Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
« neuere Artikel vom 05.10.2017 aus dem Ressort Rhein-Main & Hessen ältere »
Gülle-Unfall verunreinigt Flüsse in Westhessen

Weilmünster. Mehr als 500 000 Liter Gülle sind am Donnerstagmorgen infolge eines Defekts an einer Biogasanlage in Weilmünster zunächst in den angrenzenden Bleidenbach und später in die Weil geflossen. Alle Fische in den beiden Gewässern sind tot. Am späten Nachmittag erreichte die ... mehr

clearing
Hessentag: Land will sich an höheren Kosten beteiligen
Rüsselsheims Oberbürgermeister Patrick Burghardt (CDU).

Wiesbaden. An den weit höheren Sicherheitskosten für den diesjährigen Hessentag in Rüsselsheim will sich das Land „bis zur Hälfte” beteiligen. mehr

clearing
Steuerzahlerbund nimmt Verschwendung aufs Korn
Das Schwarzbuch der Steuerverschwendung liegt auf einem Tisch.

Wiesbaden. „Es ist ja nicht mein Geld”: Nach diesem Motto wird nach Einschätzung des Steuerzahlerbundes mancherorts mit öffentlichen Mitteln umgegangen. Auch in Hessen gibt es wieder einige Fälle. mehr

clearing
Polizei nimmt bei Hygiene-Kontrollen drei Menschen fest

Frankfurt/Main. Die Polizei hat am Mittwoch gemeinsam mit dem Ordnungsamt vier Gaststätten in Frankfurt kontrolliert. Eine Gaststätte wurde prompt geschlossen - und drei Menschen vorläufig festgenommen. mehr

clearing
Land saniert Kasseler Löwenburg: Hauptturm 2018 fertig
Teilweise eingerüstet ist das Lustschloss „Löwenburg” in Kassel.

Kassel. Die Sanierung der Löwenburg in Kassel nähert sich einem Zwischenziel. Bis 2018 soll der neue Hauptturm, der Bergfried, fertiggestellt sein. Das Land Hessen lässt das Lustschloss aus dem 18. mehr

clearing
Sturmtief Xavier Ein Unfall in Hessen - kein Zugverkehr im Norden

Ein Unwetter hat am Donnerstag Tausende Bahnreisende auf eine Geduldsprobe gestellt. In Nordhessen kam es durch den Sturm zu einem Verkehrsunfall. In Frankfurt prüft die Deutsche Bahn die Verkehrspläne. mehr

clearing
Haft für mutmaßlichen Terroristen gefordert
Eine Statue der Göttin Justitia steht vor einem Gerichtsgebäude.

Frankfurt/Main. Im Prozess gegen ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamischen Terrorgruppe „Al Shabab” hat die Bundesanwaltschaft am Donnerstag vor dem Oberlandesgericht Frankfurt dreieinhalb Jahre Haft beantragt. mehr

clearing
Prozess Millionenbetrug mit Walnussholz: Haft
Justitia

Frankfurt. Wegen Betruges mit Walnussholz in Millionenhöhe ist ein 54 Jahre alter Kaufmann am Donnerstag vom Landgericht Frankfurt zu vier Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Vergewaltigung vor 16 Jahren: Prozessanlauf gescheitert
Das Gebäude vom Land- und Amtsgericht in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main. Knapp 16 Jahre nach der Vergewaltigung einer damals 13-Jährigen in einer Frankfurter Grünanlage ist der Prozess gegen einen 41 Jahre alten Mann am Donnerstag vorerst gescheitert. mehr

clearing
Berufsverband warnt: „Kindermedizin droht auszubluten”
ARCHIV - Ein Schild weist am 14.09.2009 in einer Arztpraxis in Zella-Mehlis darauf hin, dass die Reihenfolge der Patienten vom Arzt bestimmt wird. Die Thüringer Kassenärzte haben sich gegen den Versuch der Bundesregierung ausgesprochen, Patienten per Gesetz einen Termin beim Facharzt zu sichern. Foto: Michael Reichel/dpa (zu lth "Thüringer Kassenärzte gegen Gesetz zur Terminvergabe" vom 10.06.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bad Orb. Die Entwicklungen in der Kinder- und Jugendmedizin sind nach Verbandsangaben besorgniserregend: zu wenig Ärzte, zu wenig Nachfolger für frei werdende Praxen. Auf der anderen Seite gibt es immer mehr junge Patienten mit chronischen Erkrankungen. mehr

clearing
Bürgschaft von Flüchtlingspaten: Noch keine Entscheidung
ARCHIV - Auf einer Bank vor ihrer Unterkunft sitzen Flüchtlinge am 10.09.2015 während eines offiziellen Presserundgangs durch die Hessische Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Gießen (Hessen).   (zu dpa «Das Verwaltungsgericht Gießen verhandelt zwei Klagen von Flüchtlingspaten» vom 04.10.2017) Foto: Boris Roessler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Gießen. Engagierte Hessen greifen Asylsuchenden aus Syrien unter die Arme. Dann sollen sie länger für deren Unterhalt zahlen als gedacht. Nach langen Querelen mit den Behörden hoffen sie auf ein klares Gerichtsurteil. Das scheitert nun - an Formalien. mehr

clearing
Europaministerin: Faden mit Türkei nicht abreißen lassen
Hessens Europaministerin Lucia Puttrich (CDU).

Wiesbaden. Hessens Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) macht sich dafür stark, trotz des angespannten Verhältnisses mit der Türkei den Gesprächsfaden nicht abreißen zu lassen. mehr

clearing
Bouffier: Gibt keine Alternative zu Regierungspräsidien
Das Regierungspräsidium spiegelt sich in Kassel im Wasser der Fulda.

Kassel. Mit einem Festakt hat das Regierungspräsidium Kassel am Donnerstag sein 150-jähriges Bestehen gefeiert. Es gilt als älteste Behörde Hessens. mehr

clearing
Mit Schießkugelschreiber „Ex” verletzt: Haftstrafe
Schießkugelschreiber sind zu sehen.

Darmstadt. Weil er seine ehemalige Lebensgefährtin mit einem Schießkugelschreiber am Hals verletzt hat, ist ein Mann vom Landgericht Darmstadt zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. mehr

clearing
Verhältnis von Ärzten zu Pflegern deutlich verschoben
Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims über den Flur.

Frankfurt/Main. Die Schere zwischen der Zahl der Ärzte und der Anzahl von Pflegekräften geht in Krankenhäusern immer weiter auseinander. Dies geht aus aktuellen Daten des Statistischen Bundesamts hervor, auf die die mehr

clearing
Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen im Bezirk Kassel

Kassel. Der Deutsche Wetterdienst warnt für Donnerstag vor orkanartigen Böen im Regierungsbezirk Kassel. Die Gefahr bestehe voraussichtlich zwischen 8 Uhr morgens und 20 Uhr, teilte der DWD am Mittwochabend mehr

clearing
Mehr Wohngeld für Hessen: Rentner und Familien profitieren
Wohngeld für mehr Haushalte.

Wiesbaden. Nach der Wohngeldreform bekommen auch in Hessen mehr Haushalte einen Zuschuss zur Miete - und dieser fällt auch etwas höher aus. 39 769 Privathaushalte haben 2016 Wohngeld vom Staat bezogen, das waren 43,6 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr

clearing
Arzneimittel-Hersteller Neuer Stada-Chef: Derzeit kein Stellenabbau geplant
Das Firmenlogo des Arzneimittelherstellers Stada.

Bad Vilbel. Beim erst kürzlich von den Finanzinvestoren Bain und Cinven übernommenen Arzneimittel-Hersteller Stada soll es vorerst keine Stellenstreichungen geben. mehr

clearing
Sturmtief: Böen und Regen auch in Nordhessen
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Feuerwehrwagens.

Wiesbaden. Auch in Nordhessen sind die Ausläufer des Sturmtiefs zu spüren, das am Donnerstag über Norddeutschland zieht. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen mitteilte, stürzten in Kassel schon kurz vor 8. mehr

clearing
Verwaltungsgericht verhandelt über Klagen

Gießen. Das Verwaltungsgericht Gießen verhandelt heute über die Klagen von Flüchtlingspaten, die länger als angenommen für ihre Schützlinge zahlen sollen. mehr

clearing
Bahnverkehr Zur Not hilft der Chef per Handy
Holzheim und die Aartalbahn

Frankfurt. Der kleine Fahrgastverband ProBahn & Bus nimmt Beschwerden von Bahnkunden und Busfahrenden entgegen und geht diesen nach. Außerdem setzt er sich für eine bessere Infrastruktur ein. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 05.10.2017 aus dem Ressort Rhein-Main & Hessen ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse