E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 28°C

3:1 gegen Hongkong: DTB-Herren vorzeitig im WM-Viertelfinale

Halmstad. 

Die deutsche Mannschaft hat sich bei der Tischtennis-Team-WM in Schweden vorzeitig für das Viertelfinale qualifiziert. Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska gewannen auch gegen Hongkong mit 3:1 und stehen nach dem vierten Sieg im vierten Spiel schon vor der letzten Vorrunden-Partie am Mittwochabend gegen Slowenien als Gruppensieger fest. Damuit geht die Mannschaft von Trainer Jörg Roßkopf dem Titelverteidiger und Topfavoriten China bis zu einem möglichen Endspiel am Sonntag aus dem Weg.

(dpa)
Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen