E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige 27°C

Sport Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Sports, Ergebnisse, Live-Ticker

Hat klar Stellung zur AfD bezogen: Hubertus Hess-Grunewald.
Vorbild Fischer: Auch Werder-Geschäftsführer attackiert AfD

Die Stimmen für eine aktive Haltung gegen Rassismus mehren sich auch in der Fußball-Bundesliga. Hubertus Hess-Grunewald von Werder Bremen positioniert sich klar gegen die AfD, ein Trainer wünscht sich unter anderem gemeinsame Aktionen der Clubs. mehr

Champions League Ronaldos „Drama”: Rot bei Champions-League-Debüt für Juve

Juve-Spieler Cristiano Ronaldo reagiert nach der Roten Karten sehr emotional.

Valencia/Rom. Was für ein bitterer Auftakt: Eigentlich sollte Ronaldo das fehlende Puzzlestück für Juventus' Kampf um den Champions-League-Titel sein. Bei der Premiere im Juve-Trikot fliegt der Fußballstar allerdings vom Platz. In der Kritik steht nun ein Deutscher. mehr

clearing

Coach Schuster freut sich auf Atmosphäre in Dresden

Trainer Dirk Schuster (Darmstadt) lacht.

Darmstadt. Mit sehr viel Vorfreude tritt Trainer Dirk Schuster von Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 nach eigenen Worten die Reise zum Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden an. mehr

clearing

Boxweltmeister Charr unter Dopingverdacht: „Weine nur noch”

Sieht sich einem Dopingverdacht ausgesetzt: Boxer Manuek Charr.

Hamburg. In wenigen Tagen sollte die erste Titelverteidigung von Manuel Charr als Weltmeister über die Bühne gehen. Daraus wird nichts. Ein Dopingtest in der Trainingsphase ist positiv. mehr

clearing

Bildergalerien

Vorbild Fischer: Auch Werder-Geschäftsführer attackiert AfD

Hat klar Stellung zur AfD bezogen: Hubertus Hess-Grunewald.

Bremen. Die Stimmen für eine aktive Haltung gegen Rassismus mehren sich auch in der Fußball-Bundesliga. Hubertus Hess-Grunewald von Werder Bremen positioniert sich klar gegen die AfD, ein Trainer wünscht sich unter anderem gemeinsame Aktionen der Clubs. mehr

clearing

Champions League Ronaldos „Drama”: Rot bei Champions-League-Debüt für Juve

Juve-Spieler Cristiano Ronaldo reagiert nach der Roten Karten sehr emotional.

Valencia/Rom. Was für ein bitterer Auftakt: Eigentlich sollte Ronaldo das fehlende Puzzlestück für Juventus' Kampf um den Champions-League-Titel sein. Bei der Premiere im Juve-Trikot fliegt der Fußballstar allerdings vom Platz. In der Kritik steht nun ein Deutscher. mehr

clearing

Greuther Fürth verblüfft auch dank „Krieger” Keita-Ruel

Als Schlüsselpersonalie erwies sich die Verpflichtung von Stürmer Daniel Keita-Ruel.

Fürth. Die SpVgg Greuther Fürth rettet sich in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. Nun stehen die Franken in der Tabelle der 2. Bundesliga weit oben. Wie geht das? mehr

clearing

Europa League «Alle europäischen Instanzen»: Eintracht geht gegen Stadtverbot vor

Fans von Eintracht Frankfurt im Stadion von Bordeaux feierten ihre Mannschaft auf der Tribüne.

Marseille. Frankfurts Fans werden am Tag des Geisterspiels nicht nur aus dem Stadion, sondern auch aus der Stadt Marseille ausgesperrt. Der Verein will das nicht akzeptieren. Der Vorstand kritisiert die UEFA. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit Teamwork zu mehr Energie Laufen ist nicht nur etwas für Einzelsportler. Beim Mainova Firmenlauf Mainz wurde Teamwork großgeschrieben. Neben elektrisierender Stimmung, die die Teilnehmer der Veranstaltung während ihrem Lauf quer durch die Mainzer Innenstadt verbreiteten, gab es zusätzlich einiges rund um das Thema Elektromobilität zu erfahren. Wer auch einmal gemeinsam die Laufschuhe schnüren möchte und noch auf der Suche nach einem Laufhighlight ist, hat jetzt die Möglichkeit, sich auf einen Startplatz für die Mainova-Staffeln beim Mainova Frankfurt Marathon am 28. Oktober zu bewerben. mehr

Champions League Ronaldos „Drama”: Rot bei Champions-League-Debüt für Juve

Juve-Spieler Cristiano Ronaldo reagiert nach der Roten Karten sehr emotional.

Valencia/Rom. Was für ein bitterer Auftakt: Eigentlich sollte Ronaldo das fehlende Puzzlestück für Juventus' Kampf um den Champions-League-Titel sein. Bei der Premiere im Juve-Trikot fliegt der Fußballstar allerdings vom Platz. In der Kritik steht nun ein Deutscher. mehr

clearing

Coach Schuster freut sich auf Atmosphäre in Dresden

Trainer Dirk Schuster (Darmstadt) lacht.

Darmstadt. Mit sehr viel Vorfreude tritt Trainer Dirk Schuster von Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 nach eigenen Worten die Reise zum Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden an. mehr

clearing

Fußball

Der Blick geht in München immer nach oben: Das hat auch der neue Trainer Niko Kovac schon verinnerlicht, noch früh in der Saison.

Die nationale Übermacht führt dazu, dass der Erfolg des FC Bayern sich immer stärker über die Champions League definiert. Niko Kovac soll gleich in seiner Debüt-Saison als Trainer „Großes“ leisten. mehr

Mainz 05 Nach dem späten Erfolg gegen Augsburg herrscht Hochstimmung
Außer Rand und Band: Auch Trainer Schwarz (rechts) feierte nach dem Mainzer Siegtreffer mit.

Mainz. Die Mainzer bleiben in der Bundesliga ungeschlagen. Das junge Team begeistert mit einer starken Willensleistung. mehr

clearing
Bayern München Corentin Tolisso schwer verletzt, auch Rafinha fällt länger aus: Trainer und Präsident sind empört
Der verletzte Rafinha wird von Bayern-Betreuern vom Platz geführt.

München. Beim perfekt gestarteten FC Bayern ist die Vorfreude auf die Champions League getrübt. Niko Kovac sieht seine Spieler als „Freiwild“. mehr

clearing
Kovac nach Bayern-Sieg aufgebracht
Bayerns Arjen Robben jubelt nach seinem 2:1-Treffer gegen Leverkusen vor den Fans.

München. Der Bayern-Sieg gegen Leverkusen ist mit zwei verletzten Spielern teuer erkauft. Rotsünder Bellarabi erzürnt die Münchner. Bayer-Coach Herrlich muss ganz schnell eine Krise meistern. mehr

clearing

Überregional

Glückwünsche vom Coach: FCB-Trainer Niko Kovac (l) und Matchwinner Renato Sanches.

Die Bayern starten zum 15. Mal nacheinander mit einem Sieg in die Champions League. Trotzdem bietet das 2:0 gegen Benfica Lissabon mehr als Normalität. Ein junger Portugiese ist im Estádio da Luz der Mann des Abends. Einem Debütanten glückt gerade alles, was er anpackt. mehr

Hoffenheim hadert mit verpasstem Sieg gegen Donezk
Die Spieler von 1899 Hoffenheim sind mit dem Ergebnis ihres Debüts in der Champions League nicht zufrieden. Foto: Uwe Anspach

Charkiw. Die TSG 1899 Hoffenheim überzeugt bei ihrem Debüt in der Königsklasse, muss aber für ihre vergebenen Torchancen wieder einmal büßen. „Man hat nicht gemerkt, dass wir zum ersten Mal dabei waren”, sagte Sportchef Akexander Rosen. mehr

clearing
RB-Clubs duellieren sich - Brisante Partie in Europa League
Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick (M) leitet das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Salzburg.

Leipzig. Es ist kein Spiel wie jedes andere: RB Leipzig gegen RB Salzburg zieht in der Europa League die Aufmerksamkeit auf sich. Beide Teams kennen sich gut, verfolgen eine ähnliche Spielphilosophie. Verlieren will aus Prestigegründen keiner. mehr

clearing
Beim „FC Bayern Bulgariens”: Leverkusen sucht Ablenkung
Nach den Niederlagen in der Bundesliga sucht Trainer Heiko Herrlich mit Bayer Leverkusen den Erfolg in der Europa League.

Rasgrad. Den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga hat Bayer Leverkusen mit drei Niederlagen in drei Spielen komplett verkorkst. Beim Europa-League-Auftakt in Bulgarien müssen die Rheinländer deshalb liefern. mehr

clearing

FSV Frankfurt

Er konnte zufrieden sein: FSV-Coach Alexander Conrad.

Dem FSV ist eine Überraschung gelungen. Beim hoch gehandelten Aufsteiger Homburg behaupteten sich die Bornheimer knapp mit 2:1. mehr

Unruhige Zeiten Die Achterbahnfahrt des FSV Frankfurt
Fussball 2.Bundesliga, FSV Frankfurt - Spvgg Greuther Fuerth

Frankfurt. Nur einen Steinwurf entfernt vom Festplatz am Frankfurter Ratsweg spielt sich in sportlicher Hinsicht eine Achterbahnfahrt ab. mehr

clearing
Regionalliga FSV Frankfurt hält nach 0:7-Debakel an Trainer Conrad fest
War gestern machtlos: FSV-Cheftrainer Alex Conrad.

Frankfurt. Fußball-Regionalligist FSV Frankfurt hält nach der 0:7-Schlappe bei den Offenbacher Kickers vorerst an seinem Trainer Alexander Conrad fest. mehr

clearing
Die Lektion FSV Frankfurt wird beim Derby in Offenbach gedemütigt
Ohne Worte: Alban Sabah (FSV Frankfurt, links) ist bedient, die Offenbacher Serkan Firat und Maik Vetter (rechts) jubeln.

Offenbach. Die sportlichen Nachbarschaftstreffen mit Kickers Offenbach sind für den FSV Frankfurt ganz offensichtlich unlösbare Aufgaben. Im dritten Pflichtspiel hintereinander in der Fußball-Regionalliga Südwest kassierten die Bornheimer ihre dritte Niederlage, die mit 0:7 auch noch ... mehr

clearing

Fraport Skyliners

Trotz einer klaren Leistungssteigerung verloren: Die Fraport Skyliners Frankfurt sind mit einer unglücklichen Niederlage in die Eurocup-Saison gestartet (Symbolbild).

Die Skyliners haben mit dem Kanadier Trae Bell-Haynes einen jungen Aufbauspieler und Rookie verpflichtet. Er unterschreibt zunächst für ein Jahr mit Option auf eine weitere Saison. mehr

Basketball Skyliners: Trainer Herbert ist mit dem bisherigen Kader sehr zufrieden
Dritte Gehirnerschütterung in zehn Monaten: Niklas Kiel.

Frankfurt. Eigentlich könnte alles perfekt sein bei den Frankfurt Skyliners. Wäre da nicht das Drama um den 20-jährigen Niklas Kiel. mehr

clearing
Fraport Skyliners Shawn Huff bleibt bei Skyliners
Frankfurts Shawn Huff (r.) und Bonns Yorman Bartolo.

Frankfurt. Basketball-Bundesligist Frankfurt Skyliners kann auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Shawn Huff zurückgreifen. mehr

clearing
Frankfurts Basketballer verlängern Vertrag mit Shawn Huff
Frankfurts Shawn Huff (l.) und Münchens Anton Gavel kämpfen um den Ball.

Frankfurt/Main. Shawn Huff geht weiter für den Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt auf Korbjagd. Die Hessen haben den Vertrag mit dem 34 Jahre alten Kapitän der finnischen Nationalmannschaft am Dienstag für eine dritte Spielzeit verlängert. mehr

clearing

Löwen Frankfurt

Trefflicher Löwen-Kapitän: Adam Mitchell (links) setzt gegen Kaufbeuren zum erfolgreichen Torschuss an.

Der nach dem großen Umbruch mit Spannung erwartete Löwen-Start ist geglückt. Das freut nicht nur Familie Mitchell. mehr

Eishockey Liveticker: Löwen Frankfurt vs. Deggendorfer SC
Die Löwen treffen im ersten Auswärtsspiel der Saison auf den Deggendorfer SC.

Für die Löwen Frankfurt geht es ins niederbayrische Deggendorf zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison. Verfolgen Sie den Verlauf der Partie ab 18.30 Uhr in unserem Liveticker. mehr

clearing
Löwen Frankfurt Toller DEL2-Auftakt: Titel-Aspirant Kaufbeuren 5:2 besiegt
14.09.2018, xnrx, Eishockey DEL 2, Loewen Frankfurt - ESV Kaufbeuren, emspor, v.l. Jubel nach Spielende, Felix Bick (Löwen Frankfurt), Kevin Maginot (Löwen Frankfurt), Matthew Pistilli (Löwen Frankfurt)

Die DEL2-Saison ging gleich richtig gut los. Löwen Frankfurt besiegten im ersten Saisonspiel den sehr hoch eingeschätzten ESV Kaufbeuren mit 5:2 (2:2, 1:0, 2:0). mehr

clearing
Eishockey Liveticker: Löwen Frankfurt vs. ESV Kaufbeuren
Im ersten Spiel der Hauptrunde 18/29 empfangen die Löwen den ESV Kaufbeuren.

Im ersten Spiel der Hauptrunde 2018/2019 haben die Löwen den ESV Kaufbeuren zu Gast. Verfolgen Sie den Verlauf der Eishockey-Partie ab 19.30 Uhr im Liveticker. mehr

clearing

1. FFC Frankfurt

Fingerzeig: Niko Arnautis, der Trainer des 1. FFC Frankfurt, steht vor einer schwierigen Saisonvorbereitung.

Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt geben vor der neuen Saison in der Bundesliga kein tabellarisches Saisonziel aus. „Wir werden uns zunächst nicht an einer konkreten Platzierung als Vorgabe mehr

Fußball 1. FFC Frankfurt verpflichtet Torfrau Annabella Geist
Symbolbild Fußball

Frankfurt/Main. Frauenfußball-Rekordmeister 1. FFC Frankfurt hat Torfrau Annabella Geist verpflichtet. Mit dem Transfer der 22 Jahre alten Amerikanerin haben die Hessen ihr Torhütertrio komplettiert und die Personalplanungen abgeschlossen. mehr

clearing
U20-Nationalspielerin Kleinherne verlängert in Frankfurt
Sophia Kleinherne vom 1. FFC Frankfurt.

Frankfurt/Main. U20-Nationalspielerin Sophia Kleinherne hat ihren bis 2019 gültigen Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt vorzeitig um weitere zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. mehr

clearing
Gegen Bayern Müchen Getrübte Abschiedsvorstellung des 1. FFC Frankfurt
Enttäuscht: Desirée Schumann.

Frankfurt. Die FFC-Fußballerinnen beenden die Saison auf dem sechsten Tabellenplatz und damit gerade noch in der oberen Hälfte. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen