Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 17°C
« neuere Artikel vom 23.08.2017 aus dem Ressort Geld & Recht ältere »
Anerkennung der Berufskrankheit trotz Vorerkrankung möglich
Vorerkrankungen schließen die Anerkennung einer Berufserkrankung nicht aus.

Darmstadt. Sind Arbeitnehmer jahrelang besonderen Belastungen am Arbeitsplatz ausgesetzt, können Berufskrankheiten auftreten. In bestimmten Fällen werden diese auch dann anerkannt, wenn es Vorerkrankungen gab. mehr

clearing
Stromleitung auf Grundstück: Wird Entschädigung versteuert?
Überquert eine Stromleitung das Grundstück, muss dem Besitzer eine Entschädigung gezahlt werden. Ob diese Summe zu versteuern ist, hat noch der BGH zu klären.

Berlin. Wird über einem Grundstück eine Stromleitung errichtet, mindert das den Grundstückswert. Dem Besitzer steht daher eine Entschädigung zu. Darf das Finanzamt auf die Ausgleichssumme Steuern erheben? mehr

clearing
Bank wechseln: So kommen Verbraucher zum günstigen Konto
Der Wechsel eines Kontos ist unkomplizierter, als viele Kunden vermuten.

Bremen. Steigen die Kontogebühren oder wird die Filiale um die Ecke geschlossen, sorgt das für Unzufriedenheit bei den Bankkunden. So mancher denkt dann über einen Wechsel nach. Aber wie funktioniert dieser? mehr

clearing
Finanzspritze in der Kinderpause: Tipps für mehr Elterngeld
Horst Marburger, Mehr Geld für Mütter und Väter, Walhalla Fachverlag 2015, 176 Seiten, 9,95 Euro, ISBN 978-3-8029-4064-4.

Berlin. Das Elterngeld soll Mütter und Väter unterstützen, die sich um ihre Kinder kümmern. Je nachdem, was im Antrag steht, fällt der Zuschuss höher oder niedriger aus. Mit diesen fünf Tipps holen Eltern mehr raus. mehr

clearing
Warum es sich lohnt, den Steuerbescheid zu prüfen
Einfach abheften sollten Steuerzahler ihren Steuerbescheid nicht. Oft verbergen sich in dem Dokument Fehler, die sich am Ende auszahlen können.

Berlin. Irren ist menschlich. Das gilt auch für Finanzbeamte. Steuerzahler sollten deshalb ihren Steuerbescheid nicht einfach abheften. Denn Fehler lassen sich mit einem Einspruch einfach korrigieren. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 23.08.2017 aus dem Ressort Geld & Recht ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse