E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 30°C

Preisschießen der Cronberger Schützen

Kronberg. 

Die Cronberger Schützengesellschaft von 1398 lädt für das Wochenende vom 8. und 9. November zum alljährlichen Preisschießen im Vereinshaus, Oberer Lindenstruthweg 64, ein.

Wer mit ruhiger Hand es darauf anlegt, einen von 25 Preisen im Gesamtwert von 600 Euro zu gewinnen, der hat dazu am Samstag, 8. November, von 15 bis 18 Uhr ebenso Gelegenheit wie am Sonntag, 9. November, von 11 bis 17 Uhr.

Zu gewinnen ist unter anderem ein Tablet-PC. Die Teilnahmegebühr liegt für jeden Schützen bei 3 Euro.

Die Tages Preisschießens bieten für Interessierte zusätzlich die Möglichkeit, den Verein näher kennenzulernen und sich bei Kaffee, Kuchen oder einem herzhaften Imbiss zu stärken. Das Angebot des Preisschießens richtet sich allerdings nicht nur an Einzelpersonen. Auch Fünfer-Teams können teilnehmen und bei entsprechender Treffsicherheit den Carl-Neubronner-Pokal gewinnen.

Nach Terminvereinbarung besteht für Firmen und Vereine die Möglichkeit, im Rahmen einer Firmenfeier oder eines gemütlichen Zusammenseins vorzuschießen. Alle Interessierten, die sich nicht nur auf ihr Glück verlassen wollen, sind eingeladen, schon jetzt donnerstags nach 19 Uhr im Schützenhaus vorbeizuschauen und ein paar Probeschüsse abzugeben.

Mehr Informationen finden sich im Internet auf der Vereinsseite unter www.cronberger-schuetzen.de.

Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen