E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 31°C

Zahl der Brauereien weiter gestiegen

Berlin. 

Die Zahl der Brauereien in Deutschland ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Mit 1408 erreichte sie 2016 den höchsten Stand seit der Wiedervereinigung, wie aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervorgeht. Das Brauhandwerk erlebe eine Renaissance, sagte Holger Eichele, der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes in Berlin der dpa. „Der Verbraucher hatte noch nie eine so große Auswahl.” Die meisten Brauereien gibt es weiterin Bayern vor Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen.

(dpa)
Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen