Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 19°C

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Michael Kretschmer soll es in Sachsen für die CDU richten.
Kretschmer: Ein Wahlverlierer könnte Regierungschef werden

Er gilt als gut vernetzt und hat durch seine langjährige Tätigkeit im Bundestag beste Kontakte nach Berlin. Jetzt greift der 42-Jährige in Sachsen nach der Macht. mehr

Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Eine Hummel fliegt über eine Wiese in Frankfurt am Main. Forscher beobachten einen starken Rückgang der Insektenzahlen.

Krefeld. Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet vielerorts erheblich. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Trumps Einreisestopp wieder blockiert
US-Präsident Donald Trump ist erneut mit seinen Plänen für ein Einreisestopp gescheitert.

Washington. So verschieden die Gründe sind, so sehr liegen beide Projekte Trump am Herzen: die Zukunft von „Obamacare” und ein Einreisestopp in die USA. Während das Thema Einreise neuerlich blockiert wird, sah es beim Streit um die Krankenversicherung nach Bewegung aus - ... mehr

clearing

Bildergalerien

Stanislaw Tillich gibt nach Wahlschlappe auf
Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich verlässt nach der Ankündigung seines Rücktritts das Podium in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden.

Dresden. Dreieinhalb Wochen nach der Bundestagswahl und zwei Jahre vor der Landtagswahl in Sachsen wirft Ministerpräsident Tillich das Handtuch. Die CDU im Freistaat muss viel aufarbeiten - vor allem das Vertrauen der Wähler zurückgewinnen. mehr

clearing
IS-Kämpfer aus Al-Rakka in Händen von Geheimdiensten?
Ein Kämpfer der Syrischen Demokratischen Kräfte steht in den Ruinen von Al-Rakka. Nach Angaben des US-Militärs hatten sich in den vergangenen Tagen rund 350 IS-Kämpfer ergeben.

Damaskus. Al-Rakka galt als Hauptstadt der Terrormiliz Islamischer Staat - auch deswegen ist sie nach ihrer Befreiung von den Dschihadisten für Geheimdienste von Interesse. Menschenrechtler berichten nun, dass ausländische Kämpfer lebend festgenommen wurden. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.10.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Eine Goldlackkommode des Designers Jean Dunand aus dem Jahr 1926 gehört zu den Objekten, die das Auktionshaus Christie's versteigert hat.

London. Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den „Blick für die Zukunft” verstellten, wie er sagt. mehr

clearing
Anti-Terror-Kampf: Frankreich verschärft Sicherheitsgesetze
Der französische Präsident Emmanuel Macron spricht im Elysée-Palast in Paris vor Vertretern der Sicherheitskräfte.

Paris. Seit fast zwei Jahren gilt in Frankreich der Ausnahmezustand, nun soll er übernächste Woche auslaufen. Doch ein neues Anti-Terror-Gesetz sorgt dafür, dass die Behörden bisherige Sonderrechte im Kern behalten - zumindest vorerst. mehr

clearing
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fordern die Gründung einer Transfergesellschaft.

Berlin. Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich nicht - das bringt ihm Kritik ein. mehr

clearing

Politik

Sieger im Machtkampf? Die Linke-Fraktionsvorsitzenden Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch. Foto: Britta Pedersen

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch erscheinen nach zwei hitzigen Klausurtagen als Sieger des Machtkampfs bei der Linken. Doch ob das interne Gewitter nun wirklich vorbeizieht, ist offen. mehr

Ankara verlangt von Ukraine Auslieferung eines Deutschtürken
Eine deutsche und eine türkische Fahne wehen in Duisburg-Marxloh vor einer Moschee.

Berlin. Gerade hat Spanien die Auslieferung des aus der Türkei stammenden Kölner Schriftstellers Akhanli in die Türkei abgelehnt, da wird ein ähnlicher Fall in der Ukraine bekannt. Der Festgenommene sitzt dort bereits seit fast drei Monaten fest. mehr

clearing
Steuerfahnder-Affäre: Schweizer könnte Bewährung bekommen
Rechtsanwalt Hannes Linke (l.) bespricht sich mit dem angeklagten Schweizer Daniel M. im Gerichtssaal. Foto: Andreas Arnold

Frankfurt/Main. In der deutsch-schweizerischen Spionageaffäre steht die Schlüsselfigur vor Gericht. Der Prozess könnte schon bald beendet sein. mehr

clearing
Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen
Der entführte Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer unter dem Logo der RAF. Foto: UPI

Berlin. Noch immer gibt es viele offene Fragen zum RAF-Terrorismus. Die Täter schweigen, aber auch der Staat mauert. Bundespräsident Steinmeier spricht darüber mit Angehörigen und Experten. Eine spannende Diskussion im Schloss Bellevue. mehr

Fotos
clearing

Wirtschaft

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte wieder in Rekordlaune gewesen. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax erreichten am Mittwoch Bestmarken. Die Wall Street gibt mit immer höheren Rekordständen offensichtlich den Takt für die Börse hierzulande vor. mehr

Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Der in Budapest geborene Soros ist durch Finanzwetten reich geworden. Foto: Thomas Peter

New York. Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet haben. Was verbirgt sich dahinter? mehr

clearing
Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis
Für das Übernahmeangebot stellt Hochtief verschiedenen Bedingungen.

Essen. Mit einer milliardenschweren Offerte geht Hochtief in die Bieterschlacht um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Konzernchef Fernandez Verdes sieht bei einem Zusammenschluss große Wachstumschancen. mehr

clearing
GfK: Franzosen und Briten mit mieser Konsumlaune
Die Verbraucherstimmung in Frankreich hat offensichtlich nur vorübergehend vom „Macron-Effekt” profitiert.

Nürnberg. Der „Macron-Effekt” in Frankreich scheint verpufft, die Konsumlaune ist nach einem kurzen Hoch stark rückläufig. In Großbritannien drückt der ungewisse Ausgang der Brexit-Verhandlungen auf die Stimmung. Und in Deutschland zeigt das Konsumbarometer unerwartete ... mehr

clearing

Panorama

Fotos
Gewildertes Spitzmaulnashorn mit abgehackten Hörnern: Das Bild ist zur Wildlife-Fotografie des Jahres 2017 gekürt worden. Foto: Brent Stirton/Wildlife Photographer of the Year

Sie werden gejagt, weil ihr pulverisiertes Horn in Asien immer als potenzsteigernd gilt. Brent Stirtons Foto eines toten Nashorns wurde jetzt als Wildlife-Fotografie des Jahres 2017 ausgezeichnet, weil es eine tragische Szene „beinahe majestätisch” darstellt. mehr

Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Die geforderte Mindestgröße für Polizisten ist auch in Deutschland immer wieder Anlass für Streit und Prozesse.

Luxemburg. Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft kleiner seien als Männer. mehr

clearing
Tote Teenager in Gartenlaube: Vater äußert sich umfassend
Der Angeklagte muss sich wegen fahrlässiger Tötung in sechs Fällen vor dem Landgericht Würzburg verantworten.

Würzburg. „Nach wie vor bin ich fassungslos wie und warum das passieren konnte”, sagt der angeklagte Besitzer eines Gartenhäuschens. Sechs Teenager starben in seiner Laube - jetzt geht es vor Gericht um die Schuld des Mannes. mehr

clearing
Sturm „Ophelia” erreicht Schottland
Der Hyde Park in London ist in Sepiafarbenes Licht getaucht. Der Farbton ist vermutlich auf den Hurrikan „Ophelia” zurückzuführen, der tropische Luft und Staub aus der Sahara mitgeschleppt hatte.

Dublin/Edinburgh. In Irland kostete „Ophelia” drei Menschen das Leben. Es herrschte Chaos, Hunderttausende wurden von der Stromversorgung abgeschnitten. Es könnte Tage dauern, bis die Schäden beseitigt sind. mehr

clearing

Leute

Jérôme Boateng.

Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen. mehr

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Jennifer Lawrence beim Empfang der „Elle” in Holywood.

Los Angeles. Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence schilderte jetzt ihre demütigenden Erfahrungen. mehr

clearing
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Prinz William (r), seine Frau Herzogin Kate und Prinz Harry (Mitte, verdeckt) beim „Charity Forum” im Londoner Bahnhof Paddington.

London. Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht anzusehen. mehr

clearing
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Hillary Clinton in einer BBC-Talkshow in London.

London. Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall. mehr

clearing

Kultur

Der russische Regisseur Kirill Serebrennikow im August in einem Gericht in Moskau.

Weil ihn die russische Justiz seit Monaten am Arbeiten hindert, muss die Oper Stuttgart die erste Premiere der Spielzeit ohne den Regisseur Kirill Serebrennikow bestreiten. Einfallen lässt sie sich einiges, um an sein Schicksal zu erinnern. mehr

Dogan Akhanli kehrt nach Köln zurück
Dogan Akhanli kehrt nach Deutschland zurück.

Madrid. Aus einer einwöchigen Reise durch Andalusien ist für den Kölner Schriftsteller ein zweimonatiger Zwangsaufenthalt geworden. Die spanischen Behörden folgten einem von Interpol unterstützten Haftbefehl der Türkei. Nun ist ein Buch daraus entstanden. mehr

clearing
Man-Booker-Preis für US-Autor George Saunders
George Saunders wurde mit dem Man-Booker-Literaturpreis ausgezeichnet.

London. Ein US-Präsident führt Gespräche mit Geistern am Grab seines Sohnes. Für seinen Roman „Lincoln in the Bardo” bekommt George Saunders einen hohen Literaturpreis. Zum Schreiben kam er auf Umwegen. mehr

clearing
Ed Sheeran muss nach Unfall Konzerte absagen
Ed Sheeran hatte einen Fahrrad-Unfall

London. Da betätigt man sich schon sportlich - und dann ruiniert einem ein Unfall viele Pläne: Ed Sheeran könnte davon ein Lied singen, wenn er wollte. mehr

clearing

TV-Kritik

Als Vanessa Liebstöckel (Charleen Deetz, re.) nach ihrer OP aufwacht, merkt sie, dass die Ärzte ihre Nase nicht gerichtet haben. Sie gibt ihrer Freundin Laura (Runa Greiner, li.) die Schuld.

Eine schwere Gesichtsverletzung stellt das "In aller Freundschaft"-Klinikteam vor eine schwere Aufgabe. Doch etwas stimmt nicht an der erzählten Version des Unfalls. mehr

TV-Kritik "Angst – Der Feind in meinem Haus": Selbstjustiz als Kapitulation
Randolph Tiefenthaler (Heino Ferch, l.) und seine Frau Rebecca (Anja Kling, r.) warten angespannt auf die Eröffnung der Gerichtsverhandlung.

Nach dem autobiographisch gefärbten Bestseller von Dirk Kurbjuweit: Eine bürgerliche Familie sieht sich den Bösartigkeiten eines Stalkers ausgesetzt. mehr

clearing
TV-Kritik "Der rote Schatten": Was Lannert und Baader gemeinsam haben
ARD/SWR TATORT: DER ROTE SCHATTEN, Fernsehfilm Deutschland 2017, am Sonntag (15.10.17) um 20:15 Uhr im ERSTEN.
Heinz (Sascha Maaz) gehört sozusagen zum Inventar der Kneipe Schwertfisch und kann Thorsten Lannert (Richy Müller) einiges berichten.
© SWR/Sabine Hackenberg, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR/Sabine Hackenberg" (S2). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22202, foto@swr.de

Im seinen ersten Stuttgarter „Tatort“ hat Regisseur Dominik Graf eine Geschichte aus dem Deutschen Herbst 1977 verpackt – mit zweifelhafter Wirkung. mehr

clearing
TV-Kritik "Auf der Straße, nachts, allein": "München Mord" in Topform
Ludwig Schaller (Alexander Held, r.) taucht  vor den Augen seiner Kollegen Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen, 4.v.r.) und Harald Neuhauer (Marcus Mittermeier, 3.v.r.)aus dem Fluss auf.  Bild:

Wie ein erschossener Callboy, als Wasserleiche aufgefunden, für besonders emotionale Verwicklungen sorgt. Und noch einen Hauch von Hollywood mitbringt. mehr

clearing

Wissenschaft

Im AWI wird untersucht, ob Garnelen mit weniger Fischmehlanteil gefüttert und gezüchtet werden können.

Garnelen aus Deutschland sind noch ein Nischenprodukt, haben aber nach Expertenansicht Potenzial. Deshalb liegt es für Forscher des Alfred-Wegener-Instituts nahe, sich das Futter genauer anzuschauen: Es soll möglichst ohne umstrittenes Fischmehl auskommen. mehr

Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Tierpräparator Daniel Salzer positioniert im Landesmuseum in Halle den Stoßzahn eines Mammuts. Im Hintergrund „attackiert” ein Höhlenlöwe ein Mammut-Junges.

Halle. Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt aufgebaut worden. Sie ist Teil der Sonderausstellung „Klimagewalten - Treibende Kraft der Evolution” vom 30. mehr

clearing
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Das Handout zeigt das Cargoschiff „Tianzhou 1” (Himmlisches Schiff) am 22.04.2017 beim Andocken mit dem Raumlabor „Tiangong 2” (Himmelspalast).

Peking/Darmstadt. Seit mehr als einem Jahr kreist „Tiangong 1” unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre verglühen. mehr

clearing
Regelmäßiges Blutspenden kann gesundheitsfördernd sein
Ein Mann spendet Blut: Regelmäßige Blutspender haben nach Experten-Angaben seltener einen Herzinfarkt.

Köln. Regelmäßige Blutspender haben nach Experten-Angaben seltener einen Herzinfarkt. Das Blutspenden scheine sich sogar auf die Lebensqualität insgesamt positiv auszuwirken. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse