E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 20°C

Wie im Kindergarten

Von
<span></span>

War die Sondersitzung der Bischofsheimer Gemeindevertreter am Donnerstag wirklich nötig? Vermutlich nicht. Dass das Parlament in Sachen Parkplatzbau keine Entscheidungsgewalt hat, mag frustrierend sein, gilt aber auch für den Gemeindevorstand. Immerhin bot die Sitzung den von einem möglichen Parkplatz betroffenen Anwohnern und Schulkinder-Eltern die Möglichkeit, ihren Standpunkt vorzutragen. Das große Übel aber war an diesem Abend nicht die Sitzung an sich, sondern das Verhalten der Teilnehmer. Nicht nur hat kaum einmal jemand einen Kollegen aus einer anderen Fraktion ausreden lassen, unverhohlen lachte man sich sogar gegenseitig aus. Anstatt also über den Sinn einer Sondersitzung zu sinnieren, sollte mancher Gemeindevertreter lieber darüber nachdenken, wie sich eine Sitzung mit Anstand über die Bühne bringen lässt.

Mehr aus Rüsselsheim

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen