Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
« neuere Artikel vom 02.10.2017 aus dem Ressort Regionalsport ältere »
Kreisliga A Rodgau stoppt die Teutonia

Offenbach. Mit dem 3:3 bei der JSK Rodgau II ließ Spitzenreiter Teutonia Hausen am neunten Spieltag der Fußball-Kreisliga A Offenbach, Gruppe 2, erstmals Federn. mehr

clearing
Kreisoberliga Heftige Turbulenzen an der Spitze
Symbolbild

Offenbach. Die beiden bisher ungeschlagenen Topteams der Fußball-Kreisoberliga Offenbach hat es am neunten Spieltag erwischt. mehr

clearing
Oberliga Hessen In Oberursel ist für die TGS Walldorf eigentlich mehr drin
© José 16 - Fotolia.com

Mörfelden-Walldorf. Eine zu erwartende Niederlage kassierten die Handballerinnen der TGS Walldorf am dritten Spieltag in der Oberliga Hessen beim Drittliga-Absteiger TSG Oberursel. mehr

clearing
Zu spät aufgebäumt

Neu-Isenburg. Reichlich Tore gab es in der Frauenfußball-Hessenliga in Neu-Isenburg zu sehen. Was die Anhänger der gastgebenden TSG aber nur bedingt gefreut haben dürfte. mehr

clearing
Frauenfußball-Verbandsliga Mitte Schmeichelhafter Erfolg der Viktoria

Kelsterbach. „Oberliederbach ist verdient mit einer 2:0-Führung in die Halbzeit gegangen“, resümierte Viktoria Kelsterbachs Trainer Ralf Horst nach dem Derby in der Fußball-Verbandsliga Mitte mehr

clearing
2. Feldhockey-Bundesliga Süd Rückschlag für den LHC
Luca Seck (rechts) vom Limburger HC blockt in der Wasserschlacht einen Stuttgarter Gegenspieler.

Limburg. Schwarzes Wochenende für den Limburger Hockey-Club. Die Mannschaft von der Lahn unterlag den Stuttgarter Kickers auf eigenem Platz 0:2 und verlor gestern in Bad Dürkheim 1:3. mehr

clearing
Frauenfußball Verdienter Punkt für die FSG

Friedberg. In der Frauenfußball-Kreisliga A Frankfurt setzt sich die FSG Burg-Gräfenrode mit dem Remis in Frankfurt beim SC Weiss-Blau an die Tabellenspitze. mehr

clearing
Ein brutal harter Arbeitssieg
Hier konnte Bad Nauheims Stürmer Cody Sylvester Bayreuths Torwart Thomas Vosvrda nicht bezwingen – später gelang es dem kanadischen Roten Teufel aber dann doch. Sein erstes Saisontor zum 1:1 leitete die Wende ein.

Bad Nauheim. Mit zehn von 15 möglichen Punkten haben die Roten Teufel Bad Nauheim einen sehr guten Start in die DEL 2 erwischt. mehr

clearing
Fußball-Kreisliga A Gencler schleicht sich ran
Ziemlich auf Augenhöhe: Christian Libelt (Königstädten, links) und der Walldorfer Bugrahan Oezcelik.

Groß-Gerau. Beinahe wäre dem SC Opel Rüsselsheim in Geinsheim ein zweistelliger Sieg gelungen. Am Ende hieß es im A-Liga-Spiel 8:0 für die Gäste. mehr

clearing
Fußball Gut gekämpft, schlecht getroffen
Auch wenn’s mal enger war in den Zweikämpfen: Mario Gotta (rechts, gegen den Dieburger Mats Boettler) war mit Walldorf überlegen.

Walldorf. Beim 1:0-Sieg gegen Dieburg vergab ein stürmischer Fußball-Gruppenligist Rot-Weiß Walldorf ein Schützenfest. mehr

clearing
Fußball Dersim macht Boden gut
<span></span>

Rüsselsheim. Mit einem souveränen 3:0 (1:0)-Erfolg gegen Concordia Gernsheim konnte der SV Dersim Rüsselsheim in der Fußball-Kreisoberliga den Rückstand zu den Aufstiegsrängen verkürzen, da sich die Konkurrenten Türk Gücü Rüsselsheim (1:1 gegen VfR Groß-Gerau) und VfB Ginsheim II (2:3 bei ... mehr

clearing
Hockey Blitzsaubere Vorstellungen des RRK
Das können sich die Feudenheimerinnen Rebecca Olinger (links) und Ilka-Maren Boßler noch so anstrengen: Stella Tegtmeier (RRK) lässt sich in ihrem Vorwärtsdrang nicht beirren.

Rüsselsheim. Und der Siegeszug geht weiter: Bei ihrem ersten Doppelspieltag schalteten die Hockey-Damen des Rüsselsheimer RK erst den Feudenheimer HC mit 3:1 aus und schickten tags darauf auch Mitfavorit TuS Lichterfelde mit 3:0 zurück auf die lange Heimreise in die Hauptstadt. mehr

clearing
TG Rüsselsheim II Mental müde: Da ging nichts
War wertvollster Spieler der TG Rüsselsheim II, konnte es gegen Delitzsch aber auch nicht richten: Anton Borger (rechts).

Rüsselsheim. „Das war nicht unser Tag“, musste Luis Ferradas erkennen. An ihre gute Leistung der ersten beiden Spieltage konnten seine Volleyballer gestern in der Großsporthalle nicht anknüpfen. mehr

clearing
Warum Gregory Strohmann die SG Eschbach/Wernborn tröstet
Gregory

Auslöser für plötzlich aufkommende Emotionen auf dem Wehrheimer Oberloh war weniger der Führungstreffer der Hausherren kurz mit dem Halbzeitpfiff. mehr

clearing
Die Tabellenspitze rückt zusammen
Auf dem Weg zum Überraschungssieg gegen Teutonia Köppern: Patrick Slawinski (SV Seulberg, l.) im Laufduell mit Carsten Hohmann.

Das verspricht eine spannende Saison zu werden in der Fußball-Kreisoberliga. Während der Vorsprung des Tabellenführers 1. FC-TSG Königstein schmilzt, bringen sich dahinter mehrere Teams in Position. mehr

clearing
Bezirksoberliga Linder und Co. verlieren in letzter Sekunde, TSG gibt Sieg aus der Hand
© José 16 - Fotolia.com

In der Handball-Bezirksoberliga Wiesbaden/Frankfurt kassierte die HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten die erste Niederlage. mehr

clearing
Spiel der Woche Wehrheim schießt sich an die Spitze
Akrobatische Schusshaltung: Moritz Ketter erzielt das Tor zum 2:1 für Wehrheim, Philipp Zdrenka (rechts) kann es nicht verhindern.

Wehrheim. Der Vergleich der Spitzenmannschaften hält in der Kreisliga A nur eine Halbzeit lang, was sich die Fans davon versprachen. Wehrheim/Pfaffenwiesbach improvisiert erfolgreich im Sturm. mehr

clearing
Kreisliga B Schwalheim wacht noch auf

Friedberg. In der Fußball-Kreisliga B Friedberg Nord hat der SV Schwalheim seine Tabellenführung verteidigt. Der SV Nieder-Weisel II bleibt den Schwalheimern aber dicht auf den Fersen. mehr

clearing
Fußball-Kreisoberliga Claudio dos Santos - "Waffe" des SV Mengerskirchen
Gelb sah Dehrns Keeper Robn-Markus Beck für dieses Foul außerhalb des Strafraums an Simon Leimpek, der verletzt ausschied.

Nachdem der SV Elz in der Fußball-Kreisoberliga bereits am Freitagabend seine Spitzenstellung gefestigt hat, ließen die nachfolgenden Mannschaften Federn. Im Verfolgerduell trennten sich die SG Oberlahn und die SG Niedershausen/Obershausen 2:2. Je einen 4:0-Sieg feierten der ... mehr

clearing
Gut mitgehalten, aber 5:9 verloren
Sie holten zusammen drei Punkte, mussten aber mit Kriftel trotzdem eine Heimniederlage einstecken: Martin Schlicht (links) und Ingo Voss.

Kriftel. Es hat trotz Heimvorteil erneut nicht ganz gereicht: Die TuS Kriftel lieferte sich mit der TG Langenselbold einen engen Kampf, beim 5:9 aber leider mit dem schlechteren Ausgang für die Gastgeber. mehr

clearing
Volleyball Bad Soden dreht das Spiel
Spiel gedreht: Merle Bouwer, Pauline Schultz und Anna Kunstmann (von links) freuen sich über den gelungenen Saisonstart.

Bad Soden. In der 2. Bundesliga Süd setzten sich die Volleyballerinnen der TG Bad Soden gestern mit 3:2 vor heimischer Kulisse gegen den SV Lohhof durch. mehr

clearing
Damen der TuS Kriftel Noch fehlt die Konstanz
War beste Schützin ihres Teams: Jacqueline von Moltke (rechts, gegen Hanna Rösner) traf fünf Mal für Kriftel.

Kriftel. Im ersten Heimspiel der 3. Liga Ost müssen sich die Handballerinnen der TuS Kriftel der HSG Gedern/Nidda mit 19:24 geschlagen geben und warten auf ihren ersten Punktgewinn. mehr

clearing
Fußball Machado leitet die Wende ein
<span></span>

Kelsterbach. Des einen Freud ist des anderen Leid: Während Viktoria Kelsterbach sich beim 4:2-Derbysieg drei Punkte und die vorläufige Tabellenführung sicherte, standen ratlose Oberliederbacher einmal mehr mit leeren Händen da. mehr

clearing
Fußball Kantersieg für Nied
Sein Tor zum 1:0 reichte nicht zum Zeilsheimer Sieg: Muhammed Kurtoglu (links, gegen den Kelsterbacher Dennis Lehmann).

Main-Taunus. In der Fußball-Kreisoberliga nahm der Niedergang der SG Wildsachsen seinen Fortgang. mehr

clearing
Veith sichert Bremthal den Punkt gegen Lorsbach

Lorsbach. Nach einer schwachen ersten Hälfte kam der FC Lorsbach gegen die SG Bremthal mit dem 2:2 noch zu einem Punktgewinn. In der Anfangsphase suchten beide Mannschaften oftmals vergeblich Wege nach vorne. mehr

clearing
Fußball-Gruppenliga Kartenflut und Schiri-Ärger – Zweite Niederlage für Höchst

Höchst. Mit dem 2:3 gegen die TSG Wörsdorf musste die SG Hoechst in der Fußball-Gruppenliga ihre zweite Niederlage in Folge hinnehmen. Nach acht Minuten lagen die Gastgeber durch Topcu in Führung. mehr

clearing
Germania Schwanheim II Hochheim hat keine Mühe
Der zweifache Schwanheimer Torschütze Salvatore Paladino nahm es mit den Altenhainer Brüdern Hans-Toni (links) und Cedrik Kutekidila auf.

Main-Taunus. Die Spvgg. Hochheim feierte in der Fußball-Kreisliga A den nächsten Sieg. mehr

clearing
Niederjosbach beendet Sulzbacher Serie

Niederjosbach. Sechs Spiele in Folge konnte die FSG Sulzbach in der Fußball-Kreisliga A Main-Taunus gewinnen. Doch gegen den TuS Niederjosbach riss die Siegesserie und die neue Spielgemeinschaft aus dem FC und mehr

clearing
Fußball-Verbandsliga Türk Gücü macht es „richtig herum“
Eingekreist: Die Bad Vilbeler Thorben Knauer (links) und Ajdin Maksumic haben Sandzak Mario Ljubicic in ihre Mitte genommen.

Frankfurt. Der FV Bad Vilbel hat auch die schwere Prüfung beim SV FC Sandzak bestanden (siehe Extratext) und führt weiter die Tabelle der Verbandsliga Süd an. mehr

clearing
Frauenhandball Tolles und faires Spiel
Griff in den Wurfarm: Am Abschluss gehindert wird hier die Goldsteinerin Simone Schmidt von der Eddersheimerin Rabea Grünewald.

Frankfurt. Die Spielerinnen der HSG Goldstein/Schwanheim bauten ihre Startserie in der Landesliga Mitte auf drei Siege aus. mehr

clearing
Mustafic: „Wir wollten den Sieg mehr“

SV FC Sandzak – FV Bad Vilbel 1:2 (1:0). – Bad Vilbel musste auf dem Bonameser Kunstrasen „ein hartes Stück Arbeit“ verrichten, wie Trainer Amir Mustafic bestätigte. mehr

clearing
Fußball-Kreisoberliga TSG Niederrad erlebt ein Desaster
Kein Tor: Croatias Tomislav Sandrk taucht allein vor Torwart Hilmo Preljevic. Überwinden konnte er den Keeper der SG Westend aber nicht.

Frankfurt. Dass Fußball ein Spiel ist, in dem es um Sport und Spaß geht, haben in der Fußball-Kreisoberliga Frankfurt bei der Begegnung des BSC gegen Griesheim Tarik wohl nicht nur einige Spieler sonder auch Zuschauer vergessen. mehr

clearing
Handball Eine Schlussphase wie im Rausch
Wieder im TSGO-Trikot: Rückraumspieler Niklas Haupt.

Oberursel. Groß und kräftig schauen die Abwehrspieler des TSV Lang-Göns aus. Irgendwann können sie die Handballer der TSG Oberursel aber kaum noch aufhalten. mehr

clearing
Fußball TSG Oberbrechen überfährt den TuS Dehrn beim klaren 6:1-Erfolg

SG Oberlahn – SG Niedershausen/Obershausen 2:2 0:0). Die SGO gab das Tempo an, konnte aber nicht die entscheidende Situation mehr

clearing
Florian Dempewolf: „Das war ein ganz schwacher Auftritt“

Auf der Rückfahrt von Allendorf nach Hadamar war die Stimmung bei den Rot-Weiß-Akteuren alles andere als gut. Das klare 0:3 beim FC Ederbergland, der bis zu diesem Zeitpunkt noch sieglos gewesen mehr

clearing
Bruchlandung in Allendorf
Autsch! Die 0:3-Niederlage beim FC Ederbergland tat nicht nur Marius Löbig weh.

Hadamar. In der Fußball-Hessenliga hat der SV Rot-Weiß Hadamar einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. Beim bis dato noch sieglosen FC Ederbergland verloren die Fürstenstädter in Allendorf mit 0:3. Positiv: Bereits am Dienstag kann die Dempewolf-Elf den Ausrutscher beim KSV Baunatal ... mehr

clearing
Helmut Sarges’ Torriecher lässt Niedertiefenbach nicht im Stich – Irre Aufholjagd ...

VfR Niedertiefenbach – SV Erbach 5:3 (2:2). Die Gäste fanden besser in die Partie. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 02.10.2017 aus dem Ressort Regionalsport ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse