Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 8°C

Kultur Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Thomas Lehr wird mit dem Bremer Literaturpreis ausgezeichnet.
Bremer Literaturpreis für Thomas Lehr

Der Bremer Literaturpreis ist einer der ältesten und bedeutendsten Literaturpreise der Bundesrepublik und wurde erstmals 1954 vergeben. Die Preisverleihung ist für den 29. Januar 2018 im Bremer Rathaus geplant. mehr

Charly Hübner als Fritz Honka im Schauspielhaus
Charly Hübner als Fritz "Fiete" Honka im Schauspielhaus in Hamburg.

Hamburg. Das kultige Humortrio Studio Braun hat wieder zugeschlagen. Am Deutschen Schauspielhaus bringt es eine Version des Erfolgsromans „Der goldene Handschuh” auf die Bühne. Als Frauenmörder Fritz Honka ist Schauspieler Charly Hübner Dreh- und Angelpunkt der umjubelten ... mehr

clearing
Prado feiert Geburtstag mit freiem Eintritt und Konzert
Am 198. Geburtstag des Madrider Prado ist für die Besucher der Eintritt frei.

Madrid. Das Museum Prado in Madrid wird 198 Jahre alt. Für die Kultureinrichtung ist das Grund genug, ein Konzert zu veranstalten. Dort wird auch ein deutscher Gitarrist auftreten. mehr

clearing
Trauer um AC/DC-Gitarrist Malcolm Young
AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young 2014 in Mexiko. Jetzt starb der Rocker im Alter von 64 Jahren.

London/Sydney. Ozzy Osbourne, Eddie Van Halen, Paul Stanley - die Großen der Rockmusik reihen sich auf, um AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young zu würdigen. Er starb im Alter von 64 Jahren nach jahrelanger Krankheit. mehr

clearing

Bildergalerien

EU-Austritt vertont: Brexit-Big-Band geht auf Tour
Der Brite Matthew Herbert ärgert sich über den Brexit. Deswegen hat er ihn vertont und will nun auf einer Tour seiner „Wut über die Ungerechtigkeit” Luft machen.

London. Der Brexit Großbritanniens ist sehr umstritten. Jetzt hat ihn der Landsmann Matthew Herbert musikalisch verarbeitet. Auf seiner Tour durch das Vereinigte Königreich und Europa will er weitere Künstler in das Projekt einbinden. mehr

clearing
New Yorker Whitney Museum zeigt Kunst aus dem Kopierer
In der neuen Ausstellung des Whitney Museums of American Art sind unter anderem Werke von Lesley Schiff zu sehen.

New York. Das New Yorker Whitney Museum ist für moderne Kunst bekannt. Nun sind dort Werke zu sehen, die mit einem Kopierer hergestellt wurden. Ihre Macher ließen der Fantasie freien lauf, wie die Ausstellung deutlich macht. mehr

clearing
Alles rund um die Bibel: Neues Museum in Washington öffnet
In dem neuen Bibel-Museum in Washington (USA) sind über 1600 Objekte zu sehen.

Washington. Die Bibel übt noch immer große Faszination aus. In Washington eröffnet nun ein Museum, das sich mit deren Gesichte beschäftigt. Die Besucher erwartet eine High-Tech-Einrichtung, in der es nicht nur unterschiedliche Exemplare der heiligen Schrift zu sehen gibt. mehr

clearing
Uraufführung für Strunks „Der goldene Handschuh”
Im Deutschen Schauspielhaus findet die Uraufführung von Heinz Strunks „Der goldene Handschuh” statt. Es soll eine Revue aus Alkohol, Sex, Elend und Verbrechen sein.

Hamburg. Nicht nur Fans von Studio Braun dürfen sich auf ein neues Werk des schrägen Trios im Deutschen Schauspielhaus Hamburg freuen. Ihre Revue „Der goldene Handschuh” nach dem Bestseller von Heinz Strunk über den Frauenmörder Fritz Honka kommt zur Uraufführung. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Fotoausstellung Akademischer Zauber und wilde Körper
Ayrson Heráclitoi: Speiseopfer für die Götter, 2009, Performance und Installation.

Eine Fotoausstellung des Brasilianers Viveiros de Castro variiert im Weltkulturenmuseum den "Wilden Körper". Zugleich eröffnet sie "Tropical Underground", ein Großprojekt Frankfurter Institutionen. mehr

clearing
Konzert Bei "Crossing Roads II" treffen orientalische, asiatische und afrikanische Einflüsse auf ...
Das Ensemble Modern übt mit Musikern aus aller Welt im Proberaum in der Schwedlerstraße in Frankfurt.

Moderne und orientalische Musik treffen sich unter Führung des Ensembles Modern in der Transitzone. Ergebnis: ein bewegendes Miteinander. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Sport im Winter - aber wie geht's richtig? Mit diesen Tipps von der AOK wird jede Outdoor-Sportart auch bei frostigen Außentemperaturen ein voller Erfolg mehr
Interview Nach "Black Sabbath"-Aus: Gitarrist Tony Iommi erzählt, wie es weitergeht
Tony Iommi (Mitte) findet, dass Ozzy Osbourne (links) heute viel bewusster musiziert. Geezer Butler (rechts) ist der dritte Veteran.

"Black Sabbath" sind Götter des Heavy Metal. Anfangs wurde die Band wegen ihrer Monotonie verhöhnt, ihr Frontmann Ozzy Osbourne als Sänger ohne Format abgetan. mehr

clearing
Einmal mit Linda Zervakis zum Mond und wieder zurück
Linda Zervakis liest Grundschülern in Hamburg vor.

Hamburg. Wer war zuerst auf dem Mond? Neil Armstrong oder eine Maus mit gleichen Namen? Beim bundesweiten Vorlesetag lüftet Journalistin Linda Zervakis das Geheimnis in einer Hamburger Grundschule. mehr

clearing
Fotos
„The American Dream” in Emden und Assen
„Quak-Quak, Trump” von P. Saul aus dem Jahr 2017.

Emden/Assen. Die die Themen Stadtleben, Landschaft, Alltags- und Stillleben stehen im Fokus der Schau. Ist der amerikanische Traum für die meisten Menschen tatsächlich lebbar? mehr

clearing
Wahl in München «I bims» ist «Jugendwort des Jahres»
ILLUSTRATION - "I bims" steht am 17.11.2017 in München (Bayern) auf einer gedruckten Seite. «I bims» ist das «Jugendwort des Jahres». Es bedeute, «Ich bin», teilte der Langenscheidt-Verlag in München mit. Zur Auswahl hatten 30 Begriffe gestanden, die zeigen sollen, wie die Jugend von heute spricht. Eine 20-köpfige Jury hatte das Wort gewählt. (zu dpa "«I bims» ist «Jugendwort des Jahres»" vom 17.11.2017) Foto: Stephan Jansen/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

«I»-was? Na «I-bims»! Die etwas andere Art zu sagen «Ich bin» hat der Langenscheidt-Verlag zum Jugendwort des Jahres gekürt. Noch Fragen? «Isso», so «vong» Ergebnis her. mehr

clearing
„Despacito” räumt bei Latino-Grammys ab
Luis Fonsi mit seinen Awards nach der Verleihung der 18. Latin Grammy Awards.

Las Vegas. An „Despacito” kam in diesem Jahr niemand vorbei. Jetzt gab es vier Latin Grammys für den Hit. mehr

clearing
Marilyn Manson begeistert trotz Beinbruchs
Marilyn Manson leidet noch immer unter seiner Verletzung.

Hamburg. Neun Konzerte musste US-Musiker Marilyn Manson nach einem Unfall auf der Bühne in seiner Heimat absagen. Die Vorzeichen für den Start seiner Deutschland-Tournee in Hamburg waren nicht unbedingt gut. Doch der Schockrocker lässt sich nicht beirren. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Portrait Schauspielerin Christina Hecke: Die Grenzgängerin
Judith Mohn (Christina Hecke) steht Kupka (Christian Berkel) gegenüber. Christina Heckes Spiel entzieht sich jeder Schublade.

Vor zehn Jahren starb Christina Hecke, inzwischen eine der besten deutschen Schauspielerinnen, fast bei einem Unfall. Heute startet das ZDF eine neue Primetime-Serie mit ihr. mehr

clearing
Kindertheater „Peterchens Mondfahrt“ Auf der Suche nach dem Bein des Käfers
Lorenz Klee, Mark Ortel, Kristina Gorjanowa und Sebastian Brandes unterwegs.

Mainz. Mit Mut zur Lücke inszeniert Jana Vetten am Staatstheater in Mainz „Peterchens Mondfahrt“, die wie im Flug vergeht. mehr

clearing
Konzert Weltrettung bei matschigem Klangbild: „Rise Against“ in Frankfurt
Ein bisschen wie auf der Demo: Sänger und Gitarrist Tim McIlrath und seine Mitstreiter bringen eine politische Botschaft mit auf die Bühne.

Frankfurt. Wichtige Botschaften, mieser Sound: US-Formation „Rise Against“ zelebrieren gigantische Rettet-die-Welt-Party in der Festhalle. mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr
Fotos
Neue Kunstmesse Art Düsseldorf feiert Premiere
Die Lichtinstallation „It's not Che, it's Angela Merkel” stammt von dem Künstlerduo Los Carpinteros.

Düsseldorf. Eine neue Kunstmesse in Düsseldorf mischt den Kunstmarkt auf. Die Art Düsseldorf feiert in Düsseldorf Premiere. Viele sind begeistert. mehr

clearing
Kunst Das sind die 10 teuersten Gemälde der Welt
Das Gemälde Salvator Mundi von Leonardo da Vinci wurde vom Auktionshaus Christie s für 450.312.500 Dollar versteigert. Das Gemälde ist um 1500 entstanden.

In New York wurde das teuerste Gemälde der Welt für 450.312.500 Dollar versteigert. Ein Blick auf die schwindelerregenden Geldsummen der Kunstwelt. mehr

clearing
Dauerausstellung zu Ringelblum-Archiv in Warschau
Ein Raum der Ausstellung „Was wir bisher nicht in die Welt schreien konnten”.

Warschau. „Was wir bisher nicht in die Welt schreien konnten” nennt das Jüdische Historische Institut in Warschau seine Schau. Zu sehen gibt es Briefe, Berichte und Fotos aus dem Warschauer Ghetto. mehr

clearing
Das Bauhausmuseum Dessau nimmt Gestalt an
Die Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau, Claudia Perren, auf der Baustelle.

Dessau-Roßlau. 2019 wird das Bauhaus 100 Jahre alt. Bis dahin soll das neue Dessauer Museum für die berühmte Architektur- und Designschule stehen. Markante Erkennungszeichen: ein riesiger Balken und eine „schwebende Hutkrempe” aus Glas. mehr

clearing
Star-Trek-Sprache Klingonisch wird reichhaltiger
Ein Teilnehmer des „qepHom” übt klingonische Grammatik.

Saarbrücken. Immer mehr „Trekkies” wollen wie Außerirdische reden. Sie lernen Klingonisch. Eine Kunstsprache, die nie langweilig wird. Denn jedes Jahr kommen neue Wörter hinzu. mehr

clearing
"Happy Deathday" Und täglich grüßt der Maskenmann
Jessica Rothe (als Tree) ist entsetzt. Szene aus dem Film „Happy Deathday“.

Was soll man machen, wenn am Ende eines jeden Tages Gevatter Tod auf einen wartet? Tree, Hauptdarstellerin eines ungewöhnlichen Gruselfilms, macht einfach das Beste aus der grotesken Situation. mehr

clearing
Neuerscheinung Das wankende Denkmal
Ewiger Außenseiter oder besorgter Bürger: Morrisseys neues Album lässt manche Frage offen.

Mit den Smiths und als Solokünstler schrieb Morrissey Musikgeschichte. Nun ist er mit einem neuen Album zurück – und verschärft darauf stellenweise einen obskuren Eindruck: Ist Morrissey ein „Angry white man“ geworden? mehr

clearing
"Justice League" Superhelden-Kollektiv
Ezra Miller (als The Flash, von links nach rechts), Ben Affleck (als Batman) und Gal Gadot (als Wonder Woman) in einer Szene des Films „The Justice League“.

Superhelden gehen immer? Weit gefehlt. Heute müssen sie schon in Gruppen auftreten, um die Welt zu retten. Wie hier. mehr

clearing
Komödie Ausbildung zum Flitzer
Flitzen als Geschäftsmodell. Darüber sollte man ruhig einmal intensiver nachdenken.

In Peter Luisis Komödie „Flitzer“ verschuldet sich ein Schweitzer so hoch, dass er kriminell werden muss: Er steigt in das Geschäft mit illegalen Sportwetten ein. mehr

clearing
Versteigerung "Historischer Moment": Da Vinci-Gemälde sprengt alle Rekorde
Das nach Angaben des Auktionshauses Christie's letzte bekannte Gemälde von Leonardo da Vinci in Privatbesitz ist in New York für die Rekordsumme von 450 Millionen Dollar versteigert worden.

Einige bezeichnen das Bild als «männliche Mona Lisa». Andere beklagen den schlechten Zustand und zweifeln an der Echtheit. Und einer bezahlte am Ende 450 Millionen Dollar für Leonardo da Vincis «Salvator Mundi» - das nun teuerste je versteigerte Kunstwerk. mehr

clearing
Aufsichtsrat der documenta bespricht erneut Defizit
Der Schriftzug „documenta” steht auf einer Fensterscheibe.

Kassel. Der Aufsichtsrat der documenta in Kassel wird sich heute erneut mit der finanziellen Schieflage der weltweit bedeutendsten Ausstellung für moderne Kunst beschäftigen. mehr

clearing
Jennifer Rostock kündigen Pause an
Jennifer Wiest, Frontfrau der Band Jennifer Rostock, bei einem Konzert in Karlsruhe.

Berlin. Kreative Auszeiten kommen in Mode. Nach Lena legen jetzt auch die Deutschrocker von Jennifer Rostock eine Pause ein. mehr

clearing
Fotos
James Rosenquist in der Retrospektive
Erkannt? James Rosenquist nennt diese Arbeit „President Elect”.

Köln. Er malte wie für Riesen. Die Formate des Pop-Art-Künstlers James Rosenquist waren gewaltig. Vielleicht zum letzten Mal sind jetzt alle wichtigen Werke vereint. mehr

clearing
Anne Imhof ist auch Shootingstar Nr. 1
Anne Imhof hat in Venedig den Goldenen Löwen gewonnen.

Köln. Es ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit 1970 erscheinende Kunstkompass. An der Spitze tut sich schon seit Jahren recht wenig. Aber unter den Aufsteigern gibt es einen echten Shootingstar. mehr

clearing
Bestsellerautor Ken Follett las in Hamburg
Ken Follett stellte in Hamburg sein neues Buch „Das Fundament der Ewigkeit” vor.

Hamburg. Mit seinem dritten „Kingsbridge”-Band „Das Fundament der Ewigkeit” hat sich der weltweit bekannte Schriftsteller Ken Follett auf eine Minitournee durch Deutschland und Österreich begeben. Zu Beginn gastiert der Brite in Hamburg. mehr

clearing
Restaurierung des Schächer-Fragments Rätselhaftes Meisterwerk im Frankfurter Liebighaus
Das sogenannte Schächer-Fragment des „Meisters von Flémalle“, eines der rätselhaftesten Künstler der frühen niederländischen Malerei, wurde seit 2014 im Städel Museum restauriert.

Das Mitte des 15. Jahrhunderts entstandene Werk des „Meisters von Flémalle“ kommt nach Jahren der Restaurierung wieder voll zur Geltung. Das Städel zeigt es zusammen mit anderen Werken im Nachbarmuseum. mehr

clearing
Kino- und Kurz-Filme „Exground Filmfest“ in Wiesbaden: 200 Filme aus 42 Ländern
Der vor zwei Monaten verstorbene US-Schauspieler Harry Dean Stanton verkörpert in „Lucky“ einen 90 Jahre alten Navy-Veteranen, der nach einem Zusammenbruch einsehen muss, dass sein Leben dem Ende zugeht. An seiner Seite spielt David Lynch.

Das 30. „Exground Filmfest“ in Wiesbaden, Frankfurt und Darmstadt zeigt 200 Filme aus 42 Ländern, vergibt sieben Preise und rückt die Türkei in den Fokus. mehr

clearing
Schauspiel Frankfurt Pilotin steckt fest in der Chair Force: Kriegsstück „Grounded“ überzeugt in der Box
Im Drohnenkillerkoller: Sarah Gruner als Pilotin, die nur Drohnen fliegen darf.

Frankfurt. Sarah Grunert in Anselm Webers Regie gefiel als Pilotin in „Grounded“ am Schauspiel Frankfurt. Thema: der Drohnenkrieg. mehr

clearing
Brüder-Grimm-Preis: Schriftstellerin und Psychologin Zoeke

Hanau. Der Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau geht in diesem Jahr an die Autorin Barbara Zoeke. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) wird die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung am kommenden Freitag an mehr

clearing
„Monopol”-Ranking: Anne Imhof Wichtigste der Kunstwelt
Anne Imhof hat in Venedig den Goldenen Löwen gewonnen.

Berlin. Anne Imhof oder Hito Steyerl? Die Top-100-Listen renommierter Kunstmagazine kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Diesmal hat der Biennale-Star von Venedig die Nase vorn. mehr

clearing
Frankfurter Performancekünstlerin „Monopol”: Anne Imhof wichtigste Künstlerin 2017
Anne Imhof (M).

Berlin. Die Frankfurter Performancekünstlerin Anne Imhof ist von der Zeitschrift „Monopol” zur wichtigsten Künstlerin 2017 gekürt worden. mehr

clearing
Shakira verschiebt Auftakt ihrer Welttour
Shakira verschiebt ihre Tour.

Ihr elftes und bisher letztes Album „El Dorado” - benannt nach dem sagenhaften kolumbianischen Goldland - kam im Mai heraus. Ihre Tour allerdings muss Shakira verschieben. mehr

clearing
documenta 14 bringt Kassel deutliches Tourismusplus
Die Nachtaufnahme zeigt das documenta-Kunstwerk „The Parthenon of Book”.

Kassel/Wiesbaden. Die Kunstausstellung documenta 14 hat der Stadt Kassel einen Touristenboom beschert. Von Juni bis September seien in Kasseler Beherbergungsbetrieben 248 500 Gäste und 472 600 Übernachtungen registriert mehr

clearing
Taylor-Swift-Album legt in USA besten Start des Jahres hin
Bei den MTV Europe Music Awards ging Taylor Swift gerade leer aus. Die Verkaufszahlen ihres neuen Albums dürften sie trösten.

Los Angeles. Taylor Swift verkauft in drei Tagen fast eine Million Exemplare von ihrem neuen Album. Ihr winkt die beste Verkaufswoche ihrer Karriere. mehr

clearing
Weltstar der Klassik: Daniel Barenboim wird 75
Daniel Barenboim feiert seinen 75. Geburtstag mit einem Konzert.

Berlin. Dirigent, Pianist, Versöhnungsbotschafter - seinen 75. Geburtstag feiert Daniel Barenboim mit einem Konzert. Aufhören gehört nicht zum Programm. mehr

clearing
Kunst-Experiment Schirn-Rotunde: Philipp Fürhofer schafft einen Raum, den es vorher noch nicht gab
Philipp Fürhofers aufsehenerregende Schirn-Rotunde.

Frankfurt. In der Schirn-Rotunde veranstaltet der Künstler und Bühnenbildner Philipp Fürhofer ein frappierendes Experiment, das tief, aber auch sehr hoch blicken lässt. mehr

clearing
Dirigent, Pianist und Grenzüberschreiter Daniel Barenboim: Wandler zwischen den Welten
Daniel Barenboim, Künstlerischer Leiter und Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden in Berlin und Chefdirigent der Staatskapelle Berlin, wird 75 Jahre alt.

Musiker, Macher, Mentor: Daniel Barenboim ist ein Weltstar der Klassik und Wahl-Berliner. Begonnen hat alles mit Fußball und dem Klavier. mehr

clearing
Uraufführung Suggestiv, bedrückend, intensiv: Arnulf Herrmanns Oper „Der Mieter“
Björn Bürger als der Mieter Georg, der am Anfang und am Ende der Oper seiner Vormieterin in den Tod folgt.

Frankfurt. Im Auftrag der Oper Frankfurt schrieb Arnulf Herrmann seine Oper „Der Mieter“. Die Uraufführung geriet zu einem intensiven Erlebnis. mehr

clearing
Konzert Mal der große Emotionsvulkan, mal nicht: Glen Hansard in der Alten Oper
Will offenbar viele Seelen retten, vielleicht sogar seine eigene: Glen Hansard.

Frankfurt. Sänger und Songschreiber Glen Hansard verzauberte den Mozartsaal von Frankfurts Alter Oper mit irischen Balladen und urwüchsigen Rocksongs. mehr

clearing
Klassik-Konzert Royale Eleganz: Das Koninklijk Concertgebouworkest in Frankfurt
Chefdirigent Daniele Gatti mit seinem Orchester bei seinem Konzert in Frankfurt.

Frankfurt. Daniele Gatti gibt als neuer Chefdirigent der Amsterdamer ein nobles Frankfurt-Debüt. Unter seinen pointierten Händen spielte es in der Alten Oper Verschollenes und Verfolgtes. mehr

clearing
Fotos
Shawn Mendes triumphiert bei MTV Europe Music Awards
Shawn Mendes hat schwer zu tragen.

London. Der kanadische Sänger Shawn Mendes ist mit vier Preisen der große Gewinner der MTV Europe Music Awards. Der 19-Jährige feiert den Erfolg mit seiner Oma, während andere Gewinner und Stars in London fehlen. Für US-Sängerin Taylor Swift verläuft der Abend enttäuschend. mehr

clearing
Rekordzahlen für „Fack ju Göhte 3”
Chantal (Jella Haase) in einer Szene des Films „Fack ju Göhte 3”.

Baden-Baden. Zweieinhalb Wochen nach dem Kinostart ist „Fack ju Göhte 3” schon der meistgesehene Film des laufenden Kinojahres in Deutschland. Am Wochenende schauten sich nach vorläufigen Zahlen weitere 607 000 Besucher die Komödie mit Elyas M'Barek und Jella Haase an, wie ... mehr

clearing
Verona Pooth: Habe auch Sexismus erlebt
Verona Pooth in der TV-Sendung „Anne Will”.

Bei „Anne Will” ging es gestern Abend um die Sexismus-Debatte. 3,18 Millionen Zuschauer verfolgten die Diskussion. mehr

clearing
„Thor” weiter an der Spitze der US-Kinocharts
Hulk (l-r) Chris Hemsworth als Thor, Tessa Thompson als Valkyrie und Tom Hiddleston als Loki.

Los Angeles. Die Götter-Saga „Thor: Tag der Entscheidung” dominiert weiter den nordamerikanischen Kinomarkt. Doch auch zwei Neueinsteiger räumen an ihren Debütwochenende viele Millionen Dollar ab. mehr

clearing
Kann man Künstler und Werk trennen?
Kevin Spacey 2015 in Beverly Hills.

Berlin. Schauspieler, Musiker und Maler werden oft sehr bewundert. Wenn sie dann menschlich enttäuschen, fühlt man sich verraten. Zu Recht? Eines ist deutlich: Würde man alle Schurken aussortieren, bliebe von der Kunst nicht viel übrig. mehr

clearing
Film „Tiere“ Interview mit Birgit Minichmayr: „Wie ein Bild von M.C. Escher“
Der Koch Nick (Philipp Hochmair) und die Kinderbuchautorin Anna (Birgit Minichmayr).

Mit „Alle anderen“ von „Toni Erdmann“-Regisseurin Maren Ade gelang Birgit Minichmayr 2009 der Durchbruch, auf der Berlinale erhielt sie dafür einen Bären. mehr

clearing
Der Böse in dir Theater „Jekyll & Hyde“ sorgt im English Theatre für Grusel
Die Verwandlung: Aus dem Wissenschaftler Dr. Jekyll wird der gewalttätige Mr. Hyde (John Addison).

Regisseur Tom Littler inszeniert erstmals ein Musical und macht aus der Vorlage von Robert Louis Stevenson in Frankfurt einen düsteren Traum. mehr

clearing
Konzert Yuja Wang gibt in Frankfurts Orchesterhaus das modisch-musikalische Gesamtkunstwerk
Ein freier Rücken kann auch entzücken: Yuja Wang bedient Aug’ und zum Glück auch Ohr.

Die Starpianistin Yuja Wang gab ein überragendes Konzert in Frankfurt und nahm die Alte Oper im Sturm: als grandiose Solistin, Dirigentin – und als umwerfende Fashionista. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse