berlin durch und kletterten damit auf den vierten Tabellenplatz. mehr

clearing

Timoschenko ruft Weltgemeinschaft zu Stärke gegen Russland auf

Washington. Die ukrainische Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko hat die Weltgemeinschaft zu entschlossenen Maßnahmen gegen Russland aufgerufen. Sie bitte jeden Staatenlenker in der Welt, alle Möglichkeiten zu nutzen, damit die Ukraine die Krim nicht verliere. mehr

clearing

Obama drängt in Nahost-Gesprächen auf Kompromiss

Washington. Im Ringen um ein umfassendes Friedensabkommen zwischen Israelis und Palästinensern hat US-Präsident Barack Obama beide Seiten zu Kompromissbereitschaft aufgerufen. Eine Zwei-Staaten-Lösung sei immer noch möglich. mehr

clearing

Obama sieht Russland auf «falscher Seite der Geschichte»

Washington. US-Präsident Barack Obama sieht Russland im Ukraine-Konflikt «auf der falschen Seite der Geschichte». Das sagte er vor einem Treffen mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor Reportern im Weißen Haus in Washington. mehr

clearing

Ermittlungen gegen Friedrich im Fall Edathy in Sicht

Berlin. In der Edathy-Affäre rücken Ermittlungen gegen den früheren Bundesminister Hans-Peter Friedrich näher. Die Berliner Staatsanwaltschaft bat die Bundesregierung um die dazu nötige Ermächtigung. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 3.03.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 3.03.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Westen droht Moskau mit Sanktionen

Berlin. Die EU und die USA drohen Russland mit Sanktionen, sollte Moskau seinen Truppen nicht aus der Ukraine zurückziehen. Die EU-Staats und Regierungschefs wollen darüber am Donnerstag bei einem Sondergipfel beraten. mehr

clearing

Analyse: Drohungen und Bitten der EU an Moskau

Brüssel. Die Europäische Union verschärft den Ton gegenüber Russland. Falls Moskau die Truppen nicht zurückzieht, drohen Sanktionen. Aber zugleich bittet die EU den russischen Präsidenten Wladimir Putin nachdrücklich, zu Verhandlungen mit der Ukraine bereit zu sein. mehr

clearing

Auto fährt Faschingsgruppe an

Winsen. Ein 44 Jahre alter Autofahrer hat zwei Mitglieder einer Faschingsgruppe im niedersächsischen Winsen vermutlich absichtlich angefahren und schwer verletzt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet, teilte die Polizei Harburg mit. mehr

clearing

Masern auf Kreuzfahrtschiff ausgebrochen

Berlin (dpa) - Nach einem Masern-Ausbruch auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer hat das Robert Koch-Institut deutsche Reisende aufgerufen, ihren Impfstatus zu prüfen. Passagiere der «Costa Pacifica» könnten sich angesteckt haben, hieß es in einer Mitteilung. mehr

clearing

EU-Sondergipfel zu Ukraine einberufen

Brüssel. EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy hat für diesen Donnerstag einen Sondergipfel der EU-Staats- und Regierungschefs über die Lage in der Ukraine einberufen. Er teilte am Abend in Brüssel mit, die Gipfelrunde solle beraten, wie die Situation im Konflikt mehr

clearing

Polizei Hessen Flucht vor Polizei endet in Sackgasse

Büttelborn. mehr

clearing

US-Außenminister Kerry reist in die Ukraine

Kiew. Nach der Zuspitzung der Lage auf der Krim wird US-Außenminister John Kerry morgen in der Ukraine erwartet. Kerry wolle in der Hauptstadt Kiew mit Vertretern der neuen Regierung und Parlamentariern zusammentreffen, kündigte eine Sprecherin in Washington an. mehr

clearing

Polizei Hessen Rhein-Main Aus Krankenhaus geflüchtet

Friedberg. mehr

clearing

Paralympics-Vorbereitung trotz Krim-Krise

Berlin. Wenige Hundert Kilometer westlich von Sotschi findet der schärfste Konflikt in Europa seit dem Ende des Kalten Krieges statt. Die Paralympics sollen trotz der Krim-Krise am Freitag beginnen - ohne Gefahr für die Athleten und mit dem deutschen Team. mehr

clearing

Laut Russland kein Ultimatum an ukrainische Streitkräfte

Moskau. Russland hat Medienberichte über ein Ultimatum an die ukrainischen Streitkräfte auf der Krim zurückgewiesen. Das sei «völliger Blödsinn», sagte ein Stabsvertreter der russischen Schwarzmeerflotte der Agentur Interfax. mehr

clearing

Bericht zu Limburger Bischofsskandal dem Vatikan übergeben

Frankfurt/Main. Der Papst hat das wichtigste Papier für eine Entscheidung über die Zukunft des Limburger Bischofs Franz-Peter Tebartz-van Elst vorliegen. Erzbischof Robert Zollitsch, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, übergab den mit Spannung erwarteten mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 3.03.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 3.03.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing

Russland: Kein Ultimatum an ukrainische Streitkräfte

Moskau. Russland hat Berichte über ein Ultimatum an die ukrainischen Streitkräfte auf der Halbinsel Krim zurückgewiesen. Das sei «völliger Blödsinn», sagte ein Stabsvertreter der russischen Schwarzmeerflotte am Abend der Agentur Interfax. mehr

clearing

Analyse: Putin und Merkel begegnen sich als Profis

Berlin. Es ist die Geschichte zweier mächtiger Politiker, deren Sympathie füreinander geringer sein mag als für das Land des anderen. Es ist die Verbindung des russischen Staatschefs und der deutschen Kanzlerin, die sich vielleicht nicht wirklich mögen, aber die Intelligenz des ... mehr

clearing

Feature: Der neue Alltag auf der Krim

Simferopol. Fast wie im Auge eines Hurrikans wirkt die Stimmung in Simferopol zu Wochenbeginn. Banken und Mobilfunkläden haben geöffnet, reger Verkehr herrscht in der Hauptstadt der Autonomen Republik Krim. mehr

clearing

Ermittlungen gegen Friedrich in Sicht

Berlin. In der Edathy-Affäre rücken Ermittlungen gegen den als Minister zurückgetretenen Hans-Peter Friedrich näher. Die Berliner Staatsanwaltschaft bat die Bundesregierung um die dazu nötig Ermächtigung. mehr

clearing

Meisterwerke von ECM wiederveröffentlicht

Berlin. Es war 1969, als mit Mal Waldron Trio's «Free At Last» das erste Album bei ECM veröffentlicht wurde. Das Jazz-Label erinnert nun zum 45. Jubiläum an die Anfangszeit und bringt in diesem Frühjahr sieben Meisterwerke wieder auf den Markt. mehr

clearing

Kriminelle nutzen Sepa-Umstellung

Düsseldorf. Verbraucher sollten im Zuge der Sepa-Umstellung nicht auf Phishing-Mails hereinfallen. Kriminelle nutzen derzeit verstärkt die Verunsicherung von Bankkunden, um an ihre Zugangsdaten zu gelangen. mehr

clearing

Frauen leisten mehr im Haushalt

Essen. Obwohl immer mehr Frauen arbeiten gehen, übernehmen sie weiterhin den Löwenanteil der Arbeit im Haushalt. Das legt eine Studie nahe, für die Daten von rund 5000 Paaren ausgewertet wurden. mehr

clearing

Autosalon in Genf VW: Polo-Ableger im neuen Design

Wolfsburg. VW frischt die Polo-Familie auf: Nachdem der Wolfsburger Hersteller schon vor einigen Wochen den Drei- und Fünftürer im neuen Design gezeigt hat, stellen die Niedersachsen nun ein Update für die übrigen Familienmitglieder in Aussicht. mehr

clearing

UN-Sicherheitsrat ruft weitere Sondersitzung zu Ukraine ein

New York. Angesichts der wachsenden Spannungen zwischen Russland und der Ukraine um die Halbinsel Krim will sich der UN-Sicherheitsrat noch heute erneut mit dem Thema befassen. Das Treffen solle um 21.30 Uhr deutscher Zeit stattfinden, teilten die Vereinten Nationen mit. mehr

clearing

Fragen & Antworten: Gas und Benzin in der Krim-Krise

Berlin/Hamburg. Die Auseinandersetzung zwischen Russland und der Ukraine führt Europa und Deutschland schmerzhaft die Abhängigkeit von Energie-Importen vor Augen. Umgekehrt könnte die starke wirtschaftliche Verflechtung Moskau von einer Eskalation abhalten. mehr

clearing

Frankfurt unterstützt Kreative bei der Atelier-Suche

Frankfurt/Main. Frankfurt hat seit 2011 rund 80 Kreative bei der Suche nach geeigneten, preiswerten Arbeitsräumen unterstützt. Darunter sind drei Anträge aus dem laufenden Jahr, die Planungsdezernent Olaf Cunitz (Grüne) mehr

clearing

Prozessauftakt für Popstar Justin Bieber in Miami

Miami. Kurz vor dem Auftakt seines Prozesses wegen eines illegalen Straßenrennens in Miami hat sich der kanadische Popstar Justin Bieber (20) via Kurznachrichtendienst Twitter unbeeindruckt gezeigt. mehr

clearing

Analyse: Wie die Krim die Welt auf den Kopf stellt

Berlin. Für ukrainische Nationalisten und Kreml-Gegner besteht kein Zweifel: Das militärische Eingreifen auf der Krim hat Russlands Präsident Wladimir Putin von langer Hand vorbereitet. mehr

clearing

Polizei Rhein-Main Hessen Maskierter Mann überfällt Geldboten

Bad Hersfeld. Mit einer Fastnachtsmaske verkleidet hat ein Mann einen 18 Jahre alten Geldboten in Bad Hersfeld überfallen. Der Täter sprach den jungen Mann am Montagmorgen auf dem Parkplatz eines Geldinstituts an und bedrohte ihn mit einer Pistole. mehr

clearing

IWF fordert EU zu Wachstumsförderung auf

Bilbao. Der Weltwährungsfonds (IWF) hat die Europäische Union zu weiteren Reformen zur Förderung des Wirtschaftswachstums aufgefordert. mehr

clearing

Thomas Steinmüller, Klinik-Chef „Wir geben zu viel Geld aus“

Das städtische Klinikum Frankfurt Höchst operiert im Minus. Seit das Urteil der Wirtschaftsprüfer der KPMG öffentlich geworden ist, wird die Debatte um die Fusion mit den Kliniken des Main-Taunus-Kreises noch intensiver geführt. Thomas Steinmüller ist seit 2011 kaufmännischer ... mehr

clearing

Amy Winehouse Stiftung bekommt Millionen

London. Die nach dem Tod der Sängerin Amy Winehouse gegründete Stiftung zur Sucht-Bekämpfung kann ihr Programm an Schulen fortsetzen. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 3.03.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 3.03.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing

Riesenhut von Pharrell Williams versteigert

New York. Der überdimensionale Hut, mit dem der US-Musikproduzent Pharrell Williams (40) bei der diesjährigen Grammy-Verleihung für Aufsehen gesorgt hat, gehört jetzt einer Fastfood-Kette. mehr

clearing

Neue Single von Coldplay - Album kommt im Mai

London. Fast zweieinhalb Jahre nach ihrem letzten Album haben Coldplay einen Vorgeschmack auf die nächste Platte «Ghost Stories» gegeben. mehr

clearing

Erste irische Bank kehrt in Gewinnzone zurück

Dublin. Mit der irischen Geschäftsbank Bank of Ireland hat erstmals seit der Finanzkrise ein irisches Finanzinstitut wieder Gewinn gemacht. mehr

clearing

Moskau weist Kritik von US-Außenminister Kerry zurück

Moskau. In der Krim-Krise hat Russland die jüngste Kritik von US-Außenminister John Kerry als «unannehmbar» zurückgewiesen. Er hatte gedroht, dass Russland aus dem Kreis der G8-Industriestaaten ausgeschlossen werden könnte, falls Moskau weiter Druck auf die prowestliche Führung in ... mehr

clearing

Laut ADAC mindestens 186 000 Kündigungen wegen Manipulationsskandals

München. Nach dem Manipulationsskandal um den Autopreis «Gelber Engel» sind dem ADAC weitere Mitglieder davongelaufen. Die Zahl der zusätzlichen Kündigungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen sei auf 186 000 angewachsen, teilte der Automobilclub mit. mehr

clearing

Sorge vor Eskalation im Konflikt um Krim

Kiew. Trotz der Warnungen vor einem neuen Ost-West-Konflikt und Vermittlungsbemühungen auf allen Ebenen schafft Russland auf der ukrainischen Krim weiter Fakten. Bei nach wie vor massiver Militärpräsenz ordnete Moskau den Bau einer strategisch wichtigen mehr

clearing
Video Fotos

Prozess um Paralympics-Star in Südafrika Pistorius bestreitet Mord an Freundin

Pretoria. Vor einem Jahr und 17 Tagen starb das blonde Model Reeva Steenkamp. Nun steht der Sportstar Oscar Pistorius wegen Mordes vor Gericht. Der Saal ist brechend voll. Steenkamps Mutter sitzt in der ersten Reihe. mehr

clearing
Fotos

Rio tanzt sich im Karneval warm für die WM

Rio de Janeiro. Die Karnevalshochburgen im Fußball-WM-Gastgeberland Brasilien sind außer Rand und Band: Millionen Narren tanzten und feierten bei sommerlichen Temperaturen durch die Nacht in den Rosenmontag. mehr

clearing

Psychischen Störungen von Kindern

Dresden. Leistungsdruck, Versagensängste, Konsumterror: Manche Kinder und Jugendliche zeigen früh psychische Auffälligkeiten und brauchen eine Therapie. Manchmal sind die Eltern das eigentliche Problem. Professor Veit Roessner im Interview über die Ursachen. mehr

clearing

«Sehr gerne» und nette Taxifahrer - Gibt es eine neue Höflichkeit?

Berlin. Die Kassiererin wünscht einen «schönen Tag», der Taxifahrer hält die Tür auf: Gibt es eine neue deutsche Nettigkeit in der früheren «Servicewüste Deutschland»? mehr

clearing

Jaguar XFR-S kommt als schneller Kombi

Schwalbach. Der Jaguar XF Sportbrake wird zum flotten Frachter: Für den Genfer Automobilsalon hat der britische Hersteller seinen Kombi in der Sportversion XFR-S angekündigt. mehr

clearing

Schäfer-Gümbel zu Besuch in Japan

Wiesbaden. Hessens SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel ist am Montag zusammen mit einer bundesweiten Delegation nach Japan und Vietnam aufgebrochen. Schwerpunkt in Japan werde neben der Finanzpolitik die Energiewende mehr

clearing

ADAC: Mindestens 186.000 Kündigungen

München. Nach dem Manipulationsskandal um den Autopreis «Gelber Engel» sind dem ADAC weitere Mitglieder davongelaufen. mehr

clearing

Prorussische Demonstranten stürmen Verwaltung in Donezk

Donezk. Bei Protesten in der ostukrainischen Stadt Donezk haben Hunderte prorussische Demonstranten die Regionalverwaltung teilweise besetzt. Nach einer Kundgebung gegen die neue Führung in Kiew hätten die Teilnehmer das Gebäude gestürmt, berichteten örtliche Fernsehsender. mehr

clearing

Polizei Hessen Babanehausen Einbrecher plündern Schützenverein

Babenhausen. Lecker Vanilleeis mit Dosenananas und dazu ein Tiefkühlbaguette haben sich Einbrecher in einem Babenhausener Schützenverein (Kreis Darmstadt-Dieburg) schmecken lassen. mehr

clearing

Hintergrund: OSZE und Internationale Kontaktgruppen

Berlin. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist eine multinationale Sicherheitsorganisation. Zu den 57 Teilnehmerstaaten gehören die Länder Europas, die Nachfolgestaaten der Sowjetunion, aber auch die USA. mehr

clearing

EU droht Russland mit Sanktionen

Brüssel. Die Europäische Union droht Russland mit Sanktionen, falls Moskau seinen Truppen nicht aus der Ukraine zurückzieht und wieder in die Kasernen beordert. mehr

clearing

Polizei Hessen Weiterstadt Unbekannte stehlen Geländewagen

Weiterstadt. Im zweiten Anlauf haben Diebe zwei teure Geländewagen aus einem Autohaus in Weiterstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg) gestohlen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brachen sie am Sonntag in eine Halle mehr

clearing
Fotos

Fastnacht in Hessen auf dem Höhepunkt

Herbstein. Die Hochzeit des Karnevals hat begonnen. Am Wochenende trieben es die Narren wild. Wir präsentieren die wichtigsten Fastnachtszüge der letzten Tage. mehr

clearing

38-Jähriger soll Ehefrau umgebracht haben

Schlangenbad/Wiesbaden. Ein 38-Jähriger aus Schlangenbad (Rheingau-Taunus-Kreis) steht im Verdacht, seine Ehefrau getötet zu haben. Der Mann sitze wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft mehr

clearing

Frankfurt sucht Jugendliche als Alkohol-Testkäufer

Frankfurt/Main. Frankfurt sucht Jugendliche als Testkäufer für Alkohol. Die 14- bis 17-Jährigen sollen bei ihren Einsätzen überprüfen, ob in Geschäften, Tankstellen und an Trinkhallen und Kiosken illegal Alkohol an mehr

clearing

Wettkampfsperre und Geldstrafe für Machata

Berchtesgaden. Der Handel mit Bobkufen war schon vor der Einführung der Einheitskufen eine gängige Praxis. Selbst Cheftrainer Langen hatte dies früher praktiziert. Nun wurde Pilot Machata für seinen Deal mit dem Russen Subkow so hart wie keiner zuvor vom Verband bestraft. mehr

clearing

80 Tote bei Islamistenangriff in Nigeria

Abuja. Bei einer erneuten schweren Islamistenattacke sind in Nordnigeria offenbar mehr als 80 Menschen getötet worden. Mitglieder der Sekte Boko Haram hätten in der vergangenen Nacht ein Dorf mit Maschinengewehren, Sprengstoff und Raketenwerfern mehr

clearing

Frauen erobern allmählich Berufswelt

Frankfurt/Main. Frauen sind in Deutschland im Berufsleben immer stärker vertreten. In den Top-Etagen sind weibliche Führungskräfte allerdings nach wie vor die Ausnahme. mehr

clearing

Wann der Krankentransport bezahlt wird

Berlin. Wer krank ist oder einen Unfall hatte, muss sich manchmal zum Arzt fahren lassen. Doch nicht in jedem Fall kommen die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) für die dabei entstehenden Fahrtkosten auf. mehr

clearing
Fotos

Neue Sondermodelle: Von jedem ein bisschen mehr

Genf. Mehr Leistung, neue Extras, Farben und Technik sowie ein mit Gold veredelter Wagen: Die Autohersteller haben sich wieder einiges einfallen lassen. Viele der neuen Sondermodelle gibt es auf dem Autosalon in Genf zu sehen. mehr

clearing

XXL-Packungen nichts für Singles

Berlin. Als Single einzukaufen, kann hart sein. Die Supermärkte werben häufig mit preiswerten Großpackungen. Bei Obst und Gemüse lohnt es nicht zu zugreifen. Doch bei Toast beispielsweise können auch Alleinstehende ein Schnäppchen machen. mehr

clearing

Apps und Online-Tests für MINT-Fächer

Bielefeld. Ob Formelsammlung oder Lexikon: Manche Apps erleichtern Studierenden der Fächer Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) das Leben. Ob das Studium eines MINT-Fachs überhaupt etwas für sie ist, verraten Interessierten Online-Tests. mehr

clearing

Überreste von 282 Leichen in Indien gefunden

Neu Delhi. In einem ausgetrockneten Brunnen im Norden Indiens sind die Überreste von 282 Menschen gefunden worden. Bei den Toten handelt es sich nach offiziellen Angaben wahrscheinlich um indische Soldaten, die sich beim Aufstand von 1857 gegen die britische Kolonialherrschaft erhoben ... mehr

clearing

EU erwägt Sanktionen gegen Russland

Brüssel. Die Europäische Union verurteilt die russische Militäraktion auf der Krim, hofft aber nach wie vor auf eine politische Lösung des Konflikts in der Ukraine. Das sind Kernpunkte einer Erklärung, über deren Entwurf die Außenminister der 28 EU-Staaten mehr

clearing

Bill Gates erneut reichster Mensch der Welt

New York. Mircosoft-Mitbegründer Bill Gates ist nach einer vierjährigen Pause wieder der reichste Mensch der Welt. Sein Vermögen listet das Magazin «Forbes» in diesem Jahr auf 76 Milliarden Dollar (55,2 Mrd. Euro). mehr

clearing

Rechtsexperte: Russland verletzt Völkerrecht

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und US-Präsident Barack Obama sind sich einig: Russland verstoße in der Krise auf der Krim gegen das Völkerrecht. Das glaubt auch Georg Nolte, Professor für Völkerrecht an der Berliner Humboldt-Universität. Problematisch seien die russischen ... mehr

clearing

Landkreistag über Erlass von CDU-Innenminister verärgert 

Wiesbaden. Mit einem Erlass zu kostendeckenden kommunalen Gebühren hat Hessens neuer CDU-Innenminister Peter Beuth den Landkreistag gegen sich aufgebracht. mehr

clearing

Sicherheitsexpertin: Sanktionsmöglichkeiten sind beschränkt

Berlin. Nach dem russischen Vorgehen auf der Krim hat der Westen nach Ansicht einer Sicherheitsexpertin nur sehr beschränkte Sanktionsmöglichkeiten gegen Moskau. Dies gelte vor allem für den wirtschaftlichen Bereich, sagte Sabine Fischer von der Stiftung Wissenschaft und Politik der ... mehr

clearing

EU visiert Sondergipfel zu Ukraine am Donnerstag an

Brüssel. Die Staats- und Regierungschefs der EU werden voraussichtlich am Donnerstag einen Sondergipfel über die Lage in der Ukraine abhalten. EU-Diplomaten sagten übereinstimmend, Ratspräsident Herman Van Rompuy habe wissen lassen, dass er für Donnerstag ein Gipfeltreffen einberufen ... mehr

clearing

«Gravity» und «12 Years a Slave» triumphieren bei den Oscars

Hollywood. 12 Years a Slave» und «Gravity» heißen die großen Gewinner der diesjährigen Oscar-Verleihung. Das Sklavendrama des Briten Steve McQueen wurde zum besten Film gekürt. Damit gewann in der Hauptkategorie erstmals ein schwarzer Filmemacher. mehr

clearing

Pistorius beteuert vor Gericht Unschuld

Pretoria. Der Mordprozess gegen den Paralympics-Star Oscar Pistorius hat mit einem harten Schlagabtausch begonnen. Gleich die erste Zeugin der Anklage widersprach Pistorius' Darstellung jener Nacht, in der seine Freundin Reeva Steenkamp starb. mehr

clearing

Lohnsteuervereine boomen

München/Berlin. Die Steuererklärung treibt Millionen Steuerzahler in diesen Wochen wieder zur Verzweiflung. Aus Frust über die Formularflut und Angst vor Fehlern lassen sich immer mehr Menschen helfen. mehr

clearing

Zu viel Fluorid macht Zähne fleckig

Frankfurt/Main. Eltern sollten es bei der Zahnpflege ihrer Kinder mit Fluorid nicht übertreiben: Entweder entscheiden sie sich für eine fluoridhaltige Zahnpasta oder geben ihrem Kind Fluoridtabletten. Beides zusammen ist in der Regel zu viel. mehr

clearing

Freie Schornsteinfegerwahl: An Vorjahrespreisen orientieren

Rostock. Tipp für sparsame Hausbesitzer: Bei bestimmten Aufgaben können sie den Schonsteinfeger selbst wählen. Zuvor sollten sie aber die Preise vergleichen. Günstiger wird der Auftrag zudem, wenn Hausbesitzer einen Sammelauftrag vergeben. mehr

clearing

Hessens Metaller erneut mit Umsatzminus

Frankfurt/Main. Hessens Metall- und Elektroindustrie hat im abgelaufenen Jahr 2013 erneut Umsatzverluste hinnehmen müssen. Die Erlöse des größten Industriezweigs des Landes sanken im Vergleich zu 2012 um 4,6 Prozent mehr

clearing

Korruption bei Sanofi: Bewährungsstrafen und Millionenbuße

Frankfurt/Verden. Beim Pharmahersteller Sanofi ist eine Korruptionsaffäre aufgedeckt worden. Gegen zwei frühere Mitarbeiter wurden bereits im vergangenen Jahr per Strafbefehl Bewährungsstrafen wegen Bestechung im geschäftlichen mehr

clearing

Gaultiers Weltraumschau eine Vitaminspritze für die Pariser Mode

Paris. Die Mode hebt ab. Und die Stimmung steigt bei den Pariser Prêt-à-Porter-Schauen - auch dank der Schau von Jean Paul Gaultier. Der Meister zeigt Futuristisches für die kommende Saison, aber auch Retro-Elemente. mehr

clearing

Ärger mit der Versicherung

München. Urlauber sollten bei einem Krankheitsfall unbedingt die Notrufzentrale ihrer Auslandsversicherung informieren. Ansonsten kann es passieren, dass die Versicherung nicht zahlt. Und das ist rechtens, urteilte jetzt ein Gericht. mehr

clearing

Krise auf der Krim-Halbinsel: Erste Veranstalter sagen Reisen ab

Berlin. Das Auswärtige Amt rät aufgrund der angespannten Lage dringend von Reisen auf die ukrainische Krim-Halbinsel ab. Nun sagen die ersten Veranstalter gebuchte Reisen und Ausflüge ab. mehr

clearing

Deutsche Bahn warnt vor Rabatt-Tickets aus dubioser Herkunft

Berlin. Die Tickets sind echt, doch die Herkunft ist zweifelhaft - und der Ärger für Reisende vorprogrammiert: Die Deutsche Bahn warnt davor, vergünstigte Tickets aus angeblichen Großkunden-Kontingenten im Internet zu kaufen. mehr

clearing

Sammler oder Pragmatiker: Typologie der Schuhbesitzerinnen

Berlin. High Heels, Ballerinas oder ausgelatschte Sneakers - Schuhe gibt es viele. Vor allem Frauen horten sie besonders gern. Allerdings gibt es auch unter den Besitzerinnen Unterschiede. Eine kleine Typologe: mehr

clearing

Die Eintracht-Trainer seit Bundesliga-Gründung

Von Paul Oßwald bis Armin Veh: Die Training von Eintracht Frankfurt im Überblick. mehr

clearing
Video Fotos

Für die Oscars schmeißen sich Stars in Schale

Hollywood. Bei keinem anderen Event putzen sich die Stars so heraus wie in der Oscar-Nacht. Denn was sie hier tragen, geht als Bild um die ganze Welt. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 03.03.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2018 Frankfurter Neue Presse