E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 16°C

Fünf Zugänge und Trainer Hertz bleibt

Wöllstadt. 

Der SV Nieder-Wöllstadt (Fußball-Kreisoberliga Friedberg) hat bereits die Weichen in die kommende Saison gestellt. Trainer Torsten Hertz hat seinen Vertrag um eine Saison verlängert. Darüber hinaus vermelden die „Roten“ bereits fünf Verstärkungen: Torwart Tim Zink kehrt von der SG Rodheim zurück, was auch für den torgefährlichen Brasilianer Mario de Oliveira Neto (derzeit noch beim FC Ober-Rosbach am Ball) gilt.

Ferner stehen mit Michael Bersch (KSG Bönstadt), Jannik Geller (VfR Ilbenstadt) und Torjäger Evrey Vaneck Nya Mendjiadeu (Germania Ockstadt) drei weitere Neuzugänge der Nieder-Wöllstädter fest, über deren gestriges Spiel in der KOL Friedberg (1:1 gegen SV Bruchenbrücken) wir auf der nächsten Seite berichten. gg

Mehr aus Wetterau/Main-Kinzig

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen