E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 30°C

Thüringer Waldquell bilanziert Geschäftsjahr

Das Betriebsgelände der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH. Foto: Martin Schutt/Archiv Das Betriebsgelände der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH.
Schmalkalden. 

Die Geschäftsführung der Thüringer Waldquell Mineralbrunnen GmbH bilanziert heute in Schmalkalden das Geschäftsjahr 2017. Dabei wird sich zeigen, ob der Produzent von Mineralwasser und der ostdeutschen Traditionsmarke Vita Cola weiter vom Trend zu regionalen Produkten profitieren konnte. 2016 hatte das Unternehmen in Südthüringen 113,5 Millionen Liter an Erfrischungsgetränken und Mineralwasser verkauft. Thüringer Waldquell gehört zur hessischen Hassia-Gruppe.

(dpa)
Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen