E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 24°C

Bei Baustellen-Kontrollen: Zoll entdeckt mutmaßliche Schwarzarbeiter

Fünf Schwarzarbeiter wurden auf einer Baustelle entdeckt. Foto: Patrick Seeger/Symbolbild Fünf Schwarzarbeiter wurden auf einer Baustelle entdeckt. Foto: Patrick Seeger/Symbolbild
Frankfurt. 

Bei Baustellen-Kontrollen sind dem Zoll in Frankfurt insgesamt fünf mutmaßliche Schwarzarbeiter ins Netz gegangen. Einer von ihnen wurde festgenommen. Er steht im Verdacht, sich illegal in Deutschland aufzuhalten. Gegen einen 34 Jahre alten Mann wurde zudem ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil er Sozialversicherungsbeiträge hinterzogen haben soll. Wie das Hauptzollamt am Donnerstag mitteilte, wurden bei der Razzia in der vergangenen Woche auf den drei Baustellen im Stadtgebiet insgesamt 30 Handwerker überprüft.

(dpa)
Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen