Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wassergraben voller Äpfel: Traktoranhänger verlieren Ladung

Jork. 

25 Tonnen Äpfel in einem Wassergraben: Bei einem Unfall in der niedersächsischen Gemeinde Jork sind zwei mit dem Obst beladene Traktoranhänger umgekippt und haben dabei ihre Ladung verloren. Der Traktorfahrer habe einem entgegenkommenden Auto ausweichen müssen, teilte die Polizei mit. Dabei sei das Gefährt so weit von der Straße abgekommen, dass beide Anhänger mitsamt der Äpfel in einen Wassergraben stürzten. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter.

(dpa)
Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse