Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 9°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 28.10.2014

Fotos
Offenbach schafft nächsten Pokal-Coup: 1:0 gegen Karlsruher SC

Offenbach. Pokalschreck Kickers Offenbach hat wieder zugeschlagen. Der Traditionsclub aus der Fußball-Regionalliga Südwest gewann am Dienstagabend mit 1:0 (0:0) gegen den Zweitligisten Karlsruher SC und zog dadurch mehr

clearing
Hertha und Hannover im Pokal raus - Dortmund und Werder weiter

Berlin. Hertha BSC und Hannover 96 haben sich in der 2. Runde des DFB-Pokals blamiert. Die Hauptstädter unterlagen bei Drittligist Arminia Bielefeld mit 2:4 nach Elfmeterschießen. Hannover 96 verlor beim Zweitliga-Vorletzten VfR Aalen 0:2. Der 1. mehr

clearing
Privater US-Raumfrachter «Cygnus» bei Start explodiert

Washington. Eine Rakete mit dem unbemannten US-Raumfrachter «Cygnus» ist beim Start zur Internationalen Raumstation ISS explodiert. Das berichtete der TV-Sender CNN.   mehr

clearing
Dortmund feiert Erfolg im Pokal - Dresden schaltet Bochum aus

Berlin. Bundesliga-Sorgenkind Borussia Dortmund hat im DFB-Pokal das ersehnte Erfolgserlebnis gefeiert. Der letztjährige Cup-Finalist gewann bei Fußball-Zweitligist FC St. Pauli mit 3:0. mehr

clearing
USA verstärken Anti-Terror-Schutz an Regierungsgebäuden

Washington. Angesichts anhaltender Terrordrohungen verstärken die USA den Schutz von Regierungsgebäuden in Washington und anderen großen Städten. Das kündigte Heimatschutzminister Jeh Johnson an. Betroffen seien über 9500 Regierungs-und Behördengebäude. mehr

clearing
Gastgeber Russland präsentiert offizielles Emblem der Fußball-WM 2018

Moskau. Mit himmlischer Hilfe hat Gastgeber Russland das offizielle Emblem der Fußball-WM 2018 vorgestellt. Drei Kosmonauten der Internationalen Raumstation ISS präsentierten das Logo aus einer Entfernung von rund 400 Kilometern über der Erde in einer Fernsehshow mit FIFA-Präsident ... mehr

clearing
Industrial: New Yorker Schlusskurse am 28.10.2014

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 28.10.2014 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Dow-Jones-Index schließt wieder über 17 000 Punkten

New York. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial hat erstmals seit Monatsanfang wieder über 17 000 Punkten geschlossen. Der Dow-Jones-Index schloss 1,12 Prozent höher bei 17 005,75 Punkten. Der Kurs des Euro hielt sich mit zuletzt 1,2736 Dollar im New Yorker Handel weiter über ... mehr

clearing
Weltweit größte Schokoladenmesse in Paris

Paris. Mit seiner 20. Ausgabe lockt der «Salon du Chocolat» wieder als weltweit größte Schokoladenmesse nach Paris. Hersteller, Kakao-Experten und internationale Patissiers geben von morgen an einen Einblick in die Welt der Schokolade. mehr

clearing
Güterschiff gesunken - Mittellandkanal bei Oebisfelde gesperrt

Oebisfelde. Auf dem Mittellandkanal bei Oebisfelde in Sachsen-Anhalt ist ein Güterschiff gesunken. Der Schiffsführer und der Maschinist, wurden von der Feuerwehr gerettet und sind unverletzt, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei in Magdeburg sagte. mehr

clearing
Obama: Ärzte nicht durch Quarantäne vom Ebola-Kampf abschrecken

Washington. US-Präsident Barack Obama hat amerikanische Gesundheitsbehörden davor gewarnt, durch Quarantäneauflagen Ärzte vom Kampf gegen Ebola in Westafrika abzuschrecken. In mehreren US-Staaten wird darüber diskutiert, aus Westafrika heimkehrende Ebola-Helfer mehr

clearing
Bielefeld wirft Hertha raus - Aalen blamiert Hannover - Werder weiter

Berlin. Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich in der 2. Runde des DFB-Pokals bei Drittligist Arminia Bielefeld blamiert. Die Hauptstädter unterlagen mit 2:4 nach Elfmeterschießen. mehr

clearing
Aalen blamiert Hannover - Werder weiter - Offenbach wirft KSC raus

Berlin. Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sich in der 2. Runde des DFB-Pokals blamiert. Die Niedersachsen unterlagen beim Zweitliga-Vorletzten VfR Aalen überraschend mit 0:2. Werder Bremen bescherte seinem neuen Trainer Viktor Skripnik hingegen ein erfolgreiches Debüt. mehr

clearing
Fotos
BVB mit Pokal-Erfolgserlebnis - Hertha und Hannover raus

Berlin. Dortmund trotzt der Krise und zieht ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Hertha BSC und Hannover 96 verabschieden sich dagegen bereits in der 2. Runde. Köln setzt sich bei Drittligist Duisburg erst im Elfmeterschießen durch. Auch Bremen atmet auf. mehr

clearing
Fotos
DFB-Pokal Offenbach schafft Sensation: 1:0 gegen Karlsruher SC

Offenbach. Der Viertligist Kickers Offenbach hat eine kleine Sensation geschafft: Im DFB-Pokal schlugen die Offenbacher den Zweitligisten Karlsruher SC 1:0. mehr

clearing
Hannover blamiert sich im Pokal bei Zweitligist Aalen - Werder weiter

Berlin. Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat sich in der 2. Runde des DFB-Pokals blamiert. Die Niedersachsen unterlagen am Abend beim Zweitliga-Vorletzten VfR Aalen überraschend mit 0:2. mehr

clearing
Wieder frühes Aus für Hannover: 0:2 in Aalen

Aalen. Drei Tage nach dem Coup in Dortmund hat sich Hannover 96 im DFB-Pokal blamiert und ist mit 0:2 (0:1) beim VfR Aalen ausgeschieden. mehr

clearing
BGH kommt erneut Verbrauchern im Streit um Kreditgebühren entgegen

Karlsruhe. Im Streit um Kreditgebühren kommt der Bundesgerichtshof erneut den Verbrauchern entgegen. Nach einem neuen Urteil können Bankkunden mit alten Kreditverträgen auch nach Jahren unzulässige Gebühren zurückfordern. mehr

clearing
Werder siegt bei Skripnik-Debüt in Chemnitz

Chemnitz. Der krisengeschüttelte SV Werder Bremen hat mit dem erstmaligen Einzug in das DFB-Pokal-Achtelfinale seit vier Jahren seinem neuen Cheftrainer Viktor Skripnik ein erfolgreiches Debüt auf der Profi-Bank beschert. mehr

clearing
«House of Cards»-Schauspielerin Elizabeth Norment gestorben

New York/Los Angeles. Die US-Schauspielerin Elizabeth Norment, bekannt aus der Web-Serie «House of Cards», ist tot. Nach Angaben ihrer Schwester Kate starb sie am 13. Oktober in einer New Yorker Krebsklinik, wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet. Norment wurde 61 Jahre alt. mehr

clearing
Verfassungsgericht stärkt Rechte von recherchierenden Journalisten

Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht hat die Position von Journalisten verbessert, die sich in Eilverfahren vor Gericht Auskünfte von Behörden erstreiten wollen. So hat das Gericht die Hürden für eine schnelle Entscheidung der Gerichte gesenkt. mehr

clearing
Kohlschreiber scheidet in Paris gegen Djokovic aus

Paris. Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Masters-Turnier in Paris an Titelverteidiger Novak Djokovic gescheitert. mehr

clearing
Iran warnt Presse vor Atom-Spekulationen

Teheran. Das iranische Außenministerium hat die heimische Presse vor Spekulationen über den Stand der Atomverhandlungen gewarnt. Vor allem falsche Berichte über iranische Unterhändler könnten ein juristisches Nachspiel haben, warnte eine Außenamtssprecherin. mehr

clearing
Real Madrid und Öl-Emirat Abu Dhabi vereinbaren Allianz

Madrid. Real Madrid und das Öl-Emirat Abu Dhabi haben eine «strategische Allianz» unterzeichnet. Der spanische Fußball-Rekordmeister und Champions-League-Sieger schloss die Übereinkunft in Madrid mit Abu Dhabis regierungseigener Investment-Gesellschaft International Petroleum ... mehr

clearing
Handy am Steuer: Aufklärung halbiert Unfallrisiko

Tucson. Einfachste Aufklärungskampagnen reichen aus, damit wesentlich weniger Menschen ein Handy am Steuer nutzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität von Arizona. mehr

clearing
Bericht: Untreue-Ermittlungen gegen Mappus werden eingestellt

Frankfurt. Die Untreue-Ermittlungen gegen den früheren Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Stefan Mappus (CDU), werden nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» eingestellt. Dem Blatt zufolge hat sich der Verdacht nicht bestätigt. mehr

clearing
Tui-Travel-Aktionäre stimmen Fusion mit Mutter Tui zu

London. Die Aktionäre der britischen Tui-Tochter Tui Travel haben sich für die Fusion mit der deutschen Unternehmensmutter ausgesprochen. Fast 79,8 Prozent der Anteilseigner machten nach Unternehmensangaben in London den Weg frei für den Zusammenschluss per mehr

clearing
Brüssel lässt Budgets aus Paris und Rom durchgehen

Brüssel. Der schwere Brüsseler Streit um die Budgets Frankreichs und Italiens ist vorerst beigelegt. EU-Währungskommissar Jyrki Katainen teilte in Brüssel mit, schwerwiegende Verstöße gegen den Euro-Stabilitätspakt gebe es nicht. mehr

clearing
Fotos
Halloween in Hessen Polizei warnt: Halloween-Streiche nicht übertreiben

Frankfurt/Wiesbaden. Mit Eiern werfen oder Gullydeckel aufhebeln – das Halloween-Fest hat auch seine Schattenseiten. Die Polizei warnt, es mit den Streichen nicht zu übertreiben. mehr

clearing
Nato-Generalsekretär: Russland arbeitet gegen Demokratie und Frieden

Brüssel. Der neue Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg verschärft im Konflikt mit Russland seinen Ton. Zwei Tage nach der Parlamentswahl in der Ukraine warf er Russlands Präsidenten Wladimir Putin am Dienstag eine Torpedierung von Demokratie und Frieden im Osten Europas vor. mehr

clearing
Gute Unternehmenszahlen treiben Dax wieder über 9000 Punkte

Frankfurt/Main. Der Dax hat nach einem schwachen Wochenauftakt wieder den Sprung über die Marke von 9000 Punkten geschafft. Überwiegend positive Unternehmenszahlen aus Europa und den USA bescherten dem Leitindex zum Handelsschluss ein Plus von 1,86 Prozent auf 9068,19 Punkte. mehr

clearing
Kidnapper fordern Lösegeld für entführten Deutschen in Nigeria

Abuja. Nach der Entführung eines Deutschen in Nigeria fordern die Kidnapper Lösegeld. Die Höhe der geforderten Summe wollte ein nigerianischer Polizeisprecher auf dpa-Anfrage jedoch nicht nennen. mehr

clearing
Kidnapper fordern Lösegeld für entführten Deutschen in Nigeria

Abuja/Wiesbaden. Nach der Entführung eines Deutschen in Nigeria fordern die Kidnapper Lösegeld. Die Höhe der geforderten Summe wollte ein nigerianischer Polizeisprecher auf dpa-Anfrage am Dienstag jedoch nicht nennen. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 28.10.2014 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 28.10.2014 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Angehörige verschleppter Studenten treffen mexikanischen Präsidenten

Mexiko-Stadt. Familienmitglieder der 43 im Südwesten von Mexiko verschleppten Studenten werden nach Angaben von Opfervertretern am Mittwoch von Staatschef Enrique Peña Nieto empfangen. mehr

clearing
13 Millionen Menschen armutsgefährdet - Sozialverbände schlagen Alarm

Wiesbaden. Fast jeder Sechste in Deutschland ist von Armut bedroht. Das sind rund 13 Millionen Menschen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden für das Jahr 2013 mitteilte. Mit 16,1 Prozent war der Anteil der armutsgefährdeten Menschen in der Bundesrepublik damit genauso hoch wie 2012. mehr

clearing
Käufer muss schlechte Ebay-Bewertung zurücknehmen

München. Ein Käufer muss seine schlechte Bewertung eines Händlers beim Internet-Auktionshaus Ebay zurücknehmen. Das entschied das Oberlandesgericht München. mehr

clearing
De Maizière: Absoluten Schutz vor Terror gibt es nicht

Berlin. Die deutschen Sicherheitsbehörden können nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière keinen Schutz vor Terroranschlägen garantieren. «Die Sicherheit, dass es in Deutschland nicht zu einem Anschlag kommt, kann niemand übernehmen», mehr

clearing
Rechtsrisiken fressen Fortschritte bei Deutscher Bank auf

Frankfurt/Main. Die juristischen Baustellen der Deutschen Bank belasten Deutschlands größtes Kreditinstitut weiter. Die Bank hatte in der vergangenen Woche neue Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten von 894 Millionen Euro angekündigt. mehr

clearing
Entführter Deutscher in Nigeria: Kidnapper fordern Lösegeld

Abuja. Die Kidnapper eines im Südwesten Nigerias entführten Deutschen fordern nach Polizeiangaben Lösegeld. Die Höhe der geforderten Summe wollte ein nigerianischer Polizeisprecher auf dpa-Anfrage jedoch nicht nennen. mehr

clearing
Report: Syriens Nachbarn schlagen Alarm

Berlin. Der jordanische Außenminister Nasser Judeh bringt die Flüchtlingssituation in seinem Land mit einem Wort auf den Punkt: Erschöpfung. 650 000 Menschen aus Syrien hat Jordanien seit Beginn des Bürgerkriegs vor dreieinhalb Jahren aufgenommen. Die Bevölkerung in dem arabischen ... mehr

clearing
Neues OP- und Notfallzentrum für Klinikum Fulda

Fulda. Für insgesamt 57 Millionen Euro bekommt das Klinikum Fulda ein neues OP- und Notfallzentrum. Es soll in drei Jahren fertiggestellt sein. Der Neubau soll auf über 25 000 Quadratmetern Raum für den neuen mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 28.10.2014

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 28.10.2014 um 16:30 Uhr festgestellt. mehr

clearing
Infobox: Millionen Syrer auf der Flucht

Berlin. Auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg in Syrien haben das Land mittlerweile mehr als drei Millionen Menschen verlassen. Die meisten von ihnen fanden in den Nachbarländern Zuflucht. In Europa liegen Schweden und Deutschland an der Spitze. Ein Vergleich nach Angaben des ... mehr

clearing
Radioaktive Gefahr Super-GAU: Kompetenzstreit kann Menschenleben kosten

Biblis/Wiesbaden/Berlin. Eine Super-GAU-Übung von Bund und Ländern brachte Erschreckendes ans Licht: Im Ernstfall könnte die Bevölkerung auch in Hessen wegen unklaren Zuständigkeiten nicht geschützt werden. mehr

clearing
Verstärkung morgen in Kobane erwartet

Kobane. Nach tagelangem Warten sollte die Verstärkung aus dem Nordirak für die Verteidiger des belagerten Kobane morgen die syrische Stadt erreichen. Die rund 150 Peschmerga-Kämpfer sollen dort die Kurden im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützen. mehr

clearing
Sanierter Weimarer Cranach-Altar wieder vollständig

Weimar. Erstmals seit der Zerstörung der Weimarer Herderkirche im Zweiten Weltkrieg ist ihr Cranach-Altar wieder als Gesamtwerk zu sehen. mehr

clearing
Smartphones verhindern oft schöne Urlaubsmomente

London. Urlaub ohne Smartphone? Für viele geht das gar nicht. Manche halten kaum ein paar Stunden durch, ohne wieder aufs Display zu gucken. Glücklich sind sie nicht: Da ist immer das Gefühl, durch die Beschäftigung mit dem Handy doch etwas verpasst zu haben. mehr

clearing
Klinik-Fusion: Beschäftigte sehen keine Chance auf schwarze Zahlen

Frankfurt/Hofheim. Die geplante Fusion der Main-Taunus-Kliniken mit dem Städtischen Krankenhaus Frankfurt-Höchst wird nach Überzeugung der Frankfurter Klinik-Belegschaft nicht den angestrebten Erfolg bringen. mehr

clearing
Nach Kölner Krawallen wollen Hooligans auch in Berlin demonstrieren

Berlin. Die rechte Hooligan-Szene will nach den Krawallen von Köln auch in Berlin in großer Zahl gegen radikale Islamisten auf die Straße gehen. Ungeachtet von Verbotsdrohungen aus der Politik meldete die Gruppierung «Hooligans gegen Salafisten» nach Behördenangaben für den 15. mehr

clearing
Mindestens 18 Kumpel in der Türkei nach Mineneinsturz eingeschlossen

Istanbul. Knapp ein halbes Jahr nach dem Grubenunglück von Soma mit 301 Toten sind beim Einsturz eines Bergwerkschachts in der Südwesttürkei mindestens 18 Kumpel eingeschlossen worden. mehr

clearing
T-Mobile US schraubt Wachstumsziele hoch

Bellevue. T-Mobile US baut die Marktanteile in Amerika aus. Im dritten Quartal steigerte die Telekom-Tochter die Kundenzahl um 2,3 auf insgesamt 52,9 Millionen - so stark wie nie zuvor. mehr

clearing
Falschfahrer auf der Autobahn wollte lieber leerere Fahrbahn nutzen

Hermsdorf. Ein 75 Jahre alter Autofahrer ist mit einer bizarren Begründung absichtlich als Falschfahrer auf der Autobahn 4 in Thüringen unterwegs gewesen. Auf seiner Fahrspur am Hermsdorfer Kreuz sei zu viel Verkehr und die Gegenrichtung deutlich leerer gewesen, mehr

clearing
Im Hygieneskandal weitet Staatsanwaltschaft Ermittlungen aus

Mannheim. Im Hygieneskandal am Mannheimer Universitätsklinikum hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ausgeweitet. Man prüfe den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung, sagte ein Behördensprecher. mehr

clearing
Promis, Babys und das Netz

New York. In Kellys Vorfreude auf die nahe Geburt ihrer Tochter mischte sich plötzlich ein Wermutstropfen: «Leider habe ich gerade erfahren, dass mein Krankenhaus nicht das Filmen der Geburt erlaubt. Tut mir so leid», schrieb sie an ihre Freunde. mehr

clearing
Kreis Bergstraße Waldarbeiter von Baum erschlagen

Bensheim. Bei Baumfällarbeiten in einem Wald bei Bensheim-Hochstätten (Kreis Bergstraße) ist ein 45-jähriger Waldarbeiter von einem Baum erschlagen worden. mehr

clearing
Diebe stehlen Dutzende Staubsauger und Backöfen

Friedberg. Dutzende Elektrogeräte im Gesamtwert von etwa 80 000 Euro haben Diebe in Friedberg gestohlen. Die unbekannten Täter drangen vermutlich am Wochenende in ein Firmengebäude ein und klauten aus dem Ausstellungsraum mehr

clearing
Landgericht Frankfurt Langjährige Haftstrafen für brutale Supermarkt-Räuber

Frankfurt. Das kriminelle Trio hatte im März einen Supermarkt in Frankfurt-Bornheim überfallen. Nun wurde vor dem Frankfurter Landgericht das Urteil über die drei Männer gesprochen. mehr

clearing
Deutschland bewirbt sich um Olympische Spiele 2024

Frankfurt. Der Deutsche Olympische Sportbund wird sich mit Berlin oder Hamburg um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 und eventuell auch 2028 bewerben. Diese einstimmige Entscheidung teilte das DOSB-Präsidium nach seiner Sitzung am Dienstag in Neu-Isenburg mit. mehr

clearing
13 Millionen Menschen in Deutschland armutsgefährdet

Wiesbaden. Fast jeder Sechste in Deutschland ist von Armut bedroht. Das sind rund 13 Millionen Menschen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden für das Jahr 2013 mitteilte. mehr

clearing
BGH kommt erneut Verbrauchern im Streit um Kreditgebühren entgegen

Karlsruhe. Im Streit um Kreditgebühren kommt der Bundesgerichtshof erneut den Verbrauchern entgegen. Nach einem Urteil vom Dienstag können Bankkunden mit alten Kreditverträgen auch nach Jahren unzulässige Gebühren zurückfordern (Az.: XI ZR 348/13 und 17/14). mehr

clearing
Deutschland gibt eine halbe Milliarde für syrische Flüchtlinge

Berlin. Wegen des anhaltenden Flüchtlingsstroms aus Syrien stellt Deutschland zusätzlich 500 Millionen Euro bereit. Das kündigte Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Abschluss einer internationalen Flüchtlingskonferenz in Berlin an. mehr

clearing
EU-Kommission: Ungarns geplante Internet-Steuer ist nicht hinnehmbar

Brüssel. Die EU-Kommission hat die von Ungarns Regierung geplante Internet-Steuer als inakzeptabel bezeichnet. Es sei nicht hinnehmbar, Menschen mit Hilfe von Steuern vom Internet auszuschließen, sagte ein Sprecher von EU-Digitalkommissarin Neelie Kroes in Brüssel. mehr

clearing
Festnahme Mann nach gescheitertem Überfall geschnappt

Lahntal/Marburg. Die Polizei hat einen verdächtigen Mann festnehmen können - direkt nach einem misslungenen Raubüberfall. mehr

clearing
Wagen mit Saisonkennzeichen muss auf Privatgrund überwintern

Berlin. Ob Motorräder, Cabrios oder Oldtimer: Viele Schönwetterfahrzeuge verschwinden im Herbst von der Straße. Das müssen sie sogar, wenn sie ein Saisonkennzeichen haben. Während der zulassungsfreien Zeit ist der öffentliche Verkehrsraum für sie Sperrgebiet. mehr

clearing
Bremsprobleme? Schleifgeräusche richtig deuten

Berlin. Die meisten Autofahrer kennen das: Sie hören morgens beim Losfahren Schleifgeräusche, die offenbar von den Bremsen herrühren. Ist das ein Grund zur Besorgnis? mehr

clearing
Bei quengelnder Katze konsequent bleiben

München. Erhält die Katze sofort Streicheleinheiten vom Besitzer, wenn sie danach verlangt, wird ihr die Quengelei antrainiert. Wollen Halter ihr Haustier erziehen, müssen sie auch mal hartnäckig bleiben. mehr

clearing
Neue App gibt Eltern Tipps zur Babyernährung

Bonn. Ab wann darf das Kind Brei essen und wie bereiten Eltern diesen am besten selbst zu? - Alle Antworten rund um das Thema Babyernährung beantwortet jetzt eine neue App. mehr

clearing
Yamaha ruft MT-07 wegen Kurzschlussgefahr zurück

Neuss. Wegen des Batteriekabels hat Yamaha die MT-07 zurückgerufen. Es ist zu lang. Unter Umständen kann es deshalb zu einem Kurzschluss kommen. Betroffene MT-07-Besitzer sollten das Kabel in einer Werkstatt umtauschen. mehr

clearing
Selfies lieber ein wenig verfremden

Düsseldorf. In sozialen Netzwerken begegnen sie einem ständig: Selfies. Wer selbst gerne Aufnahmen von sich postet, seine Privatsphäre aber schützen will, sollte ein paar Dinge beachten. mehr

clearing
Mit Gabeltest Garzustand von Fleisch erkennen

Schwäbisch Gmünd. Ist es schon gar? Wer testen möchte ob Gulasch und Co. zum Servieren bereit sind, kann das Fleisch dem Gabeltest unterziehen. So erkennen Hobbyköche den Garzustand. mehr

clearing
Vor Vertrag über Hausbau Beispielhäuser besichtigen

Berlin. Die eigenen vier Wände - das ist der große Traum vieler Menschen. Damit er nicht zum Alptraum wird, sollten Bauherren auf der Suche nach der passenden Baufirma gut vergleichen und sich bei Beratungen nicht zu schnell zur Unterschrift drängen lassen. mehr

clearing
Spam-Ordner-Check: Ein Muss bei geschäftlicher Mail-Adresse

Berlin. Viele Geschäftsleute haben einen Spam-Filter für E-Mails eingerichtet. Doch zu selten schaut man dort hinein. Das kann fatale Folgen haben, wie ein Urteil zeigt. mehr

clearing
Rhizome der Elfenblume im Winter abdecken

Bonn. Wollen Hobbygärnter ihre Elfenblume gut durch den Winter bringen, sollten sie die Pflanze vor der Kälte schützen. Vor allem die empfindlichen Wurzeln bedürfen der besonderen Pflege. mehr

clearing
Hilfe zum Lebensunterhalt - Pflegeversicherung verbessern

Wiesbaden. Die Zahl der Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt in Deutschland ist kräftig gestiegen und hat den höchsten Stand seit der Einführung der Hartz IV-Gesetze erreicht. Fast 370 300 Menschen bekamen Ende 2013 diese Form der Sozialhilfe. mehr

clearing
Nager unter Artenschutz Siebenschläfer schlagen in Kirchenorgel ihr Quartier auf

Lautertal. Eine evangelische Kirchengemeinde in Südhessen muss wegen Siebenschläfern seit Monaten auf Orgelmusik in den Gottesdiensten verzichten. Die kleinen Nager, die unter Artenschutz stehen, haben sich nämlich mehr

clearing
Entführungsfall Reemtsma-Lösegeld: Bewährungsstrafe für Erpresser

Aachen. Ein Mann soll führende Köpfe der Frankfurter Hells Angels mit seinem Wissen über Geldwäsche von Teilen des Lösegelds erpresst und 30.000 Euro abkassiert haben. Jetzt wurde er verurteilt. mehr

clearing
Deutschland bewirbt sich um die Olympischen Spiele 2024

Neu-Isenburg. Deutschland bewirbt sich mit Berlin oder Hamburg um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 und gegebenenfalls auch 2028. Das entschied das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes auf seiner Sitzung in Neu-Isenburg. mehr

clearing
DFL zu Hooligan-Krawallen: «Das war keine Fußball-Demo»

Berlin. Die massiven Ausschreitungen bei einer Demonstration von Hooligans und Rechtsextremen in Köln sind für die DFL ein «Alarmsignal». Unterdessen sind Fan-Experten von dem Vorfall wenig überrascht. mehr

clearing
Britischer Nackt-Wanderer verliert vor Europäischem Gerichtshof

Straßburg. Ein 54-jähriger Schotte ist versessen darauf, nackt durch die Gegend zu laufen und sogar unbekleidet vor Gericht zu erscheinen - auch häufige Festnahmen und mehr als sieben Jahre im Gefängnis konnten ihn nicht zur Räson bringen. mehr

clearing
FIFA empfiehlt Spielern aus Ebola-Regionen tägliches Fiebermessen

Zürich. Der Fußball-Weltverband FIFA hat Spielern und deren Umfeld Verhaltensvorschläge zum Umgang mit der Viruserkrankung Ebola gegeben. Unter anderem sollen vor internationalen Spielen Fußballer und deren Teams «aus Ländern mit hohen Übertragungsraten eine mehr

clearing
Kampf gegen IS-Terror: Verstärkung in Kobane erwartet

Kobane. Nach tagelangem Warten sollte die Verstärkung aus dem Nordirak für die Verteidiger des belagerten Kobane am Mittwoch die syrische Stadt erreichen. mehr

clearing
Unzulässige Kreditgebühren: BGH gibt Bankkunden recht

Karlsruhe. Bankkunden können zu Unrecht erhobene Kreditgebühren auch noch nach vielen Jahren zurückverlangen. Das hat der Bundesgerichtshof grundsätzlich entschieden. Das Gericht gab zwei Privatleuten recht, die von den Banken Santander und CreditPlus Bearbeitungsgebühren zurück ... mehr

clearing
In Ludwigshafen getöteter Bauarbeiter kam aus Hessen

Ludwigshafen/Bad Hersfeld. Der bei der Ludwigshafener Gasexplosion getötete Arbeiter war 58 Jahre alt und kam aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Hessen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. mehr

clearing
Petkovic mit Pleite zum Auftakt des Champions-Turniers

Sofia. Andrea Petkovic ist mit einer herben Pleite in ihre Generalprobe für das Fed-Cup-Finale gestartet. mehr

clearing
Straßenbahnen fahren nicht Eintracht-Pokalspiel: Verkehrstipps für die Fans

Frankfurt. Am Mittwoch Abend steigt das DFB-Pokalspiel der Eintracht gegen Borussia Mönchengladbach. Fans sollten für die Fahrt zum Stadion und zurück auf S-Bahn und Regionalzüge umsteigen - denn Straßenbahnen verkehren noch nicht. mehr

clearing
Umfrage
Trendforscherin: Importierte Feiertage werden kommerzialisiert

Frankfurt/Main. Neben dem amerikanischen Halloween-Brauch könnten nach Ansicht einer Trendforscherin auch Feste und Feiertage anderer Kulturen in Deutschland einen festen Platz finden. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 28.10.2014 um 15:15 Uhr mehr

clearing
Fotos
Landwirtschaft Kürbisanbau auf dem Vormarsch - Ernte fiel aber 2013 kleiner aus

Wiesbaden. In vielen Küchen zählen sie zum liebsten Herbstgemüse: Auch wegen der wachsenden Beliebtheit ist die Anbaufläche für Speisekürbisse in Deutschland im vergangenen Jahr um 12 Prozent auf 2900 Hektar gewachsen. mehr

clearing
Mobiles Netz: Nutzer brauchen knapp 300 Megabyte pro Monat

Berlin. Ob über den Mobilfunk oder übers Festnetz: Der Internet-Datenverkehr hat stark zugenommen. Einer Studie zufolge hat sich die Menge der übertragenen Daten verdoppelt. Darunter leidet die SMS. mehr

clearing
Licht- und Zigarrenfestival: Dem heimischen Herbst entfliehen

Thailand. Wer der kalten Jahreszeit mit einer Reise in die Ferne entfliehen möchte, dem wird viel geboten: Thailand feiert im November das Lichterfest. Die Dominikanische Republik macht mit Zigarrengenuss, Rum und Merengue den heimischen Herbst vergessen. mehr

clearing
Salafisten in Hessen Das LKA hört mit

Frankfurt. Hessens Polizei stellt sich in ihrer Strategie gegen den Salafismus neu auf. Das Landeskriminalamt koordiniert künftig alle Ermittlungen gegen Verdächtige. Dadurch soll mehr Fahndungsdruck erzeugt werden. mehr

clearing
Lokführer denken über nächste Streikwelle nach

Frankfurt/Main. Die Gewerkschaft der Lokführer denkt über weitere Streiks bei der Deutschen Bahn nach. Die bis Sonntag, 2. November, geltende Streikpause könne verlängert oder auch beendet werden, erklärte der Gewerkschaftsvorsitzende Claus Weselsky. mehr

clearing
Zentrale EKHN-Feier zum Reformationstag erstmals in Mainz

Mainz. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ist mit ihrer zentralen Feier zum Reformationstag (31. Oktober) erstmals in Mainz zu Gast. mehr

clearing
Schickedanz fordert Milliardensumme

Köln. Im Schadenersatzprozess von Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz hat ihr Ehemann Leo Herl Vorwürfe gegen ihren Ex-Vermögensberater Josef Esch und ehemalige Verantwortliche der Bank Sal. Oppenheim erhoben. mehr

clearing
20 Bergarbeiter in der Türkei nach Einsturz einer Mine eingeschlossen

Istanbul. Beim Einsturz eines Kohlebergwerks in der Türkei sind mindestens 20 Kumpel eingeschlossen worden. Mehrere der insgesamt rund 40 Männer im Einsatz unter Tage seien bei dem Unglück in der Stadt Ermenek im Südwesten des Landes gerettet worden, sagte der Gouverneur der Provinz ... mehr

clearing
Piloten: Nahles erzeugt Rechtsunsicherheit bei Streiks

Frankfurt/Main. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles vorgeworfen, mit ihren Plänen zur Tarifeinheit bewusst Rechtsunsicherheit bei Streiks zu erzeugen. mehr

clearing
Fast 400 Eigentümer betroffen Eppstein bietet Anlieger zur Kasse

Eppstein. Wer in der renovierten Vockenhausener Hauptstraße wohnt, muss zahlen. mehr

clearing
Fotos
Neue Ebola-Richtlinien in den USA

Atlanta/Addis Abeba. Die US-Seuchenbehörde CDC hat neue Quarantäneregeln zum Schutz vor Ebola veröffentlicht. mehr

clearing
Flüchtlinge Zuhause, aber nicht in der Heimat

Bad Vilbel. Es sind Geschichten von Verfolgung und Unterdrückung, die Menschen aus ihrer Heimat als Flüchtlinge nach Bad Vilbel treiben. Hier lernen sie Deutsch, obwohl sie nicht wissen, ob sie überhaupt ein Bleiberecht erhalten werden. Die FNP unterhielt sich mit sieben der Menschen, ... mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 28.10.2014

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse