Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 19°C
« neuere Artikel vom 13.09.2017 aus dem Ressort Auto & Verkehr ältere »
IAA-Premiere: BMW Coupé-Studie - zwischen i3 und i8
BMW i Vision Dynamics: Die Studie ist der Vorbote eines künftigen E-Coupés der Münchner Marke. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Frankfurt/Main. Dem Stromer gehört die Zukunft. Das ist auch bei BMW deutlich zu spüren. Der BMW i Vision Dynamics, eine rein elektrische Coupés-Studie der Münchner Marke, feiert auf der IAA Premiere. mehr

clearing
Jaguar bringt den I-Pace im ersten Halbjahr 2018
Erster Elektrowagen der Marke und schon ein SUV: der Jaguar I-Pace.

Frankfurt. Das erste reine Elektroauto von Jaguar ist da. Auf der IAA steht der I-Pace, ein SUV mit 200 PS und einer Reichweite von über 500 Kilometern. mehr

clearing
Muskeltraining für die E-Klasse: Brabus mit 700 PS
Mehr Muskeln unter der Haube: Brabus zeigt sein Modell 700 auf der IAA - der Name bezieht sich auf die 700 PS, die der Wagen bietet.

Frankfurt/Main. Wenn die Tuner von Brabus den Mercedes E 63 S in ihre Finger bekommen, dann steht ein extremes Upgrade an. Auf der Automesse IAA ist das Ergebnis zu sehen: das Modell 700. mehr

clearing
IAA 2017: BMW feiert 40 Jahre 7er mit Sondermodell
Geburtstagskind: BMW feiert auf der IAA das Jubiläum seiner 7er-Reihe, die vor 40 Jahren an den Start ging.

Frankfurt/Main. BMW ist auf der IAA in Feierlaune. Denn das 7er-Modell feiert seinen 40. Geburtstag. Für dieses Jubiläum hat BMW das limitierte Sondermodell „7er Edition 40 Jahre” aufgelegt. Kunden haben bei der Ausstattung eine große Auswahl. mehr

clearing
Roadster-Renner: Lamborghini öffnet den Aventador S
Oben ohne: Lamborghini zeigt den Aventador S auf der IAA als offene Roadster-Variante.

Frankfurt/Main. Lamborghini schneidet seinen Sportwagen Aventador S zum Roadster auf. Das Ergebnis können Autofahrer auf der IAA vom 16. bis 24. September in Frankfurt am Main begutachten. mehr

clearing
Offene „Rakete” auf der IAA: Brabus Rocket 900 Cabrio
Über 350 Stundenkilometer schnell: Das Brabus Rocket 900 Cabrio hat 900 PS an Bord.

Frankfurt/Main. Es soll das schnellste viersitzige Cabrio der Welt sein: Das Brabus Rocket 900 Cabrio feiert auf der Automesse IAA seine Premiere. Es basiert auf dem Mercedes-AMG S 65. mehr

clearing
Britischer Business-Kombi: Jaguar XF wieder als Sportbrake
Schnell, elegant und ganz schön viel Platz im Heck: Jaguar bringt den XF auch wieder als Kombi Sportbrake.

Frankfurt/Main. Wer es im Alltag nicht nur praktisch, sondern auch stylisch mag, der sollte sich den neuen Jaguar XF Sportbrake ansehen. Der Kombi bietet einige elektronische Finessen, kostet aber auch mindestens 43 960 Euro. mehr

clearing
Neue Studie auf der IAA: Borgward elektrisiert die Isabella
Zwischen Zukunft und Retro: Borgward zeigt eine neue Isabella als elektrifiziertes Konzeptauto.

Frankfurt/Main. Alter Name, Zukunftstechnik: Borgward hat eine Isabella als Konzeptstudie auf die Räder gestellt, die elektrisch fährt und die Insassen mit Hologramm-Anzeigen im Innenraum konfrontiert. mehr

clearing
Neu auf der IAA: Porsche 911 GT3 mit Touring-Paket
Jetzt mit sogenanntem Touring-Paket: der 911 GT3 als eine von Porsches IAA-Neuheiten.

Frankfurt/Main. Auf der Automesse IAA präsentiert Porsche den 911 GT3 mit Touring-Paket. Der Sportwagen mit 500 PS hat keinen feststehenden Heckflügel und wird ausschließlich mit einer Sechsgang-Handschaltung ausgeliefert. mehr

clearing
IAA 2017: Citroën macht den E-Méhari alltagstauglicher
Vorbote der kommenden Auflage, die alltagstauglicher werden soll: der Citroën E-Méhari als Sondermodell auf der IAA 2017.

Frankfurt/Main. Bisher war der Elektro-Buggy von Citroën nicht sehr praktisch. Doch das wird sich ändern. Auf der IAA taucht der neue E-Méhari unter anderem mit Seiten- und Heckscheiben auf. Auch modisch legt das Cabrio zu. mehr

clearing
Geburtstag auf der IAA: Ferrari stellt Cabrio Portofino vor
40 PS mehr als der Vorgänger: Das macht im Ferrari Portofino summa summarum 600 Pferdestärken.

Frankfurt/Main. Ferrari schenkt sich und den Fans ein neues Auto. Anlässlich des 70. Geburtstags der Automarke gibt es das Cabrio Portofino mit einem V8-Motor mit 441 kW/600 PS. mehr

clearing
Fotos
VW Polo im Test: Mini-Golf für Fortgeschrittene
Der VW Polo legt zu: Die sechste Generation wächst um einige Zentimeter und bietet künftig mehr Platz.

Berlin. Dieser Kleinwagen ist eine große Stütze für den VW-Konzern: Nach dem Golf ist der Polo mit das wichtigste Modell aus Wolfsburg. Und die Bedeutung wächst weiter. Denn wenn die sechste Generation an den Start geht, befördert VW den Kleinen beinahe in die Kompaktklasse. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 13.09.2017 aus dem Ressort Auto & Verkehr ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse