Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Trümmer liegen am 4. März 2009 in Köln an der Stelle, an der sich das eingestürzte historische Stadtarchiv befand.
ProzessbeginnEinsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt

Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von Firmen vor Gericht, die am Bau der U-Bahn beteiligt waren. mehr

Fotos
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Ein mit Gurken beladener Lkw war auf der A9 bei Schleiz bei schneeglatter Fahrbahn von der Fahrbahn abgekommen und 30 Meter einen Hang herabgestürtzt. Der Fahrer blieb unverletzt.

Düsseldorf/Berlin. Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike” nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei Winterwetter ins Schleudern. mehr

clearing
Zehn Tote bei Absturz von Militärhelikopter in Kolumbien
Trümmerteile eines abgestürzten Militärhelikopters in Segovia, Kolumbien.

Segovia. Beim Absturz eines Militärhubschraubers in Kolumbien sind zehn Menschen ums Leben gekommen. Der Helikopter sei aus bislang ungeklärter Ursache im Department Antioquia im Nordwesten des südamerikanischen Landes abgestürzt, teilten die Streitkräfte mit. mehr

clearing
Horrorhaus: US-Paar muss am Donnerstag vor Gericht
In diesem Haus soll ein Ehepaar seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen über Monate gefangen gehalten haben.

Perris. Das kalifornische Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, soll am Donnerstag vor Gericht erscheinen. Das berichtete CNN am späten Dienstagabend (Ortszeit). mehr

clearing

Bildergalerien

Tanker Ölteppiche breiten sich nach „Sanchi”-Untergang im Meer aus
Ein Boot durchkreuzt im Ostchinesischen Meer einen Ölteppich, der von dem versunkenen iranischen Öltanker „Sanchi” verursacht wurde.

Peking. Eine Woche brannte die „Sanchi” lichterloh, bis der Tanker am Sonntag versank. Umweltexperten warnen nun vor giftigem Kondensat. Wie viel davon ist tatsächlich ins Meer gelangt? mehr

clearing
Missbrauch Grausame Bedingungen: Ehepaar hielt 13 Kinder gefangen
Der Polizei boten sich erschütternde Bilder. Foto: Andrew Foulk

Perris. Für 13 Geschwister in Kalifornien muss das Zuhause die Hölle gewesen sein - kaum zu essen oder zu trinken, von den Eltern ans Bett gefesselt. Einem Mädchen gelingt jetzt die Flucht, der Polizei bieten sich erschütternde Bilder. mehr

clearing
3167-Euro-Rekordrechnung: Schlüsseldienst-Chefs vor Gericht
Die Angeklagten und ihre Anwälte Claudia Bischoff, Thomas Heine, Anke Zimmermann und Philippos Botsaris (v.l) warten in Kleve auf den Prozessbeginn.

Kleve. Überflüssige Arbeiten, stümperhafte Ausführung, viel zu hohe Rechnung - mit dieser Masche soll ein bundesweit tätiger Schlüsseldienst vom Niederrhein jahrelang seine Kunden abgezockt haben. Jetzt stehen die Geschäftsführer vor Gericht. mehr

clearing
Schnee und Sturm im Anmarsch - Orkanlage möglich
Von Westen und Südwesten nähern sich neue Schauer, die oft bis in tiefe Lagen Schnee und Glätte bringen.

Offenbach. Schwere Sturmböen über der Mitte Deutschlands: Windgeschwindigkeiten an exponierten Stellen bis zu 140 Stundenkilometern halten die Meteorologen am Donnerstag für möglich. Ruhiges Winterwetter ist erstmal nicht in Sicht. mehr

clearing
ANZEIGE
Finde deinen Sport – finde deinen Verein! „Finde deinen Sport – finde deinen Verein!“ Mit diesem Slogan bringt der Sportkreis Frankfurt das Konzept seines Onlineportals „Mainova Sport Rhein-Main“ auf den Punkt: Denn wer eine neue Sportart oder einen neuen Verein sucht, findet auf dem Portal die umfangreichste Zusammenstellung von Angeboten aus der Region. Möglich machen es die Vereine, die ihre Kurse, Trainings und Veranstaltungen in Eigenregie auf der Website veröffentlichen. mehr
Fotos
Sprache Alternative Fakten: Das ist das Unwort des Jahres 2017

Trumps Präsidendschaft prägt sogar die Sprache in Deutschland: In Darmstadt hat eine Jury heute seine "Alternativen Fakten" zum Unwort des Jahres 2017 gewählt. mehr

clearing
Retter bergen zwei Tote nach Explosion in Antwerpen
Helfer und Suchhunde durchkämmen die Trümmer.

Antwerpen. Eine Explosion erschüttert die belgische Stadt Antwerpen. Im Stadtzentrum werden mehrere Gebäude beschädigt, mehrere Menschen verletzt. Ein terroristischer Hintergrund gilt als unwahrscheinlich. mehr

clearing
Turnschuh als Fahrschein: Fans warten vor Berliner Läden
Der Schuh mit eingebautem Fahrschein wird in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren verkauft. Foto: Paul Zinken

Berlin. Die Zahl der Turnschuhe ist limitiert, zugleich gilt der Sneaker als Fahrschein: Hunderte harren in Berlin vor zwei Geschäften aus, um heute einen der Schuhe im Look der U-Bahn-Sitzbezüge kaufen zu können. mehr

clearing
Fugu Alarm in Japan: Tödlicher Kugelfisch im Handel
Fugu ist eine der teuersten Spezialitäten in Japan. Foto: Everett Kennedy Brown/Symbolbild

Tokio. Ein Supermarkt in Japan hat den gefährlichen Kugelfisch verkauft, ohne die Leber zu entfernen. In ihr befindet sich häufig das tödliche Gift des Fisches. mehr

clearing
Bauarbeiten Brücke in Kolumbien eingestürzt: Arbeiter sterben
Ein rund 280 Meter langes Stück der Brücke stürzte in die Tiefe.

Bogotá. Bei Bauarbeiten is tin Kolumbien eine Brücke eingestürzt. Mindestens zehn Arbeiter starben. mehr

clearing
Sexualstraftäter Debatte um Verantwortung nach Freiburger Missbrauchsfall
„Jugendämter brauchen mehr Personal, müssen besser hineinschauen können in die Familien”, sagt Johannes-Wilhelm Rörig.

Freiburg. Ein Sexualstraftäter lebt bei einer Frau, die ein Kind hat - obwohl Richter ihm das verboten haben. Später stellt sich heraus: Das Paar bietet den Neunjährigen für Sex an. Der Freiburger Fall löst Debatten um mögliche Defizite und Verantwortlichkeiten aus. mehr

clearing
Weltraumschrott Chinesisches Raumlabor stürzt ab - Teile fallen auf Erde
Wann genau die Trümmer von „Tiangong 1” auf die Erde fallen, lässt sich nicht exakt sagen.

Darmstadt. Das chinesische Raumlabor „Tiangong 1” kreist seit Herbst 2016 unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Sein Wiedereintritt in die Atmosphäre wird ab Mitte März erwartet. Etwa 1,5 bis 3,5 Tonnen werden dabei voraussichtlich nicht verglühen. mehr

clearing
Auto fliegt in Obergeschoss eines Hauses
Im kalifornischen Santa Ana steckt ein Auto im Obergeschoss eines Hauses.

Washington. Ein unter Drogeneinfluss stehender Raser ist in Kalifornien mit seinem Auto bei einem Zahnarzt gelandet - im ersten Stock. mehr

clearing
Brand auf Boot in Florida - Menschen retten sich ins Meer
Ein Schiff brennt vor der Golfküste in Florida. Die Passagiere konnten sich alle rechtzeitig in Sicherheit bringen.

New Port Richey. Passagiere und Besatzung eines Casino-Shuttleboots sind im US-Bundesstaat Florida nur knapp einer Tragödie entgangen. mehr

clearing
Tausende fliehen vor Vulkanen in Südostasien
Der Sinabung bricht seit 2015 immer wieder aus.

Denpasar/Manila. Bali, Papua-Neuguinea, Philippinen: Gleich mehrere Vulkane halten derzeit viele Tausend Menschen in Südostasien in Atem. Sie alle leben täglich mit der Angst vor einem großen Ausbruch. mehr

clearing
Viele Verletzte bei Einsturz in der Börse von Jakarta
Sicherheitskräfte suchen in den Trümmern nach verletzten Personen. Foto: AP

Jakarta. Donnernd krachen Trümmer aus einem oberen Stockwerk in die Lobby der indonesischen Börse in Jakarta. Eine Galerie ist eingestürzt. Dutzende Menschen werden verletzt - und haben noch Glück im Unglück. mehr

clearing
Husumer Hotel in Flammen
Nach einem Feuer im Dachbereich des „Nordseehotel” in Husum sind Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten im Einsatz.

Husum. Ein Hotel an der Nordseeküste hat am frühen Morgen in Husum gebrannt. Das Gebäude sei zu dem Zeitpunkt leer gewesen, berichtete die Feuerwehr. mehr

clearing
Demonstranten verwüsten H&M-Läden in Südafrika
Das Logo von H&M. In Südafrika wurden einige Filialen der Bekleidungskette verwüstet.

Johannesburg. Ein Werbefoto von H&M wird als rassistisch kritisiert. Die Modekette entschuldigt sich dafür und zieht es zurück. Doch Kritikern in Südafrika geht das nicht weit genug. Sie demonstrieren, und die Lage eskaliert. mehr

clearing
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Ein Passagierflugzeug der türkischen Fluglinie Pegasus an einem steilen Abhang neben der Landebahn, nur wenige Meter vom Schwarzen Meer entfernt.

Istanbul. 168 Menschen sind an Bord eines Flugzeugs, das von Ankara ins nordtürkische Trabzon fliegt. Bei der Landung kommt die Maschine von der Piste ab, rollt auf einen Abhang - und kommt erst kurz vor dem Meer zum Stehen. Ein Passagier sagt: „Unsere Rettung ist ein Wunder.” mehr

clearing
Brennender Tanker „Sanchi” sinkt im Ostchinesischen Meer
Mehr als ein Dutzend Schiffe versuchten vergeblich, den riesigen Brand auf dem Öltanker zu löschen. Foto: XinHua

Peking. Eine Woche lang brannte das iranische Schiff lichterloh auf hoher See vor der chinesischen Küpste - nun ist es nach einer Explosion gesunken. Für die 32 Besatzungsmitglieder ist jede Hoffnung verloren. mehr

clearing
Acht Tote bei Brand-Tragödie in Portugal
Ein portugiesischer Feuerwehrmann im Einsatz.

Lissabon. Ein fröhlicher Abend mit Kartenspiel und Abendessen endet in Portugal in einer Tragödie. Ein Feuer in einem Bürgerzentrum tötet mindestens acht Menschen. mehr

clearing
Hälfte der Deutschen für schärferes Sexualstrafrecht
Fast jeder Zweite in Deutschland befürwortet ein schärferes Sexualstrafrecht nach schwedischem Vorbild.

Berlin/Stockholm. Die „MeToo”-Kampagne hat ein Schlaglicht auf sexuelle Übergriffe gelenkt. Viele in Deutschland fühlen sich davor rechtlich nicht genügend geschützt. Ein Blick nach Schweden zeigt eine Alternative. mehr

clearing
Organspenderzahlen auf niedrigstem Stand seit 20 Jahren
Eine Organtransportbox auf ihrem Weg zu einem schwer kranken Empfänger.

Berlin. Das erste Mal seit rund 30 Jahren gibt es in Deutschland weniger als zehn Organspender unter einer Million Bundesbürger. Für die Stiftung Organtransplantation ist das eine dramatische Entwicklung. mehr

clearing
Drei Jugendliche sterben bei illegalen Autotouren
Bei unerlaubten Autotouren sind in Niedersachsen drei Jugendliche ums Leben gekommen.

Westrhauderfehn/Visselhövede. Bei einer unerlaubten Spritztour in Ostfriesland verunglücken zwei Jungen tödlich. Auch in der Nähe von Bremen stirbt ein 17-Jähriger, als er heimlich nachts mit dem Auto seiner Eltern fährt. mehr

clearing
Kind für Sex verkauft: Hauptverdächtiger hatte Kontaktverbot
Ärmelaufnäher eines Justizbeamten in einem Gerichtssaal in Freiburg.

Freiburg. Ein Sexualstraftäter zieht zu einer Familie bei Freiburg - trotz Gerichtsverbot. Nach einem anonymen Hinweis wird klar: Der Junge der Familie soll im Internet gegen Geld für Sex vermittelt worden sein. Die Behörden müssen sich auf kritische Fragen einstellen. mehr

clearing
Drahtzieher der Morde aus Film „Mississippi Burning” ist tot
Edgar Ray Killen, hier im Jahr 2005, war zu 60 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Washington. Der Mord an drei Bürgerrechtlern im US-Staat Mississippi 1964 diente als Vorlage für den Film „Mississippi Burning” - jetzt ist der Drahtzieher des Verbrechens gestorben. mehr

clearing
Tote von brennendem Öl-Tanker „Sanchi” geborgen
Ein Löschboot vor dem brennenden Öltanker SANCHI vor der Küste von Shanghai.

Peking. Auf dem seit einer Woche im Ostchinesischen Meer brennenden Öltanker „Sanchi” gehen die Rettungs- und Löscharbeiten nur schleppend voran. mehr

clearing
Gladbecker Geiselnehmer Rösner will in offenen Vollzug
18. August 1988: Der Fluchtwagen der Geiselnehmer (r), der von einem Mercedes der Polizei auf der Autobahn A3 bei Bad Honnef gestoppt wurde.

Aachen. Seit fast 30 Jahren sitzen die Gladbecker Geiselnehmer in Haft. Dieter Degowski kommt nach guter Prognose bald frei. Sein damaliger Komplize will das auch. Das kann aber noch lange dauern. mehr

clearing
Gefährliches Päckchen in Zusammenhang mit DHL-Erpressung
Die Straße vor der Bankfiliale ist abgesperrt.

Berlin. Schon wieder taucht ein Umschlag mit verdächtigen Drähten auf - diesmal in einer Bank im Berliner Süden. Der Inhalt hätte Menschen verletzen können. Die Spur führt womöglich zum DHL-Erpresser, der das Unternehmen mit einer Paketbombe um Millionen erpressen wollte. mehr

clearing
Mutter soll Sohn für Vergewaltigungen angeboten haben
Eine Mutter soll ihr Kind für Vergewaltigungen verkauft haben. 

Freiburg. Eine Mutter soll ihr Kind Männern für Vergewaltigungen überlassen haben - Ermittler untersuchen weiter Details zu dem grausigen Fall. Im Internet sollen die perversen Verbrechen vorbereitet worden sein. Das Jugendamt muss sich auf kritische Fragen einstellen. mehr

clearing
Razzia in Neuwied und anderen Orten: vier Festnahmen
Vermummte Beamte der Bereitschaftspolizei und des Spezialeinsatzkommandos in der Innenstadt von Neuwied. Foto: Thomas Frey

Neuwied. Bei einer Razzia haben Polizisten in Neuwied (Rheinland-Pfalz) einen mutmaßlichen Beteiligten an einem Überfall auf eine Koblenzer Shisha-Bar festgenommen. mehr

clearing
Babyleiche in Mannheim gefunden
Polizisten suchen in einem Waldstück am Pfingstbergweiher nach Spuren.

Mannheim. Schockierender Fund in Mannheim: Ein Passant entdeckt in einem See eine Babyleiche. Eine Obduktion soll Aufschluss geben, was passiert ist. mehr

clearing
Japaner verbringen Nacht wegen Schneesturms in Zug
Die Fahrgäste hatten Glück im Unglück: Licht und Heizung funktionierten.

Tokio. Weil ihr Zug in gewaltigen Schneemassen stecken blieb, haben rund 430 Fahrgäste in Japan die Nacht im Abteil verbracht. Fünf von ihnen wurde unwohl und mussten in eine Klinik gebracht werden, wie ein Sprecher der Bahngesellschaft JR East bekanntgab. mehr

clearing
Feuer im Bahnhof von Nottingham
Dicke Rauchwolken drangen aus dem Bahnhofsgebäude.

Nottingham. Im Bahnhof der britischen Stadt Nottingham hat es am Morgen gebrannt. Der Zugverkehr wurde gestoppt und das Gebäude evakuiert. Nach Angaben der Feuerwehr erreichten die Flammen sogar das Dach. mehr

clearing
Unentdeckte Verbrechen? Frankfurt regelt Leichenschau neu
Das Institut für Rechtsmedizin am Uniklinikum Frankfurt will gegen Mängel bei der Aufklärung von Todesursachen vorgehen. Foto: Andreas Arnold

Frankfurt/Main. Ein flüchtiger Blick auf die Leiche, Lücken und Fehler im Totenschein - Rechtsmediziner beklagen mangelnde Sorgfalt bei der Leichenschau in Deutschland. Verbrechen und Behandlungsfehler bleiben so unentdeckt. Das soll sich ändern. mehr

clearing
Kriminalität Filmreifer Überfall auf das Ritz-Hotel in Paris
Polizisten stehen nach dem Raubüberfall am Hintereingang des Ritz-Hotels in Paris.

Paris. Drei der fünf Täter konnten noch vor Ort festgenommen werden, auch die Beute – deren Wert Schätzungen zufolge bei mehr als vier Millionen Euro liegt – wurde nach der Tat sichergestellt. Zwei Männer sind aber noch auf der Flucht. mehr

clearing
Zwei Täter nach Raubüberfall auf Pariser Ritz-Hotel gesucht
Mehrere Tatverdächtige wurden festgenommen. Foto: Clement Lanot/Police nationale/AP/dpa

Paris. Absperrungen, Sirenengeheul und großes Polizeiaufgebot: Wieder gibt es in Paris einen spektakulären Raubüberfall. Ziel ist das luxuriöse Hotel Ritz. mehr

clearing
Kind soll für Vergewaltigungen verkauft worden sein
Polizeifahrzeug in Freiburg. Foto: Patrick Seeger

Freiburg. Es sind schwere Vorwürfe: Eine Mutter soll ihr Kind anderen Männern gegen Geld für Vergewaltigungen zur Verfügung gestellt haben. Die Polizei befreit den Jungen nach zwei Jahren Martyrium. Und beendet einen Kriminalfall mit erschreckenden Dimensionen. mehr

clearing
Trauer in Kandel: Pfarrer warnt vor Vorverurteilungen
Die 15-Jährige war am 27. Dezember bei einer Messerattacke in einem Drogeriemarkt so schwer verletzt worden, dass sie starb.

Kandel. Rote Rosen als Herz angeordnet, schwimmende Kerzen, ein großes Foto: In Kandel nehmen Angehörige und Anteilnehmende von der getöteten 15-jährigen Mia Abschied. Der Pfarrer spricht auch mahnende Worte. mehr

clearing
Zeugen im Loveparade-Prozess: „Der Druck war so stark”
Prozessbeteiligte und Journalisten warten im Gerichtssaal des Landgerichts Duisburg auf den Beginn des Verhandlungstages.

Düsseldorf. Im Loveparade-Prozess kommen nun erstmals die Opfer zu Wort. Ihre Schilderungen von der Katastrophe gehen unter die Haut. Eine 31-Jährige erzählt, wie sich nach der Katastrophe ihr ganzes Leben verändert hat. mehr

clearing
Schlammlawinen in Kalifornien: Helfer suchen nach Vermissten
Tödliche Schlammlawinen nach schweren Regenfälle in Südkalifornien.

Santa Barbara. Hunderte Häuser sind bei den Schlammlawinen in Kalifornien zerstört worden. Mehr als ein Dutzend Menschen wird noch immer vermisst. Rettungskräfte fürchten weitere Tote. mehr

clearing
Stundenlange Sperrung Oberleitungsschaden: ICE bleibt auf Rheintalstrecke liegen
Der ICE riss eine Oberleitung mit.

Freiburg. Wieder Probleme auf der Rheintalbahn-Strecke: Am Mittwochabend ist nahe Freiburg ein ICE mit rund 60 Fahrgästen gestrandet. mehr

clearing
Vulkan Sinabung in Indonesien spuckt Asche
Noch ist die Wäsche sauber. Nach langen Jahren der Ruhe bricht der Vulkan Sinabung auf Sumatra seit 2013 immer wieder aus.

Jakarta. Über dem Vulkan Sinabung auf Sumatra sind erneut Rauchsäulen und Asche zu sehen. Der Vulkan spie die Asche mehr als einen Kilometer hoch, sagte Sutopo Nugroho von der indonesischen Katastrophenschutzbehörde. mehr

clearing
Fotos
Lawinen vorsorglich ausgelöst „Matterhorn is back” - Zug nach Zermatt fährt wieder
Am frühen Abend fuhren nach zwei Tagen wieder die ersten Züge in das autofreie Dorf Zermatt. Foto: Dominic Steinmann

Zermatt. Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und abgeschnittene Dörfer. In Zermatt klappt der Durchbruch durch die Schneemassen nach zwei Tagen endlich. mehr

clearing
Hamburg und Sachsen erleichtern Jagd auf Wildschweine
Wildschwein im brandenburgischen Elstal: Die Gefahr einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinpest nach Deutschland ist angesichts neuer Fälle in Polen und Tschechien weiterhin hoch.

Hamburg. Die Sorge vor einem möglichen Übergreifen der Afrikanischen Schweinepest ist in Deutschland groß derzeit. Erste Bundesländer reagieren mit erleichterten Jagdbedingungen. mehr

clearing
Fotos
Tagebau schluckt berühmte „Schumi-Kartbahn” in Kerpen
Jahrelang hatten Betreiber, Bezirksregierung Köln und RWE Power vergeblich nach einem Ersatzgelände gesucht. Foto: Rolf Vennenbernd

Kerpen. Hier sind die Schumacher-Brüder in ihre außergewöhnliche Rennfahrer-Karriere gestartet. Doch nun steht die berühmte Kart-Bahn in Kerpen wegen der Braunkohle vor dem Aus. Ralf Schumacher will das noch nicht akzeptieren. mehr

clearing
Postbotin drückt bei Paketauslieferung auf Pfefferspraydose
In Hamburg sichert eine Polizistin den Hauseingang, vor dem es zu dem Unfall mit der Pfefferspraydose gekommen war.

Hamburg. Eine Postbotin hat bei der Auslieferung in Hamburg versehentlich auf eine Pfefferspraydose in einem Paket gedrückt und dabei leichte Atemwegreizungen erlitten. mehr

clearing
Tote durch Schlammlawinen in Kalifornien
In Montecito, rund 150 Kilometer nordwestlich von Los Angeles, wurden die meisten der Toten gefunden.

Santa Barbara. Die Bilder von in Flammen stehenden Wäldern in Kalifornien haben viele noch vor Augen. Nun folgt Wasser auf das Feuer: Heftige Wolkenbrüche suchen den Bundesstaat heim. Sie lösen auf der verbrannten Erde Schlammlawinen aus - mit tödlichen Folgen. mehr

clearing
88 Mal Drohnen in der Nähe von Flugzeugen gesichtet
Die meisten Drohnen wurden 2017 in der Nähe des Frankfurter Airports gesichtet. Foto: Julian Stratenschulte

Frankfurt/Main. Hunderttausende lassen zum Spaß fliegende Kameras aufsteigen. Für Flugzeuge sind Drohnen aber eine ernste Gefahr. Helfen neue Regeln, die Zahl der Zwischenfälle zu senken? mehr

clearing
Pianissimo Motivation gesucht
<span></span>

Eine dringende Vermisstenmeldung muss schon zu Beginn des Jahres aufgegeben werden. Denn immer mehr Menschen vermissen sehr schmerzlich eine dringend notwendige Begleitung in allen Lebenslagen: ihre Motivation. mehr

clearing
Tausende Touristen sitzen in Zermatt fest
Schneemassen in Zermatt: 13.000 Touristen sitzen in dem Schweizer Wintersport-Ort fest. Foto: Lars Mlekusch

Zermatt. In Zermatt in der Schweiz sitzen bei akuter Lawinengefahr 13 000 Gäste fest, die Pisten und Wanderwege sind geschlossen. Der Ort ist von der Außenwelt abgeschnitten, aber wohl nicht in Gefahr. mehr

clearing
Risiko für Schweinepest-Ausbruch in Deutschland hoch
Verbraucherschutzminister Christian Schmidt (CSU) in Berlin.

Greifswald-Riems/Passau. In Polen und Tschechien verenden weiter Wildschweine an der Afrikanischen Schweinepest. Durch gezielte Bejagung wurde die Seuche, gegen die es keinen Impfstoff gibt, bislang nicht gestoppt. Bundesagrarminister Schmidt spricht von einer ernsten Lage. mehr

clearing
Aufatmen an Rhein und Mosel: Das Hochwasser geht zurück
Vom Hochwasser umspült steht in Köln eine Bank.

An Rhein und Mosel sinken die Pegelstände langsam. Für die Anlieger dürfte das Schlimmste überstanden sein. Auch die Schifffahrt läuft Stück für Stück wieder an. mehr

clearing
Fußballprofi Deniz Naki unter Polizeischutz an geheimem Ort
Naki spielte früher in der deutschen U21-Nationalmannschaft.

Düren. Die Schüsse auf Fußballprofi Deniz Naki aus einem fahrenden Wagen muten an wie in einem Thriller. Der Sportler mit kurdischen Wurzeln befürchtet politische Hintergründe. Alles noch offen, sagen die Sicherheitsbehörden - und schützen Naki an einem geheimen Ort. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse