E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 22°C

TTC: Staffeler Frauen sind das Maß aller Dinge

Staffel stellte das überragende Team in dieser Saison. Mit 16 Siegen aus 18 Partien sicherte sich Grün-Weiß die Meisterschaft und den Aufstieg in die Zweite Bundesliga – ungeschlagen.
Meisterlich: die Staffelerinnen Lea Grohmann (v.l.), Yuki Tsutsui, Wenling Tan-Monfardini und Gaia Monfardini. Meisterlich: die Staffelerinnen Lea Grohmann (v.l.), Yuki Tsutsui, Wenling Tan-Monfardini und Gaia Monfardini.
Limburg-Staffel. 

Schon frühzeitig wurde in dieser Saison der 3. Tischtennis-Bundesliga Nord klar, dass das Frauenteam des TTC Staffel eine herausragende Rolle spielen würde. Da konnte man sogar mal kleine Schwächen zeigen: bei den 5:5-Unentschieden am Ende der Vorrunde in Göttingen und zu Beginn der Rückrunde in Schwarzenbek. Ansonsten war das Quartett um die herausragende Akteurin Wenling Tan-Monfardini (32:2) mit Gaia Monfardini (12:11), Lea Grohmann (13:4) und Yuki Tsutsui (15:2) eine Klasse für sich und souverän. Zum Einsatz kamen auch Lisa Maylin Stickel (7:3), Anke Brück (1:2), Ayumu Tsutsui (2:0) und Natalie Gliewe (0:1).

Nach den letzten Ballwechseln betrug der Vorsprung auf die härtesten Widersacher Hannover 96 und Torpedo Göttingen sechs respektive sieben Punkte. Die Absteiger aus der Nord-Staffel heißen Borussia Düsseldorf und der überforderte Tabellenletzte Kasseler Spvgg. Auedamm.

Gespannt sein darf man, wie für den Aufsteiger das Abenteuer in der eingleisigen Zweiten Bundesliga verlaufen wird. Auf Unterstützung durch begeisterte Zuschauer darf das Team weiterhin rechnen, denn sie sahen in der abgelaufenen Spielzeit bereits Spitzensport – und wussten dies zu honorieren.

Spielerrangliste, 1. Paarkreuz: 1. Wenling Tan-Monfardini (Staffel) 32:2, 2. Airi Avameri (Niestetal) 30:3, 3. Katsiaryna Baravok (Kellinghusen) 21:7, 4. Rianne van Duin (Göttingen) 23:12, 5. Katerina Cechova (Hannover) 21:12, 6. Liliya Kolyucheva (Kellinghusen) 19:11. – 2. Paarkreuz: 1. Yuki Tsutsui (Staffel) 14:2, 2. Maria Shiiba (Hannover) 16:2, 3. Lea Grohmann (Staffel) 11:2, 4. Bianca Dahlke (Schwarzenbek) 13:5. – Doppel: 1. Duin/Wiegand (Göttingen) 16:2, 2. Monfardini/Tan-Monfardini (Staffel) 15:1, 3. Baravok/Kolyucheva (Kellinghusen) 11:1, 4. Kiziak/Mollwitz (Schwarzenbek) 11:3, 5. Maksimenko/Morbitzer (Niestetal) 9:2.

Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen