Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... 19°C

Gesundheit Informationen zu Krankheiten und den Themen gesunde Ernährung, Psychologie und Sexualität

Professor Andreas Reif, Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Uni-Klinikum Frankfurt, behandelt erwachsene ADHS-Patienten mit Ritalin.
Ritalin für Erwachsene: Wenn der Vorhang verschwindet

Nicht nur Kinder leiden an ADHS, auch Erwachsene bekommen Medikamente gegen Aufmerksamkeitsstörungen verschrieben. Vielen verhelfe das Medikament zu einem besseren Leben, sagen Mediziner. Manchmal stecken aber andere Motive dahinter, wenn Patienten um ein Rezept bitten. mehr

Resilienz: So trainiert man die eigene Widerstandskraft
Manche Menschen stecken Verluste und Krisen besser weg. Auch andere können das lernen.

Stein bei Nürnberg. Manche Menschen wirft nichts aus der Bahn. Von Natur aus gegeben ist das nicht. Wer sich also bei Krisen am liebsten tot stellt und so nicht weiterkommt, sollte sich ein paar Strategien für die eigene psychische Widerstandskraft aneignen. mehr

clearing
Broken-Heart-Syndrom: Wenn das Herz aus dem Takt gerät
Das menschliche Herz lässt sich leider nicht mit einem Pflaster reparieren. Bei manchen Menschen ist es besonders empfindlich. Dann gilt es, großen Stress zu vermeiden.

Mannheim. Manchen Menschen schlägt Stress im wahrsten Sinne des Wortes aufs Herz. Sie reagieren mit Beschwerden, die denen bei einem Herzinfarkt gleichen. Das vor etwas mehr als 20 Jahren entdeckte, sogenannte Broken-Heart-Syndrom ist gefährlicher als lange angenommen. mehr

clearing
25 Jahre Feldversuch: Bewegung hält jung
Klaus Heinzmann nahm an der Langzeitstudie „Gesundheit zum Mitmachen” teil. Dabei entwickelte er ein Bewusstsein für die tägliche Bewegung.

Karlsruhe. Vor 25 Jahren fing alles an: Forscher der Karlsruher Universität begannen mit einer einmaligen Langzeitstudie zu Gesundheit und Bewegung. Viermal werteten sie die Ergebnisse über die Jahre aus. Jetzt kommt der fünfte Aufschlag - und manch neue Erkenntnis. mehr

clearing

Bildergalerien

Nächtlicher Husten: Asthmatiker sollten mit Arzt sprechen
Asthmatiker sollten ihren Arzt auf nächtliche Hustenattacken ansprechen.

Heidenheim an der Brenz. Wenn Asthmatiker nachts von Hustenattacken gequält werden, sollten sie immer einen Arzt aufsuchen. Denn hinter nächtlichem Husten kann vieles stecken. mehr

clearing
Gesundheit Auch Kinder können eine Reha in Anspruch nehmen
Kinder können sich in einer Reha-Klinik behandeln lassen.

Berlin. Nach einer Operation steht bei Erwachsenen oft eine Reha an. Was für die Großen selbstverständlich ist, gilt auch für die Kleinen. Für Kinder werden verschiedene Maßnahmen angeboten. Die Kosten bezahlt meist die Versicherung. mehr

clearing
Privatkassen müssen Ledigen künstliche Befruchtung zahlen
Private Krankenkassen müssen auch unverheirateten Paaren die Kosten für eine künstliche Befruchtung erstatten. Das entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe.

Karlsruhe. Gesetzliche Kassen dürfen die Kostenerstattung für künstliche Befruchtung auf Verheiratete beschränken - Privatkassen nicht, entschied das OLG Karlsruhe. Rechtskräftig ist das aber noch nicht. mehr

clearing
Wenn Einsamkeit krank macht
Tiefe Beziehungen und ein guter Freundeskreis können Gefühle von Einsamkeit auffangen. Problematisch sei hingegen, sich sozial isoliert zu fühlen.

Berlin/Washington. Jeder Mensch fühlt sich hin und wieder einsam. Wer aber chronisch davon betroffen ist, lebt oft ungesünder. Und kann körperlich Schaden nehmen. mehr

clearing
ANZEIGE
Die 10 besten Tipps: Richtig aufräumen Irgendwann kommt der Punkt, an dem du feststellst, dass deine Wohnung vollgestopft ist mit allen möglichen Dingen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben. Überall steht etwas herum und der dringend benötigte Stauraum ist voll mit Kisten, deren Inhalt du jahrelang nicht mehr gebraucht hast. mehr
Bei gelegentlichem Sodbrennen Gewohnheiten umstellen
Hat man länger als zwei Wochen Probleme mit Sodbrennen, dann sollte man zum Arzt gehen.

Berlin. Wer an Sodbrennen leidet, der klagt meist über saures Aufstoßen. Dagegen kann mit einfachen Mitteln vorgebeugt werden. Wenn es dann immer noch nicht besser wird, hilft nur ein Arztbesuch. mehr

clearing
Was eine gute Zahnpasta ausmacht
Es gibt sie mit Kräutern oder Partikeln, die die Zähne aufhellen: Für Zahnpasta ist aber vor allem der Fluoridgehalt entscheidend.

Mainz. Die Zahnpasta ist gesund, hilft den Zähnen bei ihrer Entwicklung und schmeckt. In der Werbung wird viel versprochen. Kein Wunder, dass Verbraucher bei der Auswahl ihrer Zahnpasta überfordert sind. Dabei müssen sie nur auf einen elementaren Bestandteil achten. mehr

clearing
Bodyshaping: Wie formbar sind die Muskeln?
Um den Körper zu formen, ist das Krafttraining ein bewährter Weg. Auch wenn die grundsätzliche Muskelform genetisch vorgegeben ist, lässt sich damit einiges erreichen.

Saarbrücken. Bewegung stärkt Herz und Kreislauf, schützt vor Übergewicht und hilft beim Stressabbau - es gibt viele gute Gründe, Sport zu treiben. Doch nicht selten steckt auch der Wunsch nach einem perfekten Körper dahinter. Doch inwieweit ist der Körper überhaupt formbar? mehr

clearing
Besorgniserregender Trend bei Sehbehinderung und Blindheit
Experten rechnen mit einem weltweiten Anstieg von Sehbehinderung und Blindheit bis 2020 um 5,6 Prozent.

Genf. Eigentlich wollte die WHO vermeidbare Ursachen von Blindheit und Sehbehinderungen bis 2019 um 25 Prozent reduzieren. Nun mahnen Experten, die Zahl der Betroffenen könne drastisch steigen. mehr

clearing
Doppelbilder und Blitze: Wann es fürs Auge brenzlig wird
Ein gerötetes Auge sollte man beobachten. Das kann eine ernste Entzündung sein. Foto: Karolin Krämer/dpa

Düsseldorf. Das Augenlicht ist kostbar. Daher ist es vor allem im Alter wichtig, regelmäßig nachsehen zu lassen, ob die Augen in Ordnung sind. Es gibt aber auch Symptome, mit denen Patienten nicht erst auf den nächsten Termin warten sollten, sondern sofort zum Augenarzt gehen müssen. mehr

clearing
Was eine seriöse Gesundheits-App ausmacht
Nutzer von Medizin-Apps sollten vor allem auf geprüfte Inhalte achten.

Berlin. Nicht jede Gesundheits-App tut gut: Die technischen und inhaltlichen Erwartungen von Ärzten erfüllen nur wenige Trainingshelfer für das Smartphone. Nutzer sollten sich die Anwendungen genau ansehen. mehr

clearing
Fotos
„Stiefmütterchen” des Körpers: Füße brauchen Aufmerksamkeit
Bitte auch pflegen: Während der Körper häufig gewaschen und eingecremt wird, schenken die meisten ihren Füßen weniger Beachtung. Auch sie sollten aber mit Seife gewaschen und vor allem ordentlich abgetrocknet werden.

Northeim. Der eine bekommt kalte Füße, der andere keinen Fuß in die Tür. Jemand steht auf eigenen Füßen oder ist mit dem linken Fuß zuerst aufgestanden. Füße spielen eine tragende Rolle im Leben, trotzdem schenkt der Mensch ihnen kaum Beachtung. Zu Unrecht. mehr

clearing
So gelangt man zu mehr Gelassenheit
Wieder zur Ruhe kommen - in stressigen Situation hilft, sich die Situation mal von oben anzusehen.

Barcelona. Weniger Stress und Aufregung im Leben - wer wünscht sich das nicht. Doch Gelassenheit kommt nicht von allein. Die Autorin Alexandra Reinwarth weiß, wie man zu mehr Ruhe und Ausgeglichenheit kommt. mehr

clearing
Leistung beim Joggen steigern: Langsam, aber länger laufen
Zu einer besseren Leistung führt ein längeres Laufpensum. Um die Fettverbrennung zu optimieren, sollten 80 Prozent des Trainings in einem moderaten Tempo absolviert werden.

Köln. Jeden Tag eine halbe Stunde laufen? Damit können Jogger ihre Leistung nicht verbessern. Auch nicht, wenn sie auf Schnelligkeit setzen. Längere Einheiten in mäßigem Tempo führen zum Ziel. mehr

clearing
Fotos
Seltene Krankheit: Mit Kollagenosen leben lernen
Wer sich ein Tattoo stechen lässt, glaubt in der Regel, es für immer behalten zu wollen. Überlegt man es sich anders, ist es nicht so einfach, die Farbe in der Haut wieder loszuwerden.

Wuppertal. Gelenk-Rheuma kennt man. Aber es gibt auch rheumatische Erkrankungen, die nicht in erster Linie die Gelenke angreifen. Sie in den Griff zu bekommen, ist bisweilen eine Lebensaufgabe. Betroffenen hilft, sich gut zu informieren und zu vernetzen. mehr

clearing
Luft-Radeln beugt Schwindel nach schnellem Aufstehen vor
Ein kurzes Schwindelgefühl nach schnellem Aufstehen kennen viele. Gefährlich ist es in den meisten Fällen nicht.

Varel. Einigen Menschen wird bei schnellem Aufstehen schwarz vor Augen. Betroffene können dem morgendlichen Schwindel vorbeugen. Hier ein paar Tricks. mehr

clearing
„Selfie-Manie” und „Online-Sog” - Das Netz und die Psyche
Vielen Jugendlichen fällt es selbst beim Essen schwer, das Smartphone aus der Hand zu legen. Das kann zu psychischen Problemen führen.

Berlin. Ohne Smartphone kommt heute kaum jemand durch den Tag. In Studien geht es um neue Angstphänomene: die Angst, ohne Internet zu sein etwa. Fachleute sehen beängstigende Entwicklungen - aber nicht nur. mehr

clearing
Sind Nanopartikel schädlich für das Nervensystem?
Siliziumdioxid-Partikel können etwa die Konsistenz von Salz verbessern. Welche Wirkung Nanopartikel auf das menschliche Gehirn haben, ist nicht abschließend erforscht.

Saarbrücken. Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort möglicherweise bis ins Hirn. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. mehr

clearing
Selbstmedikation Wenn der Griff zum Medizinschrank gefährlich wird
Die häufige Eigenbehandlung von Beschwerden kann schlechte Folgen für die Gesundheit haben, warnen Experten.

Mannheim. Menschen therapieren sich zunehmend selbst. Fehlanwendungen können aber den Erfolg erheblich beeinträchtigen. Die Eigenbehandlung von Beschwerden ist auch bei einem Schmerzkongress in Mannheim ein Thema. mehr

clearing
Mit Pinselbewegung die kleinen Kopfgelenke lockern
Wer viel im Sitzen arbeitet, hat oft mit einem verspannten Nacken zu kämpfen. Die Pinsel- Übung hilft, die kleinen Kopfgelenke zu lockern. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Königstein. Die Büromenschen kennen es: man kommt von der Arbeit nach Hause und der Nacken tut weh. Eine kleine Übung hilft, Verspannungen vorzubeugen und zu lösen. mehr

clearing
Empfehlung ab 60 Jahren Ältere und Pfleger sollten sich gegen Grippe impfen lassen
Angehörige, die ihre Verwandten pflegen, sollten sich gegen die Grippe impfen lassen.

Köln. Eine Influenza-Infektion kann gefährlich werden. Deshalb sollten sich ältere Menschen gegen Grippe impfen lassen. Dabei sollten sie auf einen speziellen Impfstoff bestehen. Auch für ihre Pfleger muss der Pieks sein. mehr

clearing
Bei Verdacht auf Pilzvergiftung immer Notarzt rufen
Daneben gegriffen? Bei einer Pilzvergiftung sollte nicht nur der Notarzt, sondern auch der Giftnotruf gewählt werden.

Berlin. Es ist Pilzzeit. Doch nicht jeder kennt die Pilze aus dem Effeff. Grundsätzlich gilt: Bei Anzeichen oder dem Verdacht auf eine Vergiftung muss sofort der Notzarzt gerufen und der Giftnotruf gewählt werden. mehr

clearing
Fotos
Die richtige Kampfsportart finden
Mixed Martial Arts (MMA) ist den meisten aus dem Fernsehen ein Begriff und momentan wieder sehr angesagt. Die Kampfkünste sind generell technisch sehr anspruchsvoll.

Köln. Kampfsport trainiert nicht nur den Körper, sondern schult auch den Geist. Bei mehr als 100 verschiedenen Sportarten fällt die Wahl allerdings schwer. Ob Karate, Judo oder Tai-Chi das richtige ist, hängt davon ab, wo jemand den Trainings-Schwerpunkt setzen will. mehr

clearing
Studie: Auch offen verabreichte Placebos helfen
Eine Studie zeigt, dass auch Placebos einen starken Effekt auf die menschliche Psyche haben.

Basel. Dass Placebos Patienten helfen können, ist bekannt. Doch selbst wenn Menschen wissen, dass sie nur ein Scheinpräparat bekommen, können sie davon profitieren. Experten fordern, den Effekt stärker zu nutzen. mehr

clearing
Wie man lernt, Dinge zu delegieren
Wer nicht delegieren kann, leidet häufig unter Stress.

München. Manchen fällt es schwer, Aufgaben an andere abzugeben. Ob im Beruf oder im Privaten, sie laden sich alles selbst auf und leiden an Überforderung und Dauerstress. Doch Delegieren kann man lernen. Ein paar Tipps vom Experten. mehr

clearing
Ein Leben gegen die Innere Uhr kann krank machen
Ein Jetlag kann den Tag-Nacht-Rhythmus eines Menschen sehr ins Wanken bringen.

Berlin. Wer einmal Jetlag hatte, weiß, wie wichtig die Innere Uhr fürs Wohlbefinden ist. Geht sie falsch, kann das krank machen. Wie der Taktgeber funktioniert, erforschten maßgeblich drei US-Wissenschaftler. Dafür bekommen sie den Nobelpreis für Medizin. mehr

clearing
Zum Epilepsie-Tag: Trotz Anfällen „ziemlich normal leben”
Sybille Burmeister leidet an Epilepsie und ist Vorstandsmitglied der Deutschen Epilepsievereinigung.

Berlin. Geschüttelt von Krämpfen am Boden liegen, völlig die Kontrolle verlieren - das ist das typische Bild vieler Menschen von Epilepsie. Betroffene erzählen, wie ihr Alltag wirklich aussieht. mehr

clearing
Bei Rückenschmerzen auch auf die kleinen Muskeln achten
Pilatesübungen sprechen das „Powerhouse” an. Gestärkt werden dabei oft auch die tief liegenden Rückenmuskeln.

Baierbrunn. Viele Rückenübungen stärken nur die großen Rumpf- und Bauchmuskeln. Doch wer unter Rückenproblemen leidet, sollte auch die kleinen Muskelgruppen nicht vernachlässigen. mehr

clearing
Schlafstörung, Schriftbild, Gang: Erste Parkinson-Anzeichen
Prof. Daniela Berg ist Direktorin der Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein.

Kiel. Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank - und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon sehr früh auf eine spätere Erkrankung hindeuten. mehr

clearing
60 Jahre Contergan: Für die Opfer ist es nicht vorbei
Georg Löwenhauser ist Vorsitzender des Bundesverbandes der Contergan-Geschädigten.

Aachen. Mit Contergan begann einer der größten Medikamenten-Skandale der Nachkriegsgeschichte. 60 Jahre danach warten viele Opfer immer noch auf eine Entschuldigung - und haben neue Befürchtungen. mehr

clearing
Injektionsstellen nach festem Schema wechseln
Diabeter sollten die Stelle, an der sie Insulin spritzen, nach einem festen Schema wechseln. Foto: Gero Breloer/dpa

Berlin. Diabetiker müssen meist täglich Insulin spritzen. Damit es dabei nicht zu Komplikationen kommt, sollten sie einige Dinge beachten. Wichtig ist etwa, regelmäßig die Einstichstelle zu wechseln. mehr

clearing
Fotos
Beim Indoor Cycling regiert der Beat
Schwitzen in der Gruppe: Beim Cycling geht es auch ums Gemeinschaftserlebnis.

Berlin. Auf einem Fahrrad fahren, das sich nicht bewegt - warum nur? Fans von Indoor Cycling beantworten die Frage mit: weil du dich passend zu hipper Musik in der Gruppe richtig auspowern kannst. Ein Selbstversuch. mehr

clearing
Lungenentzündung vorbeugen: Nach der OP bald wieder bewegen
Um eine Lungenentzündung vorzubeigen, sollten ältere Menschen im Krankenhaus regelmäßig aufrecht sitzen und, falls möglich, auch mal aufstehen.

Berlin. Im Alter ziehen sich Patienten im Krankenhaus nicht selten eine Lungenentzündung zu. Diese Komplikation kann lebensgefährlich werden. Angehörige können aber mithelfen, sie zu vermeiden. mehr

clearing
Endometriose - Unterleibserkrankung bei Frauen
Vermutlich leiden 7 bis 15 Prozent aller Frauen im geschlechtsreifen Alter an Endometriose. Meist treten bei ihnen während der Monatsblutung starke Schmerzen auf.

Berlin. Der Tag der Endometriose soll die gynäkologische Krankheit bekannter machen. Viele Frauen haben noch nie etwas davon gehört - was Ursache für viel vermeidbares Leid sein kann. mehr

clearing
Weiter langes Warten auf Therapieplätze für psychisch Kranke
Marcel Bettray fragte im Kanzlercheck der jungen Radioprogramme Angela Merkel, was sie ändern möchte, damit psychisch Kranke schneller einen ambulanten Therapieplatz bekommen.

Berlin. Durch die Reform der Richtlinie für Psychotherapeuten vor sechs Monaten sollten Patienten schneller einen Termin bekommen. Der Erfolg ist umstritten. Denn wer eine Sprechstunde bekommt, hat noch lange keinen Therapieplatz. mehr

clearing
Zum Weltherztag: Der Mann mit den drei Herzen
Harald Beckers Herz bekommt Unterstützung von zwei Pumpen.

Gera/Berlin. Vor 20 Jahren waren Unterstützungspumpen für Herzkranke eine Notlösung. Immer weniger Spenderorgane haben sie zu einer Langzeittherapie werden lassen - zu der es immer neue Ideen gibt. mehr

clearing
Einfach mal die Treppe nehmen: Wie das Herz gesund bleibt
Zum Themendienst-Interview von Teresa Nauber vom 4. September 2017: Felix Schröder, Nina Weber: Was das Herz begehrt: Wie wir unser wichtigstes Organ bei Laune halten. Edel Germany. 240 S. Euro 16,95, ISBN 9783841905451.

Hamburg. Das Herz ist ein sehr fleißiges Organ. Bis zum 80. Geburtstag eines Menschen hat es etwa drei Milliarden Mal geschlagen - wenn alles gut geht. Dafür kann jeder selbst etwa tun. Wie das geht, erklärt der Arzt und Buchautor Felix Schröder. mehr

clearing
Endometriose: „Gynäkologische Erkrankungen sind ein Tabu”
Martina Liel: Nicht ohne meine Wärmflasche. Leben mit Endometriose. Komplett Media Verlag. 224 S. Euro 18,99, ISBN 9783831204366. Foto: Komplett Media Verlag/dpa

Inverness. Endometriose - dieses Wort sagt den meisten nichts. Dabei ist die Erkrankung bei Frauen gar nicht so selten, und sie kann schwerwiegende Folgen haben. Eine Betroffene erzählt, woran man Endometriose erkennt und wie sie lernte, damit zu leben. mehr

clearing
Das Gehirn schützen: Digital Detox im Alltag integrieren
Immer mehr Menschen schalten nicht nur häufiger ihr Smartphone aus, sondern alle technischen Geräte.

Berlin. Alle sind ständig online. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zuhause oder beim Treffen mit Freunden. Der neue Trend ist jetzt, regelmäßig alle technischen Geräte auszuschalten, und nennt sich digitale Entgiftung. mehr

clearing
Fotos
Das neue Zumba-Work-out hat es in sich
Mit klassischem Zumba hat das neue Konzept Strong by Zumba nicht mehr viel gemeinsam. Musik treibt zwar auch hier die Teilnehmer an, aber die Übungen sind ganz andere.

München. Strong heißt das neue Fitnessprogramm aus dem Hause Zumba. Dabei sind Musikelemente genau auf das Work-out abgestimmt. Mit dem, was Sportler als Zumba kennen, hat das Konzept kaum etwas zu tun. mehr

clearing
Zusätzliches Vitamin C ist bei Erkältung unnötig
Viele Menschen greifen bei einer Erkältung zu einem Vitamin-C-Präparat. Doch der Nutzen ist nicht nachgewiesen.

Köln. Unser Körper braucht Vitamin C. Bei einer Erkältung besonders. Oder ist das alles nur ein Mythos? Ein Gesundheitsportal klärt auf. mehr

clearing
Probleme beim Lesen der Armbanduhr: Augenkrankheit abklären
Wenn man die Uhrzeit nichtmehr richtig ablesen kann, sollte man zum Augenarzt gehen.

Berlin. Im Alter werden die Augen schwächer, das ist vielen klar. Hinnehmen muss man es allerdings nicht. Im Gegenteil: Sieht jemand zum Beispiel Dinge verzerrt, kann dahinter eine Krankheit stecken, die sich unter Umständen gut behandeln lässt. mehr

clearing
Fotos
Wellness-Urlaub mit Naturheilmitteln
Gemütlich wie ein Bett und außerdem noch hautberuhigend: ein Schafwollebad in Schenna in Südtirol.

Berlin. Ein wohltuendes Bad im Heu oder in Schafswolle? Viele Wellness-Orte arbeiten mit Heilmitteln, die schon vor Jahrhunderten genutzt wurden. Das ist manchmal kurios - aber immer entspannend. mehr

clearing
Ernährung Vier gesunde Snacks für Schwangere
Mit gesunden Snacks kommen werdende Mutter gut durch die Schwangerschaft. Mit

Hamburg. Wenn werdende Mütter alles Essbare kreuz und quer zu sich nehmen, kann dies schnell mit Übergewicht enden. Gut, dass es gesunde Snack-Alternativen gibt. mehr

clearing
Demenzbegleiter unterstützen Angehörige
Dozentin Monika Lepszy zeigt der angehenden Demenzbegleiterin Maria Elbers (l) ein Bingo-Spiel für an Demenz erkrankte Personen.

Münster. Der Kaffee steht im Kühlschrank, die Milch in der Kaffeemaschine: Erkrankt jemand an Demenz, ist das für Angehörige eine Herausforderung. Ehrenamtliche Demenzbegleiter unterstützen sie bei der Pflege. Ein Besuch bei der Ausbildung in Münster. mehr

clearing
Nach einer Gehirnerschütterung langsam zurück in die Schule
Nach einer Gehirnerschütterung darf das Kind nach und nach längere Abschnitte lesen.

Köln. Eltern sollten wachsam sein für typische Anzeichen einer Gehirnerschütterung. Ist ihr Kind betroffen, darf es zwar recht bald wieder zur Schule - allerdings mit Einschränkungen. mehr

clearing
Ruhe und Ordnung: So steigert man die Konzentration
Ein ordentlicher Schreibtisch hilft, sich besser auf die Arbeit einzulassen.

Düsseldorf. Die Aufgabe ist kompliziert. Eigentlich braucht man jetzt die volle Konzentration. Doch der Geist findet keine Ruhe. Und da ist man schon beim ersten Punkt, der die Konzentration stärkt: Ruhe. Es gibt aber noch vier weitere. mehr

clearing
Intuitives Essen: Der Körper weiß, was er braucht
Wer beim Essen auf seine Intuition hört, gibt dem Körper meist die Nährstoffe, die er benötigt.

Köln. Den ganzen Tag lang ernährt man sich nur von Gemüse. Doch abends übermannt einen doch noch der Appetit. Die Folge ist Völlerei. Das Problem haben viele, die ihr Gewicht regulieren möchten. Die Lösung ist, beim Essen wieder auf die Intuition zu hören. mehr

clearing
Einmaleins der Hormone: Wie sie den Körper beeinflussen
Ist der Mensch verliebt, verdreht ihm ein Hormonmix den Kopf.

Berlin. Glückshormone, Kuschelhormone, Sexualhormone: Davon gehört hat jeder schon mal. Aber was genau tun Botenstoffe wirklich im Körper? Lassen sie sich bewusst steuern wie manchmal behauptet wird, oder ist der Mensch ein Sklave seiner Hormone? mehr

clearing
Schmerzen vorbeugen Muskelkrämpfen vorbeugen: Dehnen, viel trinken, Nüsse essen
Besonders nachts können Muskelkrämpfe auftreten. Wer bereits vor dem Schlafengehen Dehnübungen macht, kann dies verhindern.

Baierbrunn. Lang anhaltend und sehr unangenehm: So lässt sich ein Muskelkrampf beschreiben. Zum Glück gibt es einige Maßnahmen, mit denen solche Schmerzen verhindert oder zumindest reduziert werden können. mehr

clearing
Künstliche Gelenke entzünden sich bei Rheumatikern häufiger
Haben Rheumatiker ein künstliches Gelenk, kann es zu einer Infektion kommen, die starke Schmerzen verursacht.

Stuttgart. Rheumatiker sind Schmerzen gewohnt. Oft schreiben sie diese der Grunderkrankung zu. Der Grund kann aber auch ein anderer sein - sofern die Betroffenen künstliche Gelenke haben. mehr

clearing
Light-Zigarette und Heat Stick: Geht Rauchen auch gesünder?
Das Dampfen von E-Zigaretten ist zwar weniger schädlich als herkömmliche Zigaretten zu rauchen. Langzeitfolgen sind aber bisher nicht ausreichend untersucht.

Berlin. Light-Zigaretten, E-Zigaretten und Heat Sticks versprechen weniger gesundheitsschädlich zu sein als herkömmliche Zigaretten. Manche der Produkte schaden tatsächlich etwas weniger als die Tabak-Klassiker. Unbedenklich sind sie Experten zufolge aber ganz und gar nicht. mehr

clearing
Viele Totesfälle auf falsche Ernährung zurückzuführen
Ernährungsfehler haben bei weltweit jedem fünften Todesfall im vergangenen Jahr eine entscheidende Rolle gespielt.

London. Eine neue Studie zeigt große Erfolge im Kampf gegen einige Infektionskrankheiten. Doch es gibt auch Anlass zur Sorge. mehr

clearing
Wie man eine Psychose früh erkennt
Menschen, die ein Trauma erlitten haben oder die früh und intensiv Drogen konsumiert haben, sind gefährdet, eine Psychose zu entwickeln.

Krefeld. Dass jemand, der Halluzinationen hat, zum Arzt gehen sollte, ist den meisten Menschen klar. Noch besser ist aber, sich bereits in Behandlung zu begeben, wenn die Erkrankung noch gar nicht richtig ausgebrochen ist. Aber woran erkennt man sie dann? mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse