Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
« neuere Artikel vom 14.06.2017 aus dem Ressort Gesundheit ältere »
Kein Anspruch auf Eizellspende im Ausland
Laut dem BGH muss eine private Krankenversicherung nicht die Kosten für eine Eizellspende im EU-Ausland übernehmen. Foto: Rainer Jensen/dpa

Karlsruhe. Der Wunsch nach einem Kind führt ein Paar bis nach Tschechien. Dank einer Eizellspende wird die Frau endlich schwanger. In Deutschland ist die Behandlung verboten. Was bedeutet das für die Kosten? mehr

clearing
Familie Alles perfekt machen? Das gelingt auf Dauer niemandem
Zeit mit der Familie zu verbringen, ist oft wertvoller als eine aufgeräumte Wohnung. Foto: Ken Liu/dpa

München. Gestresst kommt man von der Arbeit und hätte dringend eine kleine Auszeit nötig. Doch zu Hause warten schon wieder zahlreiche Aufgaben auf einen. Jetzt einfach alles stehen und liegen lassen? Leichter gesagt als getan. mehr

clearing
Bei Sportgetränken ist der Natriumgehalt wichtig
Sportler können sich ihr Getränk mit Mineralwasser und Fruchtsaft selbst mischen. Dabei sollte das Wasser mindestens 200 Milligramm Natrium pro Liter enthalten. Foto: Ulrich Perrey/dpa

Hamburg. Wer Sport macht, schwitzt viel. Daher sollten Fitnesstreibende immer genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Isotonische Getränke scheinen hier besonders geeignet. Entscheidend ist jedoch, dass sie genügend Natrium enthalten. mehr

clearing
Karpaltunnelsyndrom kann Finger dauerhaft lähmen
Schmerzen im Daumen sind ein typisches Symptom für das Karpaltunnelsnydrom. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn

Siegen. Karpaltunnelsyndrom - gehört haben das Wort wohl die meisten schon einmal. Viele verbinden es einfach mit einer Schiene um das Handgelenk. Dahinter steckt aber mehr: In einer Engstelle gerät ein Nerv unter Druck. Das kann ohne Behandlung schlimme Folgen haben. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 14.06.2017 aus dem Ressort Gesundheit ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse