Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Reise Nachrichten und Service rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Geschichten aus aller Welt

Elefant voraus! Eine Safari im Krüger-Nationalpark ist in Südafrika sehr beliebt - zum Winter hin könnten die Reisepreise bei den Veranstaltern wieder leicht anziehen. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn
Südafrika-Reisen dürften zum Winter wieder teurer werden

Johannesburg. Südafrika als Reiseland boomt ungebrochen. Vergangenes Jahr gab es einen neuen Besucherrekord aus Deutschland - befeuert durch den günstigen Rand. Doch die Währung ist wieder stärker geworden. Zum kommenden Winter rechnen Veranstalter mit höheren Preisen. mehr

Trend zum Kurzurlaub: Berlin und Bayern liegen vorne
Berlin ist bei Kurzurlaubern sehr beliebt. Foto: Daniel Hofmann/dpa

München. Viele haben wenig Zeit oder zu wenig Geld für eine lange Reise. Kurztrips sind deshalb sehr beliebt. Rund drei Viertel der Kurzurlauber bleiben in Deutschland und erkunden Städte und Regionen gleichermaßen gern. mehr

clearing
Straßenverkehr Maifeiertag bringt langes Wochenende und viele Staus
Wegen des Feiertags am 1. Mai besteht erhöhte Staugefahr. Foto: Peter Kneffel/dpa

Stuttgart/München. Viele freuen sich auf das lange Wochenende. Es bietet Zeit für einen Kurzurlaub. Wer sich auf den Weg macht, muss mit Staus rechnen. Allerdings kann man diese umgehen, wenn man die verkehrsreichsten Tage und Strecken meidet. mehr

clearing
„Schöner Brunnen” sprudelt nach Jahrzehnten wieder
Er sprudelt endlich wieder: Der „Schöne Brunnen” am Hauptmarkt in Nürnberg ist eine beliebte Touristenattraktion. Foto: Daniel Karmann/dpa/dpa-tmn

Nürnberg. Der „Schöne Brunnen” am Nürnberger Hauptmarkt sprudelt wieder - zum ersten Mal seit Jahrzehnten. Die Attraktion ist bei Touristen wie Einheimischen beliebt. mehr

clearing

Bildergalerien

Neues für Urlauber: Boulderort, Kunstmuseum und Freizeitpark
Das Pitztal hat jetzt ein ausgewiesenes Boulder-Gebiet. Dabei klettert man ohne Seil in Absprunghöhe. Foto: TVB Pitztal/dpa-tmn

Das Tiroler Pitztal macht sich mit einem neuen Boulder-Gebiet zur Hauptadresse für Kletterer. Die französische Stadt Nantes wird für Kulturbegeisterte noch attraktiver: das Kunstmuseum öffnet wieder. Polens Kolobrzeg will mit einem neuen Freizeitpark Familien anlocken. mehr

clearing
Warum ist die Flugzeugkabine bei Start und Landung dunkel?
Bei nächtlichen Flügen dimmt die Crew an Bord das Licht. Foto: Christian Charisius/dpa

Köln. Im Flugzeug dreht sich fast alles um die Sicherheit. Zum Beispiel wird bei Start und Landung das Licht ausgestellt. Aber warum genau ist das so? mehr

clearing
Fotos
Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist ein Naturwunder
Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte ist recht unbekannt - viele fahren an hier vorbei, direkt zum Chiemsee. Foto: Chiemsee-Alpenland Tourismus/dpa-tmn

Eggstätt. Im Schatten des Chiemsees gibt es ein landschaftliches Kleinod: die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte. Sie ist das älteste Naturschutzgebiet Bayerns. Der Landstrich mit seinen Toteislöchern ist zu Unrecht wenig beachtet. Besonders Naturfreunde können hier viel entdecken. mehr

clearing
Fotos
Sieben europäische Städtereisen für Individualisten
Anlaufpunkt nicht nur im Kulturhauptstadtjahr: das Kunstmuseum von Aarhus. Foto: Visit Aarhus/dpa-tdm

Innsbruck. Mit dem Frühjahr beginnt die Saison für Städtereisen. In London, Rom und Paris waren viele Urlauber schon. Doch in Europa gibt es noch viele andere interessante Metropolen. Sieben Vorschläge für einen City-Trip in der warmen Jahreszeit. mehr

clearing
ANZEIGE
Frühlingsmarkt am Wochenende - Bad Camberg An diesem Wochenende, Samstag, 29., und Sonntag, 30. April, lädt der Kur- und Verkehrsverein mit all seinen Mitgliedsbetrieben wieder zum beliebten Bad Camberger Frühlingsmarkt ein. mehr
So arbeiten Fluggastrechteportale
„Flug annulliert”: In diesem Fall steht Passagieren nach EU-Recht oft eine Ausgleichszahlung zu. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn

Berlin. Flugausfälle und lange Verspätungen müssen Reisende nicht hinnehmen. Sie haben oft Anspruch auf eine Entschädigung. Fluggastrechteportale setzen sich für die Rechte der Verbraucher ein und kassieren dafür eine Provision. Was das bringt - und welche Alternativen es gibt. mehr

clearing
Rotes Meer erreicht 24 Grad - Mittelmeer noch kühl
Noch hat die Badesaison auf Kreta nicht richtig begonnen. Die Wassertemperatur liegt derzeit bei 17 Grad. Foto: Tobias Schormann/Archiv

Hamburg. Wer derzeit am Mittelmeer Badeurlaub machen möchte, sollte ein östliches Ziel wählen. Denn nur dort ereicht das Wasser Maximalwerte von 20 Grad. Urlaubern, denen das noch zu frisch ist, empfiehlt sich eher das Rote Meer. mehr

clearing
ANZEIGE
Wein-Wanderung in Rheinhessen Kennt Ihr schon die schönste Wanderroute in Rheinhessen? Dann dürft Ihr diesen Artikel nicht verpassen. mehr
Erste Alpenpässe wieder befahrbar
Die Wintersperren an einigen Alpen-Pässen sind aufgehoben worden, das berichtet der ADAC. Foto: Andre Meier/dpa

München. Nach der Wintersperrung sind die ersten Passstraßen in den Alpen wieder befahrbar. Dies gilt jedoch nicht für alle Pässe. Wer eine Alpen-Tour plant, sollte sich deshalb über die aktuelle Lage informieren. mehr

clearing
Neuer Saisonpass für 25 Skigebiete in der Westschweiz
Wintersportler in der Schweiz können ab November einen neuen Saisonpass nutzen. Er umfasst 25 Skigebiete. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Genf. Wintersportler können ab November einen Saisonpass für Skigebiete im Westen der Schweiz nutzen. Der sogenannte Magic Pass ist ab sofort erhältlich. mehr

clearing
Namenskorrektur bei Flugbuchung kann teuer werden
Bei Online-Flugbuchungen können kleine Tipp-Fehler teuer werden, denn die Änderung von Daten lassen sich Fluggesellschaften oft bezahlen. Foto: Gero Breloer/dpa

Düsseldorf. Ob aus Zeitdruck oder aus Unachtsamkeit: Wer die Datenfelder auf einer Webseite ausfüllt, kann sich schnell auch mal vertippen. Bei Flugbuchungen können solche kleinen Fehler teuer werden - denn die Änderung von Daten lassen sich die Fluggesellschaften oft bezahlen. mehr

clearing
Spannende Stop-over-Städte von Dubai bis Bangkok
Hongkong lockt mit Wolkenkratzern und Straßenmärkten, so wie hier in Kowloon. Als Stop-over auf einer Asien-Reise bietet sich die Stadt an. Foto: Falk Zielke/dpa-tmn

Dubai. Auf manchen Flugreisen kommt man um einen Zwischenstopp nicht herum. Doch warum nicht das Angenehme mit dem Praktischen verbinden - und zwei Tage extra für Dubai oder Singapur einplanen? In Richtung Asien und Australien gibt es viele interessante Stop-over-Ziele. mehr

clearing
Historische Bahn in Südtirol und Hansetage am Ijsselmeer
Die historische Rittner Bahn verbindet die Südtiroler Gemeinden Klobenstein und Oberbozen. Für die sieben Kilometer lange Strecke brauchen die Triebwagen etwas mehr als 15 Minuten. Foto: Tiberio Sorvillo/TV Ritten/dpa

Auch in diesem Frühling und Sommer stehen spannende Veranstaltungen an. In Südtirol feiert die Rittner Bahn ein Jubiläum, während in Kampen die Hansetage stattfinden. Und auf Musikliebhaber warten die Internationalen Händel-Festspiele in Göttingen. mehr

clearing
Fotos
Botsuana zur Regenzeit: Wenn die Kalahari blüht
Die Salzpfannen von Makgadikgadi und Naxi sind in der Regenzeit überschwemmt - das macht viele Wege unmöglich, sorgt aber für tolle Spiegelungen, wie hier bei Baines' Baobabs. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Maun. Botsuanas Kalahari und der Makgadikgadi-Pans-Nationalpark sind nicht so bekannt wie das Okavango-Delta. Doch in der Regenzeit locken diese Regionen mit spektakulärer Natur. Touristen lernen auch das Leben der Ureinwohner kennen. Ein Schauspiel mit trauriger Geschichte. mehr

clearing
Zug-zum-Flug-Service: Veranstalter haftet bei Problemen
Einige Reiseveranstalter bieten ihren Kunden einen Zug-zum-Flug-Service an. Damit machen sie sich haftbar, wenn wegen einer Bahn-Verspätung der Flug verpasst wird. Foto: Arne Dedert/dpa

Hannover. Wird die Anfahrt zum Flughafen vom Veranstalter mitorganisiert, kann das für Pauschalurlauber ein Vorteil sein. Sie ersparen sich nicht nur etwas Aufwand, unter Umständen erhalten sie bei einem verpassten Flug auch einen Ausgleich. mehr

clearing
Airline-News: Neue Reiseziele und mehr Direktverbindungen
Die deutsche Fluggesellschaft Eurowings erweitert ihr Angebot und fliegt ab Juni mehrmals wöchentlich zwischen München und Weeze. Photo: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Stefan Sauer

Gute Nachrichten für Reisende: Eurowings baut sein Angebot aus, Winterflüge nach Mallorca sind jetzt buchbar und entferntere Reiseziele in Norwegen sind nun besser erreichbar. mehr

clearing
Premium Economy lässt sich kaum vergleichen
Der Bereich Premium Economy, der eine eigene Klasse zwischen Economy und Business sein soll, wird bei vielen Fluglinien unterschiedlich definiert und ist daher schwer vergleichbar. Foto: Tobias Kleinschmidt/dpa/lbn

Duisburg. Mehr Geld bezahlen, aber nicht sicher sein, welche Leistung man dafür erhält: Dies kann Flugreisenden passieren, wenn sie einen Platz in der Klasse „Premium Economy” buchen, da die Leistungen der verschiedenen Fluglinien variieren. mehr

clearing
Veranstaltungstipps: Gärtnern, Wandern und ganz viel Theater
Straßenkünstler aus ganz Europa präsentieren auch in diesem Jahr ihre Vorführungen beim Internationalen Festival der Straßenkünste in Bremen. Foto: Focke Strangmann/dpa

Ob eine Pracht von Blumen betrachten, ein interaktives Theaterstück oder Straßenkunst rund um Musik, Akrobatik und Clownerie: Spontanurlauber haben in der kommenden Zeit einige Optionen. mehr

clearing
Flugsplitter: Früherer Start und neue Routen
Flugpassagiere können sich über neue Angebote von den Airlines freuen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Ryanair gibt Gas. Der Billigflieger bietet mehrere Routen ab Frankfurt am Main früher an als geplant. Neu auf dem Markt ist die Marke Level, die Low-Cost-Langstreckenflüge ab Barcelona im Programm hat. Weitere Neuigkeiten für Flugpassagiere gibt es hier. mehr

clearing
Entführungsgefahr auch auf Philippinen-Inseln Cebu und Bohol
Das Auswärtige Amt schätzt die Lage auf der Insel Bohol als nicht sicher ein. Archivfoto: Florian Oertel/dpa/tmn

Manila. Für die Philippinen besteht eine Teilreisewarnung. Wegen der akuten Entführungsgefahr rät das Auswärtige Amt vor Reisen in bestimmte Regionen ab. mehr

clearing
Fotos
Von Atomprotest bis Wolfsrückkehr: Landleben à la Wendland
Idyllisches Abendlicht im Wendland - hier ging es zur Zeit der Anti-Atom-Proteste heiß her. Foto: Nicole Jankowski/dpa-tmn

Gorleben. Urlaub machen, wo die Castoren rollen? Das ist kein Widerspruch. Das Wendland, ehemaliges DDR-Grenzgebiet und die am dünnsten besiedelte Region Deutschlands, lockt mit mehr als langweiligem Landleben. mehr

clearing
Fotos
Acht Destillerien Whisky Trail in Schottland: Der Weg zum Wasser des Lebens
Der Chivas Regal-Whisky zählt heute zu den traditionsreichen Blends. Hier sind zwei Angestellte in der Destillerie zu sehen. Foto: Paul Tomkins/Visit Scotland/dpa-tmn

Craigellachie. In Schottland gibt es einen Pfad, der führt zum flüssigen Gold. Auf dem Malt Whisky Trail öffnen acht Destillerien ihre Tore für die Besucher. Dort wird deutlich: Whisky ist nicht nur ein Genuss, sondern auch eine Wissenschaft für sich. mehr

clearing
Ich bin mal kurz weg: Städtereisen werden spontaner
Einmal die berühmte Sagrada Familia sehen: Barcelona ist ein sehr beliebtes Städtereiseziel. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Berlin. Rom, London, Paris - oder vielleicht Porto und Breslau? Kurzurlauber zieht es häufig in die Metropolen Europas. Und das klappt immer spontaner und flexibler, dank Billigflügen und Hotelportalen. mehr

clearing
Reisen Wo schlafen Pilot und Besatzung im Flugzeug?
Bei Flügen ab zehn Stunden bekommen Piloten meist die Gelegenheit für eine Schlafpause. Sie ziehen sich dann in einen kleinen Pausenraum zurück. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Berlin. Auf Langstreckenflügen ist das Bordpersonal oft mehr als zehn Stunden im Einsatz. Da kann schon mal eine Ruhepause erfoderlich werden. Doch welchen Ort im Flugzeug können Piloten und Flugbgleiter dafür nutzen? mehr

clearing
Straßenküchen sollen in Bangkok verboten werden
Lecker: Frittierte Fischbälle. Foto: Stev Bonhage

Bangkok. Auf ihre weltberühmten Straßenküchen sind die Menschen in Bangkok ziemlich stolz. Eine halbe Million gibt es davon. Jetzt aber will die Stadtverwaltung sie alle dicht machen - damit die Straßen sauberer und sicherer werden. Es regt sich Protest. mehr

clearing
So nah und doch so fern: Reiseziele in und um Deutschland
Eine Hängebrücke aus Stahl führt ebenso luftig wie sicher über den Fluss Plima im Martelltal im Vinschgau. Foto: Frieder Blickle/Vinschgau Marketing/dpa-tmn

Auch ohne große Distanzen zurückzulegen kommen Urlauber voll auf ihre Kosten. Wanderungen im Vinschgau und Deutschland sowie ein Besuch des Süßwasseraquariums in Lausanne versüßen den Frühling. Diese und weitere attraktive Ziele für Reiselustige im Überblick. mehr

clearing
Deutsche reisen wieder mehr ins Ausland
Griechenland ist diesen Sommer bei Urlaubern besonders beliebt. Das zeigen die hohen zweistelligen Buchungszuwächsen in den Reisebüros. Foto: Santi Palacios/dpa

Frankfurt/Main. Die Tourismusindustrie hat sich einen Großteil des wichtigen Sommerreisegeschäfts bereits gesichert. Die Nachfrage zieht nach dem schwierigen Jahr 2016 wieder an. Wohin es zieht es Sonnenhungrige 2017? mehr

clearing
Medellín: Spiegelbild des „neuen Kolumbien”
Die Skulpturen des Bildhauers Francisco Botero - ein berühmter Bürger Medellíns - sind beliebt bei den Touristen. Foto: Georg Ismar/dpa

Medellín. Kolumbien als Reiseziel? Das können sie viele nicht vorstellen. Doch vor allem Medellín, die zweitgrößte Stadt des Landes, gilt gerade als hip. mehr

clearing
Fotos
Medellíns Metamorphose: Raus aus Escobars Schatten
Eine Skulptur von Francisco Botero - einer der berühmtesten Bürger der Stadt. Foto: Georg Ismar

Medellín. Die Stadt gilt plötzlich weltweit als Vorbild und hip. Sie verdient mit dem Verkauf ihrer Konzepte für ein besseres Medellín sogar Geld. Der Bürgermeister kämpft vehement gegen den Schatten Pablo Escobars. mehr

clearing
Wandern in Rheinland-Pfalz
Rheinland-Pfalz baut seine Prädikatswanderwege weiter aus. Ein Gütesiegel tragen jetzt über 200 Strecken. Foto: Thomas Frey/dpa

Koblenz. Der Wanderer von heute mag es bei aller Anstrengung komfortabel. Wichtig sind ihm gut ausgeschilderte Wege, Sehenswürdigkeiten, Natur und eine Brotzeit. mehr

clearing
Österreich bekommt digitale Autobahn-Vignette
Auf österreichischen Autobahnen gilt die Mautpflicht. Wer sich die Vignette nicht ans Auto kleben will, kann ab Mitte 2018 auf eine digitale Varaiante zurückgreifen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Wien. Reisende, die auf Österreichs Autobahnen unterwegs sind, benötigen eine Vignette. Bisher musste man sie an die Windschutzscheibe kleben. Doch bald gibt es das Dokument auch als Digital-Version. mehr

clearing
Kreuzfahrt-News: Schiffstaufe auf Mallorca und neue Ziele
Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line und FTI Cruises bieten für das Jahr 2018 neue Kreuzfahrten ab und bis Havanna an. Foto: Isaac Risco/dpa

Kreuzfahrt-Liebhaber dürfen sich für ihre Reisen im Jahr 2018 auf viele neue Reiseziele freuen. Besonders beliebt ist dabei Kuba. Zudem wird Ende Juni das neue Schiff des Kreuzfahrtunternehmens Aida auf Mallorca getauft. mehr

clearing
Vulkanausbrüche: Aktuelle Hinweise für Costa-Rica-Reisende
Vulkan Turrialba ist wieder aktiv. Foto: Jeffrey Arguedas/EFE/dpa

Reisende nach Costa Rica sollten engen Kontakt zu ihrer Airline und dem Veranstalter halten. Ausbrüche von zwei Vulkanen in der Nähe der Hauptstadt San José können derzeit die Reisepläne beeinflussen. mehr

clearing
Besuch beim Obersten Führer: So sehen Nordkorea-Reisen aus
Nordkorea hat auch Kultur zu bieten - etwa den Pohyon-Tempel in Myohyangsan. Foto: China Hansa Travel/dpa-tmn

Nürnberg. Nordkorea steht für Überwachung, Abschottung und Unterdrückung. Auf der anderen Seite öffnet sich das Land für Touristen - doch eine Reise ist nur unter strengen Auflagen möglich. mehr

clearing
Urlauber weicht von Programm ab: Veranstalter haftet nicht
In der Wildnis: Kommen Urlauber bei einem Ausflug außerhalb des vorgesehenen Reiseprogramms zu Schaden, trägt der Reiseveranstalter keine Verantwortung. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Frankfurt/Main. Viele Reisen lassen sich inklusive Tagesprogramm buchen. Wer sich jedoch vor Ort für einen Ausflug entscheidet, der nicht im Programm enthalten ist, kann für dabei auftretende Probleme keine Entschädigung vom Reiseveranstalter verlangen. mehr

clearing
Reise-Infos: Fjord-Wanderweg, Yoga-Tage, Bier-Manufaktur
Immer am Mariager Fjord entlang führt der neue Wanderweg in Dänemarks Naturregion Bramslev Bakker. Die Panoramaroute wurde vom Deutschen Wanderinstitut ausgezeichnet. Foto: VisitMariagerfjord/dpa-tmn

Der Frühling lockt ins Freie. Gut, dass Dänemark einen neuen Fjord-Wanderweg anbieten kann. Meditationswandern ist ein Thema bei den Yoga-Tagen in Tirol. Diese und weitere Informationen für Urlauber gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Fotos
Von Franken bis nach Holstein: Deutschland, deine Schweizen!
Die Sächsische Schweiz mit seinen herausragenden Felsformationen ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Natursuchende. Vor allem die Bastei ist ein beliebter Aussichtspunkt im Elbsandsteingebirge. Foto: Frank Exß/Sächsische Schweiz e.V./dpa-tmn

Pirna/Buckow. In Deutschland gibt es weit mehr als 100 Regionen, die sich Schweiz nennen. Der Urlauber denkt an Berge und sorgenfreie Idylle. Die Tourismusvermarkter der deutschen Mittelgebirge greifen das Attribut dankbar auf - auch wenn der Vergleich oft gewagt ist. mehr

clearing
Neues Unterhaltungsangebot „maxdome onboard” in ICE-Zügen
Bahnreisende im ICE haben nun Zugriff auf das neue Unterhaltungsangebot „maxdome onboard”. Dabei stehen 50 Medieninhalte wie Videos oder Spiele kostenlos zur Verfügung. Foto: DB Vertrieb GmbH/dpa-tmn

Berlin. Bei den meisten Airlines gehört ein Film-Angebot zum Standard. Doch auch die Deutsche Bahn sorgt jetzt mit einem Medienpaket dafür, dass ihren Gästen während der Fahrt nicht langweilig wird. mehr

clearing
Camping in Europa: Gebühren in der Schweiz besonders teuer
Auf deutschen Campingplätzen zahlen Familien deutlich weniger als im europäischen Vergleich. Foto: Bodo Marks/dpa-tmn

München. Reisen mit dem Caravan ist bei Familien beliebt. Denn die Kosten für eine Übernachtung sind verglichen mit einer Unterbringung im Hotel eher niedrig. Doch in welchem europäischen Land Camper am meisten sparen, zeigt der ADAC Campingführer. mehr

clearing
Der Radtourismus boomt - Zahlreiche Angebote im Nordwesten
Der Bikepark Hahnenklee am Bocksberg im Harz lockt viele Rad-Urlauber an. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Der Spur der Wölfe folgen? Mit dem Rennrad den Harz bezwingen? Oder doch lieber als Geo-Cacher durch die Stadt rollen? Die Angebote für Radurlauber im Nordwesten werden immer bunter. mehr

clearing
Startet und landet der Pilot ein Flugzeug selbst?
Piloten übernehmen beim Start immer das Steuer. Foto: Boris Roessler/dpa

Berlin. Der Autopilot im Flugzeug bietet immer wieder Stoff für Diskussionen. Häufig fragen sich Passagiere, ob sich ein Pilot heutzutage nur noch zurücklehnen muss und ausschließlich das System die Maschine steuert? mehr

clearing
Urlaubstipps: Von Hafengeburtstag bis Grusel-Show
Der Hamburger Hafengeburtstag ist jedes Jahr ein großer Anziehungspunkt in der Hansestadt - Besucher können unter anderem eine Vielzahl von Schiffen besichtigen. Foto: Nicolas Maack/Hamburg Messe und Congress/dpa-tmn

Einblicke in die Seefahrt gewinnen und im neuen Gängeviertel gruseln - beides ist bei einem Hamburg-Besuch möglich. Einen Spartipps gibt es zudem für Mallorca-Urlauber sowie Neuigkeiten für China- und Griechenland-Touristen. mehr

clearing
Fotos
Die Plitvicer Seen in Kroatien
Weltnaturerbe der Unesco: Die türkisen Wasserfälle gehören zu den spektakulärsten Naturschauspielen der Welt. Foto: Archiv Nationalpark Plitvicer Seen/dpa-tmn

Slunj. Die Plitvicer Seen in Kroatien sind ein Naturspektakel von Weltformat. Im Sommer erdrücken die Massen den Nationalpark fast. Experten fordern, den Zustrom der Besucher zu begrenzen. Doch für die arme Region ist der Tourismus überlebensnotwendig. mehr

clearing
Job und Reisen kombinieren: Ist „Bleisure Travel” ein Trend?
Relaxen am Strand und nebenbei ein bisschen am Laptop arbeiten? Die Realität für viele Geschäftsreisende sieht anders aus - doch manche hängen Urlaub an die Dienstreise dran, sie werden Bleisure Traveller genannt. Foto: Design Pics/dpa-tmn

Bremen/Köln. Eine Dienstreise privat um einen Tag Urlaub verlängern, und der Arbeitgeber zahlt den Flug: Das klingt verlockend. Bleisure Travel heißt der Trend, Berufliches und Privates mit einer Reise zu verbinden. Doch es gibt viele Fallstricke. mehr

clearing
Fotos
Mit Ziegen im Gepäck: Eine Wanderung durchs Oderbruch
Zwei Männer mit Hut und Ziegen: Mirko Zimmermann (l.) und Michael Rubin, der Betreiber des Ziegenhofs Zollbrücke. Foto: Inga Dreyer/dpa-tmn

Altreetz. Über Feldwege und den Deich führen Wanderungen mit besonderer Begleitung: Zwei Gastronomen wollen Besuchern die Landschaft des Oderbruchs näherbringen, ein ehemaliges Feuchtgebiet. Immer mit dabei: Zwei imposante Pfauenziegen. mehr

clearing
Rotes Meer kommt auf 23 Grad
Das Mittelmeer erreicht derzeit Höchsttemperaturen von 18 Grad. Etwas wärmer ist mit 23 Grad das Rote Meer. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archiv

Hamburg. Nicht nur weit entfernte Ferienorte haben derzeit warme Wassertemperaturen zu bieten. Auch näher gelegene Reiseländer machen bereits angenehmes Baden möglich. Dazu gehören etwa die Kanaren und Ägypten. mehr

clearing
Altstädter Rathaus in Prag verschwindet hinter Gerüst
Das Altstädter Rathaus gehört zum Pflichtprogramm vieler Prag-Besucher. Doch bis September 2018 wird es wegen einer Restaurierung von einem Baugerüst umgeben sein. Foto: Wolfgang Thieme/dpa/Archiv

Prag. Wer die Prager Altstadt erkundet, gelangt meist auch zum Altstädter Rathaus. Denn das Gebäude gehört zu den Hauptattraktionen der tschechischen Hauptstadt. Nun wird die Fassade jedoch für viele Monate von einem Baugerüst verdeckt. mehr

clearing
Korallenbleiche am Great Barrier Reef schreckt Touristen ab
Ein Großteil der Korallen am Great Barrier Reef ist von der Korallenbleiche betroffen. Damit geht auch eines der beliebtesten Tauchreviere der Welt verloren. Foto: Daniel Naupold/dpa

Sydney. Die Korallenbleiche am Great Barrier Reef hat nicht nur ökologische Folgen. Auch der Tourismus ist bedroht. Das Korallenmeer vor der Küste Australiens war bisher ein beliebtes Ziel für Tauch-Urlauber. Doch diese könnten nun fernbleiben. mehr

clearing
Mini-Manhattan im Mittelmeer
Steigende Besucherzahlen sorgen für einen Bauboom auf Malta. Foto: Annette Reuther/dpa

Valletta. Es ist Ostern, die Saison hat begonnen: Hunderttausende werden sich wieder ins Flugzeug nach Malta setzen. Touristenrekorde lassen die Wirtschaft des Winz-Staates boomen. Auf der Insel wird gebaut und gebaut - so manch einer ist entsetzt. mehr

clearing
Neues aus der Kreuzfahrt: Expeditionen und Weltreisen
Die „Silver Cloud” soll bald durch polare Gewässer fahren. Foto: Silversea/dpa

Für Expeditionen in polare Gewässer müssen selbst Schiffe gut gerüstet sein. Deshalb lässt die Reederei Silversea die „Silver Cloud” umbauen. Neue Expeditionsrouten hat Hapag-Lloyd Cruises angekündigt. Weitere Neuigkeiten aus der Kreuzfahrt gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Vietnam gibt „King Kong”-Kulisse für Touristen frei
Eine Szene aus „Kong: Skull Island”: Teile der Filmkulissen in Vietnam sind noch erhalten und können von Touristen besichtigt werden. Foto: Warner Bros. Pictures/dpa

Hanoi. Filmtouristen werden begeistert sein: Ein Schauplatz von „Kong: Skull Island” bleibt erhalten und kann besucht werden. Fans müssen dafür nur in die nordvietnamesische Provinz Ninh Binh reisen. mehr

clearing
Fluggesellschaft muss Schalter nicht für Verspätete öffnen
Kommen Fluggäste zu spät, ist die Fluggesellschaft nicht verpflichtet, den Check-in-Schalter wieder zu öffnen. Foto: Swen Pförtner/dpa

Frankfurt/Main. Wer zu spät am Check-in-Schalter erscheint, muss die Konsequenzen selbst tragen. Auch wenn nachvollziehbare Gründe für die Verspätung vorliegen, muss die Airline den Schalter nicht wieder öffnen, wie ein Gericht befand. mehr

clearing
Fotos
Warum in New York City alle von „Bed-Stuy” reden
Auf dem Weg zum hippen Viertel: Bed-Stuy galt lange Zeit als absoluter Problemstadtteil. Doch mittlerweile hat sich das Bild verändert. Foto: Laura Lewandowski/dpa-tmn

New York. Bei der Frage nach dem angesagtesten Viertel im Big Apple verlieren selbst waschechte New Yorker den Überblick. Astoria sagen die einen. Southbronx die anderen. Namen, die bekannt klingen. Jetzt mischt in Insider-Gesprächen ein weiterer Name mit: Bedford-Stuyvesant. mehr

clearing
Rutsche in die Niagara-Schlucht und Tor zur „Ursuppe”
Neue Attraktion für Abenteuertouristen bei den Niagarafällen: Auf vier parallelen Seilrutschen können Besucher jetzt durch die Schlucht sausen. Foto: WildPlay Niagara Falls/dpa-tmn

Die Niagarafälle an sich sind schon eine Attraktion. Doch wer den Nervenkitzel liebt, kann jetzt sogar mit einer Seilrutsche in die Schlucht düsen. Für Dinosaurier-Fans gibts im Saurierpark Kleinwelka Neues zu entdecken. Mehr Reise-Infos gibt es hier im Überblick. mehr

clearing
Fotos
Karibischer Schlendrian: Caye Caulker in Belize
Sonnenuntergang an der Meerenge The Split: Caye Caulker überzeugt auf den zweiten Blick durch karibische Einfachheit. Foto: Florian Sanktjohanser

Caye Caulker. Caye Caulker in dem kleinen mittelamerikanischen Land Belize galt lange als typische Insel für Rucksackreisende. Das ändert sich gerade, was einige bekümmert. Das Talent zum Müßiggang aber ist geblieben - ob am Strand, im Restaurant oder beim Tauchen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse