Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

100.000 Euro Schaden: Ein Schwerverletzter bei Unfall auf der A 49

Kassel. 

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Lastwagen ist auf der A 49 bei Kassel einer der beiden Fahrer schwer verletzt worden. Es entstand ein Schaden von 100.000 Euro, wie die Polizei am Montag mitteilte. Verursacht wurde der Unfall nach ersten Erkenntnissen von einem Geländewagen, der bei der Auffahrt Kassel-Niederzwehren einscherte, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein Sattelzug bremste deswegen scharf, der hinter ihm fahrende Lastwagen krachte auf ihn drauf. Dessen 47-jähriger Fahrer wurde schwer verletzt. Der mutmaßliche Unfallverursacher, ein 40-Jähriger, wurde später von der Polizei auf der A7 gestoppt. Ob der Mann den Unfall mitbekommen hatte, muss nun ermittelt werden.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse