Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.03.2014

Ergebnisse und Tabelle 1. Bundesliga - 27. Spieltag

mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle 3. Liga - 31. Spieltag

mehr

clearing

Ergebnisse und Tabelle 2. Bundesliga - 27. Spieltag

mehr

clearing

Milder Winter: Kaum Streusalz nötig

Wiesbaden. Der milde Winter hat den Einsatz von Streusalz auf den Straßen in Hessen drastisch reduziert. Rund 44 000 Tonnen Salz wurden von Oktober 2013 bis Mitte März diesen Jahres auf den Autobahnen, mehr

clearing

Neuer Tarifvertrag für Sicherheitsleute

Frankfurt/Kelsterbach. Am Frankfurter Flughafen gibt es einen Tarifkonflikt weniger: Die Verhandlungspartner einigten sich am Mittwochabend auf einen neuen Tarifvertrag für die privaten Sicherheitskräfte an Flughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. mehr

clearing

Franz-Peter Tebartz-van Elst Tebartz widerspricht Prüfbericht

Limburg. Nach Monaten des Schweigens meldet sich der abberufene Limburger Bischof zu Wort. Er nimmt Stellung zum Prüfbericht über die Kostenexplosion an seinem Bischofssitz - und fühlt sich zumindest teilweise unschuldig. Lesen Sie seine Stellungnahme hier im Wortlaut. mehr

clearing

Celtic Glasgow zum 45. Mal schottischer Meister

Glasgow. Celtic Glasgow ist vorzeitig zum 45. Mal schottischer Fußball-Meister. Sieben Spieltage vor Saisonende besiegelte das Team von Trainer Neil Lennon am Abend den Titel mit einem 5:1-Sieg bei Partick Thistle. mehr

clearing

«Bild»: Smudo und Michi Beck neue Coaches bei «The Voice»

Berlin. Smudo und Michi Beck von den Fantastischen Vier werden neue Coaches in der Castingshow «The Voice of Germany». Das berichtet die «Bild»-Zeitung. Die Musiker aus Stuttgart sollen demnach in der vierten Staffel, die im Herbst auf ProSieben und Sat. mehr

clearing

Siemens-Chef bei Putin: Siemens will weiter in Russland investieren

München. Siemens will trotz des angespannten Verhältnisses zwischen Moskau und Berlin weiter in Russland investieren. «Wir setzen auf eine langfristige Wertepartnerschaft», sagte der Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser bei einem Treffen mit Russlands Präsident mehr

clearing

Rekord: Wal taucht drei Kilometer tief und zwei Stunden lang

Los Angeles. Cuvier-Schnabelwale sind nach Forscherangaben die neuen Weltmeister im Tauchen. Sie tauchten bis in eine Tiefe von 2992 Metern, der längste registrierte Tauchgang habe 140 Minuten gedauert, berichten US-Forscher im Fachmagazin «PLOS ONE». mehr

clearing

Krähen bestehen Wasserkrug-Test

Auckland. Schon der antike griechische Dichter Äsop pries die Intelligenz der Krähen. Bei einem Experiment erreichten sie nun in etwa die Geschicklichkeit von Schulanfängern. mehr

clearing

Rückschlag für Florenz ohne Gomez - Auch Lazio verliert

Rom. Mario Gomez und Miroslav Klose fehlen ihren Clubs in der Serie A verletzt. Ohne die Stürmer gelingt dem AC Florenz und Lazio Rom nicht viel. Ganz anders der souveräne Spitzenreiter Juventus Turin. Ein Lebenszeichen sendet der kriselnde AC Mailand. mehr

clearing

Krim-Krise und Sanktionen belasten US-Aktien

New York. Sorgen über verstärkte Wirtschaftssanktionen gegen Russland haben die US-Börsen im Handelsverlauf auf Talfahrt geschickt. Nach einem freundlichen Start schloss der Dow Jones Industrial mit minus 0,60 Prozent bei 16 268,99 Punkten. mehr

clearing

Merkel setzt auf Lösung ohne Wirtschaftssanktionen gegen Moskau

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt auf eine politische Lösung des Krim-Konflikts ohne harte Wirtschaftssanktionen gegen Russland. «Wir sind zu der Stufe der wirtschaftlichen Sanktionen mit Ausnahme der Produkte der Krim nicht gekommen. mehr

clearing

Kommentar: Einfach super

Glückwunsch, ihr Bayern, zu diesem völlig verdienten Titelgewinn! Der seit dem ersten Spieltag nie gefährdet war. Es war von Anfang an nur eine Frage der Zeit. mehr

clearing

Tarifeinigung für private Flughafen-Sicherheitsleute steht

Frankfurt/Kelsterbach. In den Tarifverhandlungen für die rund 5000 privaten Sicherheitsleute an Flughäfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland gibt es eine Einigung. Die Verhandlungspartner verständigten sich am Abend darauf, dass die Stundenlöhne der Personenkontrolleure auf bis zu 14,80 ... mehr

clearing

Nürnberg schlägt VfB, HSV remis gegen Freiburg - Bayer mit 500. Sieg

Berlin. Der 1. FC Nürnberg ist im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga der Gewinner des 27. Spieltages. Der Club verließ mit dem 2:0 über den VfB Stuttgart die Abstiegsränge. Im zweiten Kellerduell trennte sich der Hamburger SV 1:1 vom SC Freiburg. mehr

clearing

Barca wieder voll im Titelrennen: 3:0 gegen Celta Vigo

Barcelona. Der FC Barcelona mischt im Dreikampf um die spanische Fußball-Meisterschaft wieder voll mit. Drei Tage nach dem grandiosen 4:3-Sieg im Clásico beim Erzrivalen Real Madrid gewann die Mannschaft um Superstar Lionel Messi auch gegen Außenseiter Celta Vigo mit 3:0 (2:0). mehr

clearing

3:1 gegen Hannover: Hoffenheim mit Riesenschritt

Sinsheim. Nach der Vertragsverlängerung mit Roberto Firmino gibt es für 1899 Hoffenheim gleich nochmal Grund zum Jubeln. Das 3:1 gegen Hannover befreit die Kraichgauer wohl von den Abstiegssorgen. mehr

clearing

Rückschlag für HSV: Nur 1:1 gegen Freiburg

Hamburg. Durch die Rückkehr von Lasogga entwickelte der HSV wieder mehr Torgefahr. Ein Treffer des Stürmers reichte dem HSV aber nicht zum Sieg gegen Freiburg. Damit bleibt es für die Hanseaten als Tabellen-16. brenzlig. mehr

clearing

Drmic schießt Nürnberg zum 2:0 gegen den VfB

Nürnberg. Dem 1. FC Nürnberg ist ein eminent wichtiger Erfolg gegen einen direkten Rivalen um den Klassenverbleib gelungen. Die Franken setzten sich dank einer kämpferischen Leistung gegen Stuttgart durch und stürzten die Schwaben zugleich in immer größere Abstiegssorgen. mehr

clearing

3:1 - Leverkusen feiert in Augsburg 500. Bundesliga-Sieg

Augsburg. Bayer Leverkusen kann doch noch gewinnen. Nach mehr als sechs Wochen fuhr die Werkself beim 3:1 in Augsburg wieder drei Punkte in der Fußball-Bundesliga ein. Es war ein Jubiläum für Bayer. mehr

clearing

DEL: Köln und Ingolstadt im Halbfinale

Mannheim. Nach den fünften Viertelfinalspielen in der DEL stehen die ersten beiden Halbfinal-Teilnehmer fest. Die Mannheimer mit dem Trainer-Urgestein Hans Zach sind nicht mehr dabei. Nach Ansicht von Zach ereilte die Adler das Aus aber gegen den künftigen Meister. mehr

clearing

Ägypten: Al-Sisi will Präsident werden

Kairo. Der mächtige ägyptische Militärchef Abdel Fattah al-Sisi tritt bei den Präsidentschaftswahlen als Kandidat an. mehr

clearing

New Yorker Schlusskurse am 26.03.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 26.03.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing

Das sind die teuren Wünsche des Bischofs

Ein Becken für Koi-Karpfen, 32 Lautsprecher für 45.000 Euro sowie LED-Lichter in Böden, Wänden und Stufen für eine halbe Million Euro: Das ist die Liste der Sonderwünsche des Limburger Bischofs Tebartz-van Elst. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 26.03.2014 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.03.2014 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Gurlitt will Kunst zurückgeben

München. Nach langem Zögern will der Kunsthändlersohn Cornelius Gurlitt Raubkunstwerke aus jüdischem Besitz zurückgeben. mehr

clearing

Michael Schumachers Managerin bleibt zuversichtlich

Berlin (dpa) - Michael Schumachers Vertraute glauben weiter fest an ein Erwachen des Formel-1-Rekordweltmeisters aus dem Koma. Man sei und bleibe zuversichtlich, dass er aufwachen wird, sagte seine Managerin Sabine Kehm bei «bild.de». mehr

clearing

Tebartz-van Elst laut Prüfbericht schuld an Baukosten

Limburg. Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat beim Bau seines Amtssitzes nicht nur die Kosten klein rechnen lassen. Er habe auch kirchliche Regeln umgangen, Kontrollgremien außer Kraft gesetzt und die Baukosten durch Sonderwünsche in die Höhe mehr

clearing

Welt darf laut Obama russisches Verhalten nicht akzeptieren

Brüssel. US-Präsident Barack Obama hat die Androhung weiterer Sanktionen gegen Russland bekräftigt. Wenn Moskau auf dem jetzigen Kurs bleibe, werde die Isolation tiefer. Sanktionen würden zunehmen, sagte er in Brüssel. mehr

clearing

Ukraine erhöht Gaspreise für Bevölkerung drastisch

Kiew. Die Ukraine will den Gaspreis für die Bevölkerung ab Mai drastisch um 50 Prozent erhöhen und damit die Voraussetzung für nötige IWF-Kredite schaffen. Kiew hofft Medienberichten zufolge auf ein bis zu 20 Milliarden US-Dollar umfassendes Hilfsabkommen. mehr

clearing

Schumacher-Managerin: «Sind und bleiben zuversichtlich»

Berlin. Michael Schumachers Vertraute glauben weiter fest an ein Erwachen des Formel-1-Rekordweltmeisters aus dem Koma. mehr

clearing
Fotos

Merkel und Park fordern von Nordkorea Verzicht auf Atomwaffen

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und die südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye haben Nordkorea zum Verzicht auf sein Atomprogramm aufgerufen. Die atomare Bedrohung durch Pjöngjang müsse überwunden werden, sagte Merkel am Mittwochabend nach einem Gespräch mit Park in Berlin. mehr

clearing

China intensiviert Partnerschaft mit Airbus

Paris. China hat einen Rahmenvertrag über den Kauf von 70 Airbus-Flugzeugen unterzeichnet. Darunter sind 43 Mittelstreckenmaschinen der auch in Hamburg montierten A320-Familie sowie 27 Langstreckenjets des Typs A330. mehr

clearing

Limburger Bischofsskandal Reaktionen auf Papst-Entscheidung

Frankfurt. Die Kirche, die Politik, vor allem auch soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter: Die Entscheidung des Papstes zum Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst beschäftigt viele. Einige Reaktionen: mehr

clearing

Köln festigt Tabellenführung in 2. Liga

München. Der 1. FC Köln hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Tabellenführung gefestigt. Die Kölner feierten einen 2:0-Erfolg gegen den Karlsruher SC und verteidigten ihren Vier-Punkte-Vorsprung auf die SpVgg Greuther Fürth. Im Rennen um den Aufstieg patzte der 1. mehr

clearing
Fotos

1. FC Köln überzeugt wieder - Kaiserslautern patzt

München. Der 1. FC Köln hat seine Tabellenführung in der 2. Liga gefestigt. Während die «Geißböcke» nach einigen Dämpfern wieder souverän auftraten, patzte Kaiserslautern. Für Cottbus wird es ganz eng. mehr

clearing

Erneuter Rückschlag für den FCK mit 1:1 gegen Bielefeld

Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern musste in der 2. Fußball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Gegen den Tabellenvorletzten kamen die Pfälzer nicht über ein 1:1 hinaus. mehr

clearing

Mick Jagger trägt langjährige Partnerin zu Grabe

Los Angeles. Die Modedesignerin L'Wren Scott ist im Beisein ihres langjährigen Freundes Mick Jagger sowie von Familie und Freunden beigesetzt worden. mehr

clearing
Fotos

Eintracht feiert wichtigen Heimsieg gegen Gladbach Stimmen zum Heimsieg der Adler

Nach dem tollen Auftritt gegen Borussia Mönchengladbach atmet die Frankfurter Eintracht auf. Das sagen die Protagonisten zu der Begegnung. mehr

clearing

Kerry trifft Abbas in Amman

Amman. Im Bemühen um eine Rettung der Nahost-Friedensgespräche ist US-Außenminister John Kerry mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammengetroffen. Israelische und palästinensische Medien berichteten, die beiden führten Gespräche in der jordanischen Hauptstadt Amman. mehr

clearing

Missbrauch von Sozialleistungen soll erschwert werden

Berlin. Die Bundesregierung will gegen einen Missbrauch von Sozialleistungen durch Zuwanderer aus der Europäischen Union (EU) vorgehen. mehr

clearing

Siemens-Chef Kaeser bei Putin: «Wertepartnerschaft»

Nowo-Ogarjowo/München/Berlin. Siemens will trotz des angespannten Verhältnisses zwischen Moskau und Berlin weiter in Russland investieren. mehr

clearing

Geisterspiel für FC Basel im Europa-League-Viertelfinale

Berlin. Der FC Basel muss nach Fan-Ausschreitungen in Salzburg sein nächstes Europapokalspiel ohne Zuschauer bestreiten. Das sogenannte Geisterspiel gibt es bereits am Donnerstag kommender Woche im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Valencia. mehr

clearing

Weltbank: Russlands Wirtschaft verliert Milliarden wegen Krise

Moskau. Wegen der Krim-Krise muss Russland einer Prognose der Weltbank zufolge in diesem Jahr mit einer massiven Kapitalflucht von bis zu 150 Milliarden US-Dollar (109 Mrd Euro) rechnen. mehr

clearing

Bildungsausgaben in Deutschland so hoch wie noch nie

Wiesbaden. In Deutschland wurde 2012 so viel Geld für Bildung und Forschung investiert wie nie. Rund 247,4 Milliarden Euro haben der Staat und Private 2012 dafür ausgegeben. Das waren laut Statistischem Bundesamt 1,9 Prozent mehr als 2011. mehr

clearing

Obama erwartet von Europäern mehr Abgrenzung von Moskau

Brüssel. US-Präsident Barack Obama hat die Europäer im Konflikt um die Ukraine zu einer stärkeren Abgrenzung von Russland aufgefordert. Nach einem Treffen mit der Spitze der Europäischen Union verlangte Obama in Brüssel, die EU-Staaten müssten mehr für eine mehr

clearing

Hintergrund: Die Ergebnisse des EU-USA-Gipfels in Brüssel

Brüssel. Der EU-USA-Gipfel mit US-Präsident Barack Obama und den Brüsseler EU-Spitzen am Mittwoch brachte eine Reihe Ergebnisse. Dabei geht es vor allem um die Ukraine-Krise und die Energiepolitik. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.03.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.03.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos

Frankfurt kommt dem Klassenerhalt näher Joselu macht den Sieg perfekt

Frankfurt. Mit dem zweiten Sieg am Stück hat Eintracht Frankfurt die Abstiegszone erst einmal weit hinter sich gelassen. Gegen Gladbach konnten sich die Hessen erneut auf Joselu verlassen. Die Gästen enttäuschten dagegen. mehr

clearing

Rücktritt von Tebartz-van Elst Tebartz: Stimmen aus dem Hochtaunuskreis

Bad Homburg. Bei einer TZ-Umfrage unter haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern innerhalb des katholischen Bezirks Hochtaunus war vor allem Erleichterung über den Rücktritt von Bischof Tebartz-van Elst zu vernehmen - Erleichterung über das Ende der zuletzt „unerträglichen Ungewissheit“, ... mehr

clearing

Report: Ukraine-Krise bringt USA und Europa näher zusammen

Brüssel. Die Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA belastete das Verhältnis zwischen Europa und Washington. Angesichts der Krise um die Ukraine werden die transatlantischen Bande nun wieder gestärkt. mehr

clearing

Juwi lässt nicht locker Investor will Windpark bauen

Neu-Anspach. Die Juwi-Gruppe lässt nicht locker. mehr

clearing

Bin Ladens Schwiegersohn in New York schuldig gesprochen

New York. Osama bin Ladens Schwiegersohn ist in New York wegen Mordverschwörung verurteilt worden. Das Strafmaß wurde zunächst nicht bekannt. Dem 48-Jährigen Sulaiman Abu Ghaith droht aber eine lebenslange Haftstrafe. mehr

clearing

Obama verlangt von Europa mehr Anstrengungen bei Energie

Brüssel. US-Präsident Barack Obama hat angesichts der Krim-Krise die Einigkeit der USA und Europas betont. Zugleich mahnte er die Europäer in Brüssel, sich in der Energieversorgung unabhängiger von Russland zu machen. mehr

clearing

Dekan Paul Lawatsch über Tebartz-van Elst "Kirche ist mehr als nur der Bischof"

Bad Homburg. Papst Franziskus hat den Amtsverzicht von Bischof Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst angenommen. Gut so, sagt der Bezirksdekan des Hochtaunuskreises, Paul Lawatsch. mehr

clearing

Sorten- und Devisenkurse am 26.03.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 26.03.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing
Fotos

FSV Frankfurt verliert 1:2 im Erzgebirge

Aue. Nach scheinbar sicherer Führung verlieren die Frankfurter mit einer indiskutablen Leistung in der zweiten Hälfte noch 1:2. mehr

clearing
Fotos

Limburger Skandalbischof Prüfbericht: Bischof verschleierte, Gremien schliefen

Limburg. Im Bistum Limburg beginnte ein neues Zeitalter. Weihbischof Manfred Grothe und Wolfgang Rösch erklärten die nächsten Schritte, die in der Diözese anstehen. mehr

clearing

Merck plant Aktiensplit - «Attraktiver für Privatanleger»

Darmstadt(dpa) - Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck will sich für Privatanleger attraktiver machen. Der Hauptversammlung am 9. mehr

clearing

Trickdiebstahl Goldketten-Raub

Polizei Darmstadt. mehr

clearing
Fotos

Keine Rückkehr für Skandalbischof Entschieden: Tebartz ist Geschichte

Limburg. Der Papst hat seine Entscheidung getroffen: Der Skandalbischof Tebartz-van Elst wird nicht nach Limburg zurückkehren. Der Fall "Tebartz" ist damit Geschichte. mehr

clearing

Verdi lähmt den Nahverkehr mit Warnstreiks

Berlin. Mit massiven Warnstreiks haben die Gewerkschaften vor der dritten Tarifverhandlungsrunde den öffentlichen Nahverkehr behindert. Ein Schwerpunkt der Auseinandersetzung im öffentlichen Dienst lag heute in Nordrhein-Westfalen. mehr

clearing

Tebartz-van Elst kannte laut Prüfbericht ausufernde Baukosten

Limburg. Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz van Elst war stets über die ausufernden Kosten für den Bau des Limburger Bischofssitzes informiert. Außerdem ist er in erster Linie verantwortlich für die Kostenexplosion. mehr

clearing

Kinder beim Surfen schützen

Berlin. Mit Freunden chatten, wichtige Infos für die Hausaufgaben suchen oder spielen: Das Internet besitzt auch für Kinder eine große Anziehungskraft. Damit sie nicht mit Schmuddelseiten in Kontakt kommen, gibt es sogenannte Whitelist- und Blacklist-Filter. mehr

clearing

Routine-Check ist ein Muss

Frankfurt. Nicht nur das richtige Futter und viel Auslauf gehören zu einer gesunden Haltung von Vierbeinern. Auch der Routine-Check beim Tierarzt zählt dazu. mehr

clearing

Prozess um tödliche Messerattacke: Sieben Jahre Haft gefordert

Frankfurt/Main. Nach einer tödlichen Messerattacke in der Frankfurter Innenstadt soll ein 19 Jahre alter Mann sieben Jahre ins Gefängnis. Das hat die Staatsanwaltschaft heute vor dem Landgericht Frankfurt gefordert. mehr

clearing

Angeklagter bestreitet Missbrauch von rund 100 000 Euro

Frankfurt/Main. Ein Ex-Manager eines Obst- und Gemüsegroßhandels hat am Mittwoch vor dem Amtsgericht Frankfurt bestritten, rund 100 000 Euro in die eigene Tasche gewirtschaftet zu haben. mehr

clearing

Prüfbericht: Tebartz-van Elst kannte die ausufernden Baukosten

Limburg. Der frühere Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz van Elst war stets über die ausufernden Kosten für den Bau seines Bischofssitzes informiert. Bischof und Domkapitel hätten geltendem Recht «in zahlreichen Fällen nicht Rechnung getragen», heißt es im heute veröffentlichten ... mehr

clearing

Bertelsmann setzt auf Bildung

Berlin. Mit Milliarden-Investitionen will Europas größter Medienkonzern Bertelsmann seine hartnäckige Wachstumsschwäche überwinden. mehr

clearing

Shakira kommt zur Echo-Verleihung

Berlin. Jetzt steht auch Pop-Ikone Shakira im Programm: Mit Auftritten deutscher und internationaler Musikstars geht an diesem Donnerstag (27. März) die Echo-Verleihung in Berlin über die Bühne. mehr

clearing

Grothe will Geschehnisse in Limburg aufarbeiten

Limburg. Der neue Leiter des Limburger Bistums, der Paderborner Weihbischof Manfred Grothe, will mit Offenheit seine Aufgabe angehen. «Jetzt gilt es im Geist der Offenheit, in Aufrichtigkeit und Barmherzigkeit mehr

clearing

Mehr Steuerbetrüger melden sich

Berlin. Für Steuerhinterzieher wird es schon bald teurer und schwieriger, mit einer Selbstanzeige straffrei davonzukommen. Vor schärferen Gesetzen offenbaren sich schnell Hunderte Schwarzgeld-Anleger. mehr

clearing

Kohlschreiber kommt nicht nach Frankfurt

Berlin. Die am Davis-Cup-Eklat von Frankfurt beteiligten Tennisprofis Philipp Kohlschreiber und Tommy Haas werden nicht zum sogenannten Versöhnungstag nach Frankfurt/Main reisen. Das bestätigte Teamchef Carsten Arriens. mehr

clearing

Türkisches Verwaltungsgericht entscheidet gegen Twitter-Sperre

Istanbul. Ein türkisches Gericht hat die von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan angeordnete Sperrung des Kurznachrichtendienstes Twitter vorerst gestoppt. Sechs Tage nach Erdogans Anweisung ordnete das Verwaltungsgericht in Ankara an, die Vollstreckung der Sperre auszusetzen. mehr

clearing

Renault zuversichtlich: «Meiste Probleme gelöst»

Sepang. Motoren-Lieferant Renault hofft nach dem Saison-Fehlstart in Melbourne schon beim Großen Preis von Malaysia auf Besserung. mehr

clearing

Kardinal Marx sieht in Entscheidung zu Limburg Chance für Neuanfang

Berlin. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, hat die Entscheidung des Vatikans zum Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst begrüßt. Für das Bistum sei eine Zeit der Unsicherheit beendet und ein Aufbruch und Neubeginn möglich, sagte Marx in Berlin. mehr

clearing

Zoll sucht und findet Schwarzarbeiter in Gastronomie

Gießen. Auf der Suche nach Schwarzarbeitern in der Gastronomie sind Zöllner in Hessen fündig geworden. «Bei fast jedem vierten Betrieb haben wir Unregelmäßigkeiten entdeckt», berichtete Michael Bender vom Hauptzollamt Gießen am Mittwoch. mehr

clearing

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 26.03.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss) mehr

clearing

Umwelthilfe: Rote Karte für Volker Bouffier wegen Dienstwagen

Wiesbaden/Berlin. Für seinen Dienstwagen bekommt Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) symbolisch die Rote Karte gezeigt. mehr

clearing

Facebook setzt mit Milliardenzukauf auf virtuelle Realität

Menlo Park. Facebook wird zum Gerätehersteller: Das weltgrößte Online-Netzwerk übernimmt Oculus VR, einen Spezialisten für digitale Brillen, mit denen Nutzer in virtuelle Welten eintauchen können. Der Kaufpreis beträgt bis zu 2,3 Milliarden Dollar. mehr

clearing

London wird erster Renminbi-Handelsplatz Europas

London. Die britische Finanzmetropole London wird der erste Handelsplatz für die chinesische Währung Renminbi in Europa. mehr

clearing

Schmidt nimmt Putin in Schutz: Sanktionen «dummes Zeug»

Berlin. Nach Gerhard Schröder wirbt nun auch Altkanzler Helmut Schmidt um Verständnis für den russischen Präsidenten Wladimir Putin. Der 95-Jährige geht allerdings noch weiter und zieht die Völkerrechtswidrigkeit der Krim-Annexion in Zweifel. Und er hält alle Reaktionen des Westens ... mehr

clearing

Raubüberfall am Main Opfer mit Pfefferspray eingenebelt

Offenbach. mehr

clearing

Hitfox kauft mit Millionengewinn Firmenanteile zurück

Berlin. Der Berliner Serien-Unternehmer Jan Beckers hat mit Millionengewinnen des Internet-Unternehmens Hitfox Group weitere Firmenanteile von der Investorengruppe Team Europe zurückgekauft. mehr

clearing

Türkischer Name senkt Ausbildungschancen

Berlin. Jugendliche mit türkischen Namen haben einer Studie zufolge weniger Chancen bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz - auch wenn sie die gleiche Qualifikation haben wie Jugendliche mit deutschen Namen. mehr

clearing

Dekoidee für den Esstisch: Spargel um Kerze wickeln

Stuttgart. Früher als in den vergangenen Jahren hat die Spagelzeit in Deutschland begonnen. Für das traditionelle Frühjahrsgericht darf der passende Tischschmuck nicht fehlen. mehr

clearing

Gefriertruhen verbrauchen weniger Energie als Gefrierschränke

Köln. Angesichts steigender Strompreise achten immer mehr Verbraucher auf die Sparsamkeit von Haushaltsgeräten. Wer etwa nach einer effiziente Aufbewahrung seiner Gefrierkost sucht, hat einiges zu beachten. mehr

clearing

Bayern-Profis nach Berliner Meisterparty in München gelandet

München. Rund 16 Stunden nach dem Gewinn ihres 24. deutschen Meistertitels sind die Fußballprofis des FC Bayern pünktlich wieder in der Heimat gelandet. Pep Guardiola stieg am Münchner Flughafen als erster aus der Lufthansa-Sondermaschine. mehr

clearing

Amazon lehnt Tarifgespräche mit Verdi weiter ab

Leipzig. In der festgefahrenen Auseinandersetzung zwischen Amazon und der Gewerkschaft Verdi lehnt der US-Versandriese weiter jede Aufnahme von Tarifgesprächen ab. mehr

clearing

Vor Duell mit den Bayern: ManUnited am Boden

London. Die Fans von ManUnited hatten gehofft, dass der Viertelfinal-Einzug in der Champions League die Wende einer verkorksten Saison war. Doch nach dem 0:3 im Derby gegen ManCity steht der Rekordmeister wieder vor einem Trümmerhaufen. Dem FC Arsenal geht es nicht viel besser. mehr

clearing

Polizeimeldungen aus Hessen Auf frischer Tat ertappt

Frankfurt. mehr

clearing

Neuer Seat-SUV soll 2016 auf den Markt

Barcelona. Eigentlich sind die Seat-Modelle dafür bekannt, dass sie besonders wendig und agil im Stadtverkehr unterwegs sind. Doch nun will der spanische Autohersteller eines seiner Fahrzeuge ins Gelände schicken. mehr

clearing

Flughäfen rüsten sich für Warnstreikwelle

Frankfurt/Main. Die Streikvorbereitungen an großen deutschen Flughäfen laufen auf Hochtouren: Morgen will Verdi den Flugverkehr mit Warnstreiks massiv behindern. Die Lufthansa wird deshalb fast 600 Verbindungen streichen, Reisende müssen sich auf Chaos einstellen. mehr

clearing

Schmidt hat Verständnis für Putins Vorgehen auf der Krim

Berlin. Altkanzler Helmut Schmidt kann das Vorgehen des russischen Präsidenten Wladimir Putin auf der Krim nachvollziehen. Er finde es durchaus verständlich, sagte er in einem Interview mit der Wochenzeitung «Die Zeit». mehr

clearing

Kauflust in Deutschland bleibt hoch

Nürnberg. Die Verbraucher in Deutschland sind noch immer in bester Kauflaune, legen aber auch wieder mehr auf die hohe Kante. Sie planen weiterhin größere Anschaffungen - vor allem für Haus- und Wohnungsrenovierungen gäben sie viel Geld aus. mehr

clearing

Chronik eines Kirchenskandals

mehr

clearing

UEFA plant zweiten Europa-Titel für Nationalteams

Astana. Die UEFA plant einen neuen Wettbewerb für Nationalteams. Nach der WM 2018 soll eine Nationenliga starten, dabei sollen auch Tickets für Welt- und Europameisterschaften vergeben werden. Deutschland würde in der Top-Division starten. mehr

clearing
Fotos

Zum Rücktritt von Tebartz-van Elst Ein Aufatmen geht durchs Bistum

Frankfurt/Limburg. Der Papst hat den Rücktritt von Franz-Peter Tebartz-van Elst angenommen, der Skandalbischof von Limburg ist damit Geschichte. Die Reaktionen: Erleichterung. Dankbarkeit. Und Hoffen auf einen Neuanfang. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 26.03.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2018 Frankfurter Neue Presse